Ist der Thriller mit Camille Claris und Pierre Perrier von einer wahren Begebenheit inspiriert?

Ist der Thriller mit Camille Claris und Pierre Perrier von einer wahren Begebenheit inspiriert?
Descriptive text here
-

Die FulguréeIst der Fernsehfilm mit Camille Claris und Pierre Perrier, der diesen Dienstag, 14. 2024, ab 21:10 Uhr auf France 3 ausgestrahlt wird, von realen Ereignissen inspiriert? Wir haben die Antwort.

Der Rest unter dieser Anzeige

An diesem Dienstag, 14. Mai 2024, um 21:10 Uhr lädt France 3 seine Zuschauer , in die Welt von einzutauchen Die Fulgurée, ein spannender Fernsehfilm, der Fans von Polizeithrillern anzusprechen verspricht. Im Casting finden die Zuschauer zwei vor, die unter Belletristikfans bestens bekannt sind: Camille Claris, die vor allem in zu sehen ist Wirbel neben Tomer Sisley – die Serie soll bald in den USA adaptiert werden – und Pierre Perrier, dem Schauspieler der Serie Einflussspiele Und Die Gefangeneninsel.

Der Blitz : Worum geht es in der Fiktion mit Camille Claris und Pierre Perrier?

neue Fiktion von Camille Claris und Pierre Perrier zeichnet die Reise von Lucie Carrera nach, “ein Blitz”also ein Überlebender des Blitzes, die nach diesem Ereignis hypermnesisch wurde, während ihr Ehemann Samuel, der an ihrem Hochzeitstag vom Blitz getroffen wurde, auf tragische Weise ums kam. Zwei später gründeten Lucie Carrera und die „Wunder vom Guéry-See“ Treffen Sie sich für ein Wochenende am Ort der Tragödie. Die perfekte Gelegenheit, die Asche des verstorbenen Samuel zu verstreuen. Doch sehr schnell wird dieser Gedenkaufenthalt zur Tragödie: Ein mysteriöser Killer beginnt, die Überlebenden einen nach dem anderen zu eliminieren …

Der Rest unter dieser Anzeige

Der Blitz : Ist der Fernsehfilm mit Camille Claris und Pierre Perrier von einer wahren Begebenheit inspiriert?

Auch wenn La fulguré nicht ganz eine wahre Geschichte ist, so ist sie doch teilweise wahr. Tatsächlich ist die Fiktion frei von einem Drama inspiriert, das am 2. September 2017 in Meurthe-et-Moselle Schlagzeilen machte. An diesem Tag begann während des Musikfestivals „Le Vieux Canal d’Azerailles“ ein beeindruckender Regenguss. Eine Gruppe von etwa fünfzehn Personen beschloss daraufhin, unter einer Scheune Schutz zu suchen, die anschließend vom Blitz getroffen wurde. Vierzehn Festivalbesucher wurden schwer verletzt und in mehrere Krankenhäuser in der Region evakuiert. Obwohl keiner von ihnen an diesem Tag starb, wurde ihr Leben durch verschiedene Arten unvorhersehbarer und behindernder Nachwirkungen auf den Kopf gestellt. die Überlebenden von Der Blitz. Der Rest des Fernsehfilms und insbesondere die Morde an den Überlebenden des Dramas wurden von den Drehbuchautoren Sylviane Corgiat und Bruno Lecigne von Grund auf erfunden.

Der Rest unter dieser Anzeige

-

PREV „Du machst die Show nicht“, feuert Cyril Hanouna einen Kolumnisten
NEXT Fernsehsendung: Mask Singer, Das große Konzert der Regionen: Das ist Aix-en-Provence… was gibt es heute Abend im Fernsehen zu sehen?