Jean (Koh-Lanta) reagiert auf Gerüchte über eine Beziehung mit Mégane nach ihren starken Momenten der Komplizenschaft auf der Insel

Jean (Koh-Lanta) reagiert auf Gerüchte über eine Beziehung mit Mégane nach ihren starken Momenten der Komplizenschaft auf der Insel
Descriptive text here
-

Der Rest unter dieser Anzeige

Diesen Dienstag, den 7. , konnten die Zuschauer eine neue Folge von entdecken Koh-Lanta: Die Immunitätsjäger. TF1 bereits auf Twitter verraten hatte, wurde Jean verletzt. Genug, um den Rest seines Abenteuers zu gefährden. Am Ende dieser Episode mussten zwei Kandidaten das Spiel verlassen. Dies gilt sowohl für Norman als auch für Mégane. Eine traurige Ironie, da die Abenteurer während der Ausgabe der verknüpften Schicksale ein Duo waren. Gemeinsam haben sie es geschafft, alles zu meistern, was ihnen in den kam. Aber wenn sie so stark waren, dann vor allem ihrer Komplizenschaft. Dies sorgte in den sozialen Netzwerken für große Diskussionen.

Jean und Mégane (Koh Lanta) In einer Beziehung mit ? Sie Antworten

Im Gegensatz zu dem von Benoît und Jesta, ehemaligen Teilnehmern des Programms, wurde die Erfahrung von Jean und Mégane nicht zu einer Liebesgeschichte. Tatsächlich ist ihre Beziehung nur freundschaftlich. Und das aus gutem Grund: Die Protagonisten sind Paare für sich. „Sobald wir uns mit jemandem gut verstehen, sobald wir eine Bindung zueinander haben, dann sind wir sofort verliebt, als Paar … Was mich betrifft, bin ich im Alltag glücklich mit meinem kleinen Schatz, den ihr bei euch entdeckt habt der Anruf an die Angehörigen“, erinnerte sich die Frau am Mikrofon Reine Menschen. Und Jean ist nicht die Einzige, der sie nahestand, wie Mégane erklärt: „Ich habe auch eins mit Meissader sich mir anvertraut, mit David… Ich habe eine Bindung zu jedem Mitglied des Ex-Reds-Teams„Genug, um die Neugierigen zu beruhigen.

Der Rest unter dieser Anzeige

Jeans (Koh Lanta) verliert wegen Gerüchten über eine Beziehung mit Mégane die Beherrschung

Jean war auch überrascht, als er in den Fluren Gerüchte über seine Komplizenschaft mit Mégane entdeckte. Auch wenn ihm bewusst sei, dass dies nicht aus böser Absicht entstehe, so der frühere Kandidat Koh Lanta hat ein wenig Probleme mit diesen Gerüchten. Bemerkungen sind ein wenig respektlos. Ich bin ein sehr bescheidener Mensch, ich gebe sehr wenig über mein Privatleben preis. Für diejenigen, die mir nahe stehen, ist es ein wenig peinlich, solche Dinge zu lesen, insbesondere für meinen Partner.. Ich achte nicht darauf, wir ignorieren die Bemerkungen, die vielleicht etwas fehl am Platz sind.“, er wurde genervt. Zum Abschluss der Debatte äußerte sich Jean zu seiner Beziehung zu Mégane. “Keine Unklarheiten, es war immer sehr klar, wir verstehen uns sehr gut, wie in einer Freundschaft. Wenn es ein Junge gewesen wäre, David zum Beispiel, wäre ich genauso gewesen. Ich bin ein optimistischer, positiver Mensch, der viele Komplimente macht. Es ist offen für Interpretationen, jeder sagt, was er sagen möchte. Aber ich bin drüber hinweg. Ich habe keine Probleme mit Mégane, wir verstehen uns sehr gut.“, er schloss. So steht es!

Der Rest unter dieser Anzeige

Artikel verfasst in mit 6Medias.

Besuchen Sie uns bei Google News!

Abonnieren Sie TV 2 lang bei Google News, damit Sie keine Neuigkeiten verpassen!

-

PREV Un Si Grand Soleil vorab: Zusammenfassung der Folge vom Freitag, 10. Mai 2024 [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen
NEXT „Davor hatte ich ein bisschen Angst …“ Laura Sépul (Agathe) spricht über die Szenen häuslicher Gewalt in der Serie