„Top Chef“: berühmter Kandidat, der völlig süchtig den charmanten Inhalten von Amandine und Alexandre Pellissard ist

-

Amandine und Alexandre Pellissard, ehemalige Kandidaten von „ Große Familien, in XXL » auf TF1, startete in die Pornoindustrie, als Oberhaupt einer mit neun Kindern. Das Paar beschäftigte sich mit Erotikfilmen.

Und diese Umstellung scheint zu florieren. Tatsächlich haben viele Internetnutzer Konto abonniert, obwohl die Pellissards nicht für eine solche berufliche prädestiniert waren. Vor Amandines kometenhaftem Aufstieg lebten Alexandre und ihre Kinder in der Nähe von Besançon. Alexandre war Bäcker und seine Frau Amandine war Hausfrau und ehemalige Bäckereiverkäuferin.

Die Pellissards, ungewöhnliches Leben

Amandine Pellissard und Alexandre ein ungewöhnliches Leben führen, unterbrochen von ihren neun Kindern. Ihr Familienalltag steht oft im Mittelpunkt und löst manchmal Kontroversen aus. Trotz der Freuden einer großen Familie musste sich Amandine Herausforderungen stellen, insbesondere während der Frühgeburt ihres letzten kleinen Mädchens.

Darüber hinaus auch mit dem Gesetz in Konflikt geraten, was seiner Familienreise eine komplexe Dimension hinzufügt. Tatsächlich drohte der jungen eine Gefängnisstrafe, nachdem ihr Diebstahl vorgeworfen wurde. Und kürzlich hat Amandine Nathalie Andreani heftig angegriffen. Eines ist sicher: Über die Pellissards redet man gerne.

Die in der X-Branche umgeschulten Pellissards erhalten ungewöhnliche Anfragen

Seit ihrem Ausflug in die Erotikfilmbranche stehen sich die Pellissards regelmäßig gegenüber ungewöhnliche Wünsche ihrer Kunden. Ihre neue Karriere führt sie in eine Welt, in der die Erwartungen ebenso vielfältig wie überraschend sein können und sie manchmal mit unerwarteten Situationen konfrontiert.

Kürzlich erhielt Amandine eine Anfrage, die sie ablehnte. Sie erzählt ihrem Freund Jeremstar: „ Ich glaube, ein Typ, der ein Fan bestimmter Netzwerke ist, hat uns gebeten, ihm eine Flasche Muttermilch zu schicken„. Doch die junge Mutter hat ihre Grenzen! Auch Amandine Pellissard erklärte „zu seiner großen Überraschung“ dass es sich um eine Umstellung handelt „Funktioniert hervorragend, einen solchen Erfolg hätten wir nie erwartet“ spezifizieren haben Stammkunden“.

Ein Teilnehmer von Top Chef hat die Inhalte von Amandine und Alexandre abonniert

Auch wenn Sexualität in dem von Amandine und Alexandre gegründeten Paar kein Tabu ist, gilt Geld auch nicht als Tabu. Und die Turteltauben gehen dieses Thema offen an, insbesondere mit ihrem Freund Jeremstar. Um auf ihre Plattform zuzugreifen, müssen Sie ein Abonnement abschließen, in dem Sie dann explizitere Bestellungen aufgeben können, unabhängig davon, ob das Paar dies annimmt oder nicht. Zum Beispiel, ein vierminütiges Fetischvideo, in dem Amandine Pellissard schmutzige Socken trägt, bringt ihnen 30 Euro ein während gewagtere Videos zwischen 70 und 100 Euro kosten.

Und vor kurzem machte Amandine eine sehr überraschende Enthüllung! Ein Kandidat aus Spitzenkoch wäre süchtig Videos von Eltern von neun Kindern. Nach Angaben des Paares schaut sich der Kandidat, dessen Namen sie nicht nennen, der aber mehrere Restaurants in Paris hat, mit seiner Frau ihre Videos an. Als Reaktion auf diese Worte antwortet Jeremstar: „ Das sind tolle Informationen! Ein Spitzenkoch freut sich über seine Frau, bevor er sich um seinen Partner kümmert! »

type="image/webp">>

type="image/webp">>

-

PREV Ariane macht eine schreckliche Entdeckung über Killian, Morgane befördert… Die Zusammenfassung von Folge 84 vom Donnerstag, 2. Mai 2024
NEXT Wann verlässt Emilien 12 Coups de Midi? ein Ausscheidungstermin bekannt gegeben!