Auf den ersten Blick verheiratet (M6): „Es ist völlig beispiellos“, haben die Experten nach Camilles Aufgabe einen Kandidaten gefunden, der mit Romain kompatibel ist? (SPOILER)

Auf den ersten Blick verheiratet (M6): „Es ist völlig beispiellos“, haben die Experten nach Camilles Aufgabe einen Kandidaten gefunden, der mit Romain kompatibel ist? (SPOILER)
Auf den ersten Blick verheiratet (M6): „Es ist völlig beispiellos“, haben die Experten nach Camilles Aufgabe einen Kandidaten gefunden, der mit Romain kompatibel ist? (SPOILER)
-

Letzte Woche sagte Camille, der Kandidat, der zu 77 % mit Romain kompatibel war Auf den ersten Blick verheiratet dass sie das Abenteuer aufgeben wollte. Die junge Mutter einer Frau erklärte, sie habe einen anderen Mann kennengelernt, in den sie sich sehr verliebt habe, und könne sich daher auf eine solche Erfahrung nicht einlassen. “Ich habe das Experiment abgebrochen, weil es damals das Beste war. Ich konnte nicht beides haben. Aus Respekt vor mir, vor dem Mann und vor Romain habe ich angehalten. Wir müssen wissen, wie wir auf uns selbst hören und nicht gegen das verstoßen, was uns das Leben bringt (…) Das Einzige, was ich bedauere, ist, dass ich immer noch ausgestrahlt wurde, obwohl ich nicht zur Hochzeit ging. Ich habe die Idee nicht verstanden, aber nicht ich entscheide… Es hat mich schlaflose Nächte gekostet.“erklärte sie insbesondere auf Instagram.

„Wir waren kurz davor aufzugeben“

Heute Abend, Montag, 6. Mai, wird die Show wieder auf Six ausgestrahlt und wir werden das Schicksal von Romain entdecken, einem 40-jährigen alleinerziehenden Vater, der das Abenteuer trotzdem fortsetzen wollte, indem er die Experten bat, ihm eine neue Frau zu finden Könnte genauso kompatibel sein. Wir schauten uns die Folge im Voraus an und stellten fest, dass der junge Mann seinen blauen Anzug anprobierte und bereit war, ihn so schnell wie möglich auszuziehen. In diesem Moment beschloss Gilbert Bou Jaoudé, der Liebestrainer, Arzt und Sexologe der Serie, sie anzurufen, um ihr mitzuteilen, dass es keine leichte Aufgabe sein würde. „Weißt du, mit Estelle arbeiten wir wirklich hart daran, eine andere Buchhaltung für dich zu finden.“sagte er ihr zuerst.

Und um fortzufahren: „Schon jetzt ist es schwierig, bei Tausenden von Profilen Kompatibilität zu finden. Bei der Suche nach einer zweiten Buchhaltung mit Estelle sind wir an einem Punkt angelangt, an dem wir uns sagen: ‚Wir können nicht finden, wir können nicht finden…‘“. „Eigentlich wollten wir aufgeben, und da haben wir eine neue Kompatibilität für dich gefunden, Romain.“, erzählte ihm Gilbert Bou Jaoudé schließlich. Romain war sehr glücklich und stimmte offensichtlich zu, das Abenteuer fortzusetzen. „Wenn Sie zustimmen, können Sie in ein paar Wochen in Gibraltar heiraten“, sagte ihm der Experte. Letzterer hörte hier nicht auf, da er sie wissen ließ, dass er es getan hatte „Eine zweite Neuigkeit“ für ihn.

„Das ist völlig neu!“

„Erstens ist es völlig neu, eine zweite Kompatibilität zu finden, und es ist nicht irgendeine Kompatibilität, sondern eine Kompatibilität, die sogar noch höher ist!“, detailliert Estelle Dossins Kumpel. Romain reagierte daraufhin mit großer Begeisterung: „Eigentlich ist es einfach Glück! (…) Es ist sehr selten, eine Kompatibilität zu finden, und ich habe Glück, es ist eine Achterbahnfahrt.“ „Ich kann es kaum erwarten, wieder zu erfahren, wie sie ist (…) Ich habe großes Interesse daran, Camille zu streichen, damit ich mich der Neuen widmen kann. Ich hoffe, dass ich es ohne allzu große Probleme schaffe.“ gab er zu. Dem Vater fiel es tatsächlich schwer, das Gesicht des ersten Kandidaten zu vergessen, in den er große Hoffnungen setzte. Er gab vor den Kameras zu: „Ich kann mir meine zukünftige Frau nicht hundertprozentig vorstellen“. Fortsetzung folgt diesen Montag, 6. Mai, ab 21:10 Uhr auf M6.

-

PREV Interview: Raphaël von „Survivor Québec“ spricht über die teilweise harschen Kommentare ihm gegenüber
NEXT Ludivine und Raphaël hätten ihre Flitterwochen in letzter Minute beinahe abgesagt