Un Si Grand Soleil vorab: Zusammenfassung der Folge vom Freitag, 10. Mai 2024 [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen

Un Si Grand Soleil vorab: Zusammenfassung der Folge vom Freitag, 10. Mai 2024 [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen
Un Si Grand Soleil vorab: Zusammenfassung der Folge vom Freitag, 10. Mai 2024 [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen
-

In der nächsten Folge von „Un Si Grand Soleil“… Während Anne mit dem Einbrecher konfrontiert wird, leiden Elisabeth und Alain unter Größenwahn. Gleichzeitig erlebt Berthier eine schreckliche Enttäuschung.

Achtung, die folgenden Absätze enthalten Spoiler für die Folge von Un Si Grand Soleil, die morgen Abend auf France 2 ausgestrahlt wird! Wenn Sie nichts wissen wollen, lesen Sie das Folgende nicht!

Freitag, 10. Mai in Un si grand soleil…

Anne wird vom Einbrecher konfrontiert

Am frühen Morgen wird Anne zur Polizeiwache gerufen und gibt zu, eine Affäre mit Laurent Bordet, einem der Einbrecher, gehabt zu haben. Da sie behauptet, ihm nie vom Safe ihres Mannes erzählt zu haben, beschließt Kapitän Léoni, eine Konfrontation zu organisieren.

Dabei gestehen Laurent Bordet und Anne, eine Affäre gehabt zu haben. Wenn es der Einbrecher besonders ernst mit Anne meint, versichert er dennoch, dass er nicht in ihr Haus eingebrochen oder ihren Mann getötet hat.

Als Florent das Polizeirevier verlässt, erklärt er Anne, dass die Polizei genügend Beweise gegen Laurent Bordet habe. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er gesteht und seinen Komplizen entlarvt. Nur hat Anne ein schlechtes Gewissen, weil sie mit ihm geschlafen hat, und fürchtet, etwas zu ihm gesagt zu haben, das ihn dazu gebracht hätte, ihren Mann anzugreifen. Florent versucht sie zu beruhigen und erinnert sie dann daran, dass Laurent Bordet der Täter ist und nicht sie.

Am Ende des Tages nutzt Enzo das Alleinsein mit seinem Vater, um mit ihm über Claire zu sprechen. Tatsächlich hatte der junge Mann das Gefühl, dass in ihrer Beziehung in letzter Zeit ein wenig Unruhe herrschte. Deshalb versucht er Florent klarzumachen, dass es seiner Partnerin nicht gut geht, seit Kira gegangen ist. Da er es nicht sieht, rät er ihr, etwas zu unternehmen, da Claire langsam die Nase voll hat. Florent verspricht, sich Mühe zu geben.

Auf dem Polizeirevier teilt Kommissar Becker seinen Teams mit, dass Laurent Bordet in Untersuchungshaft genommen wurde. Obwohl ihre Aufgabe darin besteht, seinen Komplizen so schnell wie möglich zu finden, ist Manu dennoch davon überzeugt, dass Anne auf die eine oder andere Weise in diesen Einbruch verwickelt ist.

Élisabeth und Alain leiden unter Größenwahn

Alain und Élisabeth haben beschlossen, diesen Sommer im kleinen Kreis zu heiraten. Sie beschlossen auch, sich nur in Anwesenheit ihrer Zeugen für das Leben in Verona zu vereinen. Deshalb ruft Élisabeth Claire an und bittet sie, ihr Trauzeuge für ihre Hochzeit zu sein, was sie gerne annimmt.

Später besprechen Janet und Claire die Ehe von Alain und Élisabeth. Wenn sie sich sehr für sie freut, hätte Doktor Lewis es jedoch vorgezogen, wenn sie eine richtige Party veranstaltet hätten.

Am Nachmittag geht Alain zur Untersuchung ins Krankenhaus. Nachdem sie ihm gesagt hat, dass er nächste Woche wieder arbeiten könne, gratuliert Janet ihm zu seiner Heirat. Während sie versucht herauszufinden, ob er wirklich im kleinen Kreis feiern möchte, gibt Alain zu, dass er von Élisabeths Vorschlag überrascht war. Alain erkennt dann, dass sein Partner dies nur getan hat, um ihm zu gefallen.

Zu Hause schlägt Alain Élisabeth vor, einen großen Empfang für ihre Gewerkschaft zu organisieren. Was sie gerne annimmt. Das Paar einigt sich dann darauf, einen Ort zu finden, der Platz für 150 Personen bietet!

Berthier erlebt eine schreckliche Enttäuschung

Bei L. Cosmétiques befragt Léonor Berthier zu seiner Beziehung zu Mathilde, der Frau, die er über eine Dating-App kennengelernt hat. Obwohl sie ihren Flug verpasste, hatten Mathilde und Berthier geplant, sich heute Abend zu sehen. Der Buchhalter schickte ihr tatsächlich Geld, damit sie ihn besuchen konnte. Verlegen erklärt Léonor ihm schließlich, dass es nicht normal sei, jemandem Geld zu geben, den man nicht kennt. Berthier versichert dann, dass er Mathilde sehr gut kennt und dass sie hyperverbunden sind. Ihm zufolge ist Liebe nicht nur körperlich, sondern auch das Teilen von Gefühlen und das Schlagen des Herzens.

Aus Sorge um ihre Kollegin zieht Léonor Carine und Bilal ins Vertrauen. Da sie davon überzeugt sind, dass er Opfer eines romantischen Betrugs ist, nutzen sie die Gelegenheit, Berthier in den Fluren der Firma zu treffen, um ihn über sein Leben zu befragen. Der Buchhalter versteht sofort, dass Léonor sie geschickt hat und sie bittet, ihn mit Mathilde allein zu lassen. Carine seinerseits versucht ihm klarzumachen, dass er vielleicht von einem Grasfresser getäuscht wird, aber Berthier nimmt das übel und schickt sie dann weg.

Am Ende des Tages geht Berthier mit einem Blumenstrauß zum Flughafen. Leider ist Mathilde nicht da. Dieser schickt ihm kurz darauf eine Nachricht, dass sie nicht kommen werde, weil ihre Mutter krank sei. Tief enttäuscht wirft der Buchhalter von L. Cosmétiques den Blumenstrauß in den Müll, bevor er nach Hause geht.

-

PREV Kandidaten, Sendetermin, Moderator, hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen
NEXT „Frenchie Shore“-Show in Cap d’Agde: Stadt will Dreharbeiten und Ausstrahlung von Staffel 2 verhindern