Neue Eliminierung in Secret Story 2024! Große Enttäuschung für diesen Kandidaten: „Ich wollte nicht ausgehen“

Neue Eliminierung in Secret Story 2024! Große Enttäuschung für diesen Kandidaten: „Ich wollte nicht ausgehen“
Descriptive text here
-

Jeden Freitag verringert sich in dieser Ausgabe 2024 die Einwohnerzahl des Hauses der Geheimnisse Geheime Geschichte, das dieses Jahr sein Comeback auf TF1 feiert. Es gab gerade eine dritte Ausscheidung, am 7. . Zur Erinnerung: Es war Bruno, der seine Kameraden als erster verließ. Es waren Zoé, Maxence, Lou und Léo, die vor der schwierigen Aufgabe standen, zu entscheiden, wer gehen sollte.

Bevor er sich für Bruno entschied, der zur Erinnerung das Geheimnis hatte: „Ich nehme an den nächsten Spielen teil“. In der folgenden Woche schied Maxime aus. Lou, der ebenfalls in Gefahr war, war vom Weggang des Zauberers sehr berührt. “Du warst verspielt, nicht sie. Und du hast gewonnen„, sagte sie, bevor sie ins Haus der Geheimnisse zurückkehrte. Sie bezog sich damit auf die Tatsache, dass Maxime und Maxence zum Zeitpunkt der Nominierungen von Kelyan, Cameron, Alexis und Zoé verraten wurden. Sie alle schlossen sich schließlich dem Clan an von Francesca und Charlène, denn das könnte für sie für den Rest des Spiels von Vorteil sein.

An diesem Freitag gerieten daher drei neue Kandidaten in Gefahr. Perrine, die zum Game Master der Woche gekürt wurde, hatte die Macht, automatisch einen Kandidaten zu nominieren. Wenn sie Alexis lange Zeit glauben ließ, dass sie ihn auf den heißen Stuhl setzen würde, fiel ihre letztendlich auf Odysseus. Die anderen beiden Namen waren Léo und wiederum Lou. Sie erfuhren es am Dienstag, während die Nominierungen normalerweise jeden stattfinden.

Neue Eliminierung am 10. Mai

Was wir bereits vor dem feststellen konnten, ist, dass Ulysses – obwohl er von Francescas Unterstützung profitiert – im Repräsentantenhaus nicht wirklich einig ist. Aber nicht einmal unter Internetnutzern. “Ulysses, du kannst schon deine Koffer packen“, „Auf Wiedersehen, Ulysses, und viel Glück für das Abitur“, „Ulysses, deine Odyssee endet am Freitag, danke, auf Wiedersehen“, konnten wir nach seiner Ernennung am Mittwoch in den Netzwerken lesen.

Erinnern wir uns daran, dass sein Geheimnis darin besteht:Die Öffentlichkeit hat mich in der ersten Staffel von Secret Story entdeckt“ (sein großer Bruder war Kandidat) und dass er der Sohn des ehemaligen Tennisspielers Henri Leconte ist. Charlène hat sich bereits gefragt, ob er nicht der „Sohn von“ oder einer berühmten Person war. Ist es dieser junge 18-jährige Kandidat, der das Abenteuer an diesem Freitag verlässt? Nun ja, leider für ihn. Odysseus war offensichtlich sehr enttäuscht, als er seinen Namen hörte. Anschließend begleitete er Christophe Beaugrand am Set. “Enttäuscht, weil ich nicht ausgehen wollte. Aber sehr zufrieden mit der Öffentlichkeit“, reagierte er, während wir im House of Secrets die unterschiedlichen Reaktionen der Kandidaten auf diese Eliminierung sehen konnten.

Wie erwartet schien Francesca nicht sehr glücklich über die Rückkehr von Léo und Lou ins Abenteuer …

-

PREV VIDEO Catherine Deneuve ein wenig verloren in Quotidien: Ihre Haltung fasziniert die Zuschauer, „sie scheint so…“
NEXT Moment des Zögerns in der Show, Anne-Elisabeth L…