Nach sechs Staffeln endet diese großartige Serie in den Kinos

Nach sechs Staffeln endet diese großartige Serie in den Kinos
Nach sechs Staffeln endet diese großartige Serie in den Kinos
-

Nach sechs von Presse und Publikum gefeierten Staffeln endet diese britische Serie, die Millionen von Zuschauern fasziniert hat, zur Freude der ersten Fans in den Kinos.

Der Rest unter dieser Anzeige

Nach sechs erfolgreichen Staffeln bei der BBC und Netflix, Peaky Blinders bereitet sich auf seinen Abschied mit einem Spielfilm vor. Steven Knight, Schöpfer und Showrunner der Serie, sagte, er wolle einen Film machen, um dieses Universum mit Stil abzuschließen. „Covid hat unsere Pläne geändert. Aber ich kann sagen, dass mein Plan von Anfang an darin bestand, Peaky Blinders mit einem Film zu beenden. Und genau das wird passieren.“bestätigte er gegenüber den Medien Frist. Hatte der Regisseur zunächst versichert, dass er diesen Film ab 2023 drehen wollte, ließ er sich letztlich doch mehr Zeit „Dem Drehbuch den letzten Schliff geben“ bevor mit den Aufnahmen begonnen wird „Mitte 2024“.

Peaky Blinders : ein großes Budget für diesen von Fans lange erwarteten Spielfilm

Während die Zuschauer ungeduldig auf die Veröffentlichung des Spielfilms warten, hat Steven Knight bestätigt, dass die Dreharbeiten im September beginnen werden. „Ich nehme letzte Anpassungen vor, die bis zum Tag vor den Dreharbeiten andauern werden. Aber hier sind wir. Alles ist geplant, wir haben alle Verpflichtungen, die wir brauchen, wir sind bereit zu gehen. Ich glaube: „Wir werden es schaffen.“ Wir werden mit diesem Film noch einen Schritt weiter gehen und es wird großartig sein, die Peaky-Fans an einem Ort zu sehen, an denen sie ihn sehen können.“freute er sich auf der Seite NME. Das Budget wird größer sein als für die Serie, und das liegt vor allem daran, dass wir dieses Kapitel beenden. Deshalb versuchen wir unser Bestes zu geben.fügte derjenige hinzu, der hofft, dass die Fans es sein werden „schockiert, erfreut und entsetzt, dann wieder erfreut und schockiert“.

Der Rest unter dieser Anzeige

Peaky Blinders : Cillian Murphy wird wieder in die Rolle von Thomas Shelby schlüpfen

Steven Knight hat sein Interview mit genossen NME um noch einmal die Anwesenheit von Cillian Murphy in der Besetzung des Spielfilms zu bestätigen. „Cillian ist voll dabei. Ich kann es kaum erwarten, dass wir mit den Dreharbeiten beginnen (…) Nach jeder Auszeichnung, die er gewann, schrieb er mir eine SMS und sagte: „Ich freue mich wirklich darauf, Peaky zu machen“was bestätigt, dass nichts davon etwas daran ändern würde, was wir als nächstes tun würden., erklärte er. Wenn die Gläubigen von Peaky Blinders „Ich habe schon lange über die Teilnahme des Oscar-prämierten Schauspielers nachgedacht“, sagte der britische Filmemacher der Spannung, indem er während der Vorschau seiner Serie bekräftigte Die Stadt dass es tatsächlich im Abspann des Spielfilms stehen würde.

Artikel verfasst in Zusammenarbeit mit 6Médias

-

PREV Diese Zwischensequenz hätte Teris Charakter ein weiteres Ende gegeben
NEXT „Und da bleibt die Welt stehen“: TF1 konnte einen äußerst seltenen schwarzen „Panther“ aus Afrika filmen