„Ich möchte nicht mit einem Betrüger zusammenleben“ Ayem Nour über Dylan Thiry

„Ich möchte nicht mit einem Betrüger zusammenleben“ Ayem Nour über Dylan Thiry
„Ich möchte nicht mit einem Betrüger zusammenleben“ Ayem Nour über Dylan Thiry
-

Trennung von Dylan und Ayem Nour © delitsdopinion

In einer überraschenden Enthüllung am Tick ​​Tack diesen Sonntag, 5. Mai, Dylan Thiryehemaliger Star von Reality-Show, formalisierte seine Trennung mit Ayem Nour, was in den sozialen Netzwerken für großes Aufsehen sorgt. Direkt aus Dubai beendete Dylan die Gerüchte indem er sich in einem emotionalen Video an seine Fans wendet.

Eine Ankündigung, die den Spekulationen ein Ende setzt

„Freunde, ich möchte, dass ihr aufhört, unsere Namen in Verbindung zu bringen.“ sagte Dylan weiter Tick ​​Tackfragt die Fans sein Privatleben und das von Ayem zu respektieren. Sein Antrag markiert das offizielle Ende einer Beziehung, die weithin bekannt gemacht wurde, insbesondere nachdem im vergangenen Februar Fotos kursierten, die sie zusammen am Flughafen zeigten.

@jbaktvbuzz Dylan erklärt, dass er mit Ayem Schluss macht ⚡️✪

Persönliche Daten und eine schwierige Entscheidung

Dylan betonte den persönlichen Charakter ihrer Beziehung: „War ich mit ihr verheiratet? Haben wir rumgehangen? Haben wir uns verabredet? Egal, es ist eine Sache zwischen Gott, mir und ihr, es geht absolut niemanden etwas an.“ Diese Aussage unterstreicht den privaten Charakter ihrer Trennung und respektiert gleichzeitig die Empfindlichkeiten beider.

Der wahre Grund für die Trennung?

Laut Quellen, die dem Paar nahestehen, Ayem hätte Dylan gebeten, fragwürdigen Praktiken im Zusammenhang mit Vereinsbetrug ein Ende zu setzen. Angesichts seiner Weigerung entschied sich Ayem, sich zurückzuziehen, da er sein Leben nicht mit jemandem in Verbindung bringen wollte, der an kontroversen Aktivitäten beteiligt war, insbesondere wenn es um Kinder ging.

Obwohl Dylan darauf bestand, dass er die Trennung nicht zu einem Medienspektakel machen wollte, löste die Nachricht großes Interesse aus. Die Trennung von Ayem und Dylan fasziniert das Publikum weiterhin und beweist einmal mehr, dass selbst die privaten Geschichten von Prominenten im Showbusiness nie wirklich so bleiben.

Als junges unabhängiges Medienunternehmen braucht Délits d’Opinion Ihre Hilfe. Unterstützen Sie uns, indem Sie uns auf Google News folgen und ein Lesezeichen setzen. DANKE !

Folgen Sie uns auf Google News

Werbung


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Angebote anzuzeigen.

-

PREV „Das war im Porträt sehr akzentuiert“, greift auch Raphaël („Married at First Sight“) den Schnitt der Sendung an…
NEXT Alice und Florian (Married at First Sight) lassen ihre Flitterwochen auf Sardinien kalt