HPI: Audrey Fleurot kündigt das Ende der beliebten TF1-Serie an: „Wir dürfen keine Staffel zu lange machen“

HPI: Audrey Fleurot kündigt das Ende der beliebten TF1-Serie an: „Wir dürfen keine Staffel zu lange machen“
HPI: Audrey Fleurot kündigt das Ende der beliebten TF1-Serie an: „Wir dürfen keine Staffel zu lange machen“
-

Von

Raphael Lardeur

Veröffentlicht auf

14. Mai 2024 um 8:54 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Nachrichten

Es ist das Ende für HPI. Die berühmte TF1-Serie, die durchschnittlich 7,4 Millionen Zuschauer pro Folge verfolgt, wird in der fünften Staffel enden. Das gab die Hauptdarstellerin der Saga Audrey Fleurot, die Morgane Alvaro spielt, in den Kolumnen der Zeitung bekannt Taschenfernseher.

„Die fünfte Staffel wird die letzte sein“ entschlüpfte der 46-jährigen Schauspielerin, deren Bekanntheit dank des Erfolgs von erneut explodierteHPI. Das Abenteuer zu stoppen, bevor die Zuschauer es satt haben, das ist die Entscheidung, die wir getroffen haben.

Übertreiben Sie die Saison nicht

Eine traurige Ankündigung, auf die sich viele Fans bereits vorbereitet hatten. Während einer Konferenz am Festivalserie Mania Audrey Fleurot hatte am Freitag, 22. März 2024, in Lille bereits eine entsprechende Erklärung abgegeben.

Ich bin der Meinung, dass wir die Zuschauer nicht langweilen und die Staffel nicht zu lang machen dürfen.

Audrey FleurotMorgane Alvaro, in „HPI“

Auch sein Partner in der Serie, Mehdi Nebbou (der Commander Adam Karadec spielt), war derselben Meinung.

Wir möchten, dass es mit Elan und Fantasie endet, anstatt dass es mit der Zeit verwässert wird.

Mehdi NebbouAdam Karadec, in „HPI“

Ein Film ?

” Ich weiß, dass das wird schmerzhaft sein, weil es mir schwer fallen wird, einen Charakter zu finden, der mich genauso inspiriert. Ich fange an, mich vorzubereiten“, erklärte Audrey Fleurot weiter Taschenfernseher. Eine schwierige Entscheidung für jemanden, der viel in die Erschaffung seiner Figur investiert hat.

Für die Fans ist es jedoch noch nicht vorbei. Die Verbreitung der vierte Staffel ist für den 16. Mai 2024 geplant.

Und eine weitere gute Nachricht: „Wenn die Serie zu Ende ist, ist es nicht ausgeschlossen, dass wir von Zeit zu Zeit mit einem 90-Minuten-Format oder vielleicht ins Kino zurückkommen“, gesteht sie.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV VIDEO Anne-Elisabeth Lemoine von einer zentralen Figur von C à vous gepflanzt: Ihre Show wurde dringend überarbeitet
NEXT Gehalt, von der Produktion gedeckte Kosten, Allianzen … Ludivine erklärt alles hinter den Kulissen der Show