Sarah (Koh-Lanta) trauert und verkündet das Verschwinden eines geliebten Menschen, der dem Spiel sehr verbunden ist

Sarah (Koh-Lanta) trauert und verkündet das Verschwinden eines geliebten Menschen, der dem Spiel sehr verbunden ist
Sarah (Koh-Lanta) trauert und verkündet das Verschwinden eines geliebten Menschen, der dem Spiel sehr verbunden ist
-

Diesen Donnerstag, den 2. Mai, nutzte Sarah Instagram, um einige sehr traurige Neuigkeiten zu verkünden. Die ehemalige Koh-Lanta-Kandidatin gab bekannt, dass sie einen geliebten Menschen verloren hatte.

Der Rest unter dieser Anzeige

Am 13. Februar startete TF1 die 25. Ausgabe seiner Abenteuershow. Koh Lanta. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, 20 neue Kandidaten kennenzulernen, die bereit sind, alles zu tun, um das Programm zu vervollständigen. Unter ihnen fanden wir insbesondere Alexis, Amri, Steve, David, Maxime, Léa, Mégane, Océane, Nathalie, Pauline und sogar Sarah. Seit ihrer Teilnahme und ihrem Ausscheiden in der sechsten Folge ist die 34-jährige Buchhalterin besonders in den sozialen Netzwerken aktiv. Tatsächlich hat die junge Frau zahlreiche Fotos veröffentlicht, auf denen sie ihre vielen Leidenschaften teilt, darunter Laufen, Wandern und sogar Hunde.

Sarah (Koh-Lanta) in Trauer: „Ich bin nicht physisch anwesend, aber…“

Diesen Donnerstag, den 2. Mai, hat Sarah erneut ihren Instagram-Account übernommen. Leider gab der ehemalige Koh-Lanta-Kandidat schockierende Neuigkeiten bekannt. Die junge Frau verriet, dass sie um den Verlust eines geliebten Menschen trauere. „Heute verabschieden wir uns von Ihnen, aber meine Gedanken sind bei Ihnen.“schrieb sie in der Bildunterschrift eines Fotos, auf dem ein Mitglied ihrer Familie ein Foto in der Hand hielt, auf dem er Sarah eine Flasche gab, als sie noch ein Baby war. „Was für eine Freude, Ihre letzten Monate verschönert zu haben“, fügte sie hinzu, bewegter als je zuvor. Auf dem von Sarah veröffentlichten Foto trug der betreffende Mann stolz das gelbe Kopftuch, Sarahs Team in Koh-Lanta.

Der Rest unter dieser Anzeige

Sarah reagiert verbittert auf ihr Ausscheiden aus Koh-Lanta: „Sag immer, was ich denke…“

In letzter Zeit hat sich Sarah mehrfach in ihren sozialen Netzwerken zu Wort gemeldet. Im vergangenen März ergriff die junge Frau das Wort, um auf ihren Ausscheiden zu reagieren und ihre Meinung zum Ende ihres Abenteuers zu äußern. „Ich habe mich nicht besonders geschützt, ich habe immer alles gesagt, was ich dachte, nicht immer auf geordnete Weise.“erklärte sie, bevor sie fortfuhr : „Und es war fatal für mich, weil es einige meiner Kameraden erschreckte.“ Um ihn aufzuheitern, schickte ihm Alexis, ein weiterer ausgeschiedener Kandidat, eine Nachricht voller Zärtlichkeit. „Tolles Abenteuer, meine Sarah, du kannst stolz darauf sein“, schrieb ihm Alexis. Offenbar sind sich einige Gelbe auch nach dem Abenteuerspiel noch einig, denn die junge Frau antwortete: “Schätzchen.”

Artikel verfasst in Zusammenarbeit mit 6Medias.

Besuchen Sie uns bei Google News!

Abonnieren Sie TV 2 Wochen lang bei Google News, damit Sie keine Neuigkeiten verpassen!

-

PREV Der Altersunterschied zwischen den Schauspielern und den Charakteren ist riesig, er beträgt bis zu 19 Jahre (Video)
NEXT Maxence „spielt mit dem Feuer“ mit Perrine, Lou…