Killian zweifelt an seiner Unschuld, Aya von der Polizei verhaftet … Die Zusammenfassung von Folge 86 vom Montag, 6. 2024

Killian zweifelt an seiner Unschuld, Aya von der Polizei verhaftet … Die Zusammenfassung von Folge 86 vom Montag, 6. 2024
Descriptive text here
-

In der Folge von Schöneres , noch schöner ab Montag, 6. 2024… Der Tag beginnt gut für Samuel und Jennifer, die wie zwei Teenager gurren. Im Büro gesteht Jennifer Léa, dass sie zu spät kommt, weil sie Samuel nicht verlassen konnte. Léa ahnt es und zeigt ein wissendes Lächeln. Trotzdem muss sich Jennifer aufraffen; ihre Arbeit muss nicht unter ihrem Liebesleben leiden, so erfüllend es auch sein mag. Samuel seinerseits offenbart Gabriel seine aufkeimende Beziehung zu Jennifer. Obwohl der Leutnant erfreut ist, hat er dennoch einige Schwierigkeiten, die Arzthelferin zu identifizieren.

Schöneres Leben vorab: Thomas, lass los von Barbara

Als Thomas im Mistral ankommt, stellt er fest, dass die Fassade seines Ladens zerstört ist. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen, aber Killians Verhaftung und seine Sicherungsverwahrung seien genug, um ihn schuldig zu machen, erklären ihm Luna und Blanche. Zum Teufel mit der Unschuldsvermutung, das Volksgericht hat sein Urteil gefällt, bedauert Thomas, der von der Unschuld seines Bruders überzeugt ist. Doch während die Siegel aufgehoben wurden und die Bar wieder öffnen kann, kommt es zu einer weiteren unangenehmen Überraschung: dem Austritt von Barbara, die dies nicht kann „kann in einer Küche arbeiten, in der eine Frau getötet wurde.“ Thomas’ Blut kocht, als Gabriel sich auf die Seite der jungen stellt. Laut dem Arzt könnte es ein Unfall gewesen sein, dass Killian in Panik geriet und die Leiche versteckte!

Der Rest unter dieser Anzeige

Schöneres Leben vorab: Aya, im Sucher von Ariane

Auf der Polizeistation interviewt Ariane Aya. Obwohl sie ihn erst seit ein paar Monaten kennt, ist sie sich sicher, dass er mit seinen alten Dämonen Schluss gemacht hat. Ariane versteht nicht, warum die junge Frau so eigensinnig ist und geht sogar so weit, zu unterstellen, sie sei Killians Komplizin. Trotz Arianes zweifelhafter Andeutungen gibt Aya nicht auf: Sie war am Abend von Bettys Verschwinden nicht bei ihrem Freund.
Spätere graphologische Analysen des von Betty hinterlassenen Abschiedsbriefes bestätigen, dass es sich zu 80 % um die Handschrift der jungen Frau handelt. Was Djawads Schwester angeht, ist Ariane davon überzeugt, dass sie etwas verbirgt, im Gegensatz zu Boher, der an ihrer Mitschuld zweifelt. Trotz der Abwesenheit einer Leiche ermächtigt der Kommissar Ariane, Aya zu folgen.

Schöneres Leben Vorab: Aya, von der Polizei festgenommen

Thomas besucht seinen Bruder, der in Haft ist und sich in einem schlechten Gesundheitszustand befindet. „Ich werde dich hier rausholen“, Thomas verspricht es ihm. Killian dreht sich, er kann nicht mehr zwischen Wahrheit und Fiktion unterscheiden und fragt sich, ob er Betty nicht letztendlich verletzt hat, ohne sich daran zu erinnern. Zwischen den DNA-Spuren und dem Blut der jungen Frau im Transporter ist sich der junge Mann über nichts mehr sicher. Laut Thomas unmöglich, trotz allem große Sorge.
seinem Treffen erklärt Thomas Aya, dass Killian nicht klar denkt. Gabriel ist hinsichtlich der Schuld seines Schwagers weniger kategorisch als ihr Mann. Als Arzt hat er eine solche Amnesie schon einmal gesehen. Aya gibt vor, allein sein zu wollen, macht sich aber tatsächlich noch einmal auf die Suche nach dem Messer, das sie vor ein paar Tagen in einen Brunnen geworfen hat. Sie weiß nicht, dass sie verfolgt wird. Sie hat die Waffe kaum gefunden, als Ariane sie ruft. „Miss Aya Konaté, Sie sind verhaftet“, sagte sie zu ihm und richtete ihre Waffe auf sie.

Der Rest unter dieser Anzeige

-

PREV Als Gegner der Fusion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks rufen die Gewerkschaften von France Télévisions und Radio France zu einem Streik am 23. und 24. Mai auf
NEXT Von der Polizei entlarvt, droht Betty, Aya zu töten! Die Zusammenfassung von Folge 95 vom Freitag, 17. Mai 2024