„Im Vertrag sind Tangas verboten“, überrascht Salomé (Temptation Island) in ihrem neuesten Interview

-

Nach fünfjähriger Abwesenheit „Temptation Island“ kehrte dieses Jahr auf W9 zurück. Une 10. Staffel präsentiert von der ehemaligen Miss Delphine Wespiser. Die Gelegenheit zu entdecken fünf Paare von welchem zwei entschieden sich dafür, getrennt zu gehen. Dies ist der Fall bei Salomé und Timothy und Paar seit 5 Jahren. Am 14. Mai war die junge Frau zu Gast bei Sam Zirah auf dessen YouTube-Kanal in der Sendung „In aller Privatsphäre“. Die Gelegenheit für sie, verschiedene Themen zu enthüllen, darunter eines sehr überraschende Regel. Ein Lineal im Vertrag des Bewerbers enthalten aber nicht das der Verführerinnen.

Tatsächlich, als er dem Journalisten gegenüberstand, Salomé hat das verraten Tanga-Badeanzüge wurden verboten. „ Um Unschärfen zu vermeiden ? » fragte Sam Zirah. Offensichtlich nicht, so die junge Frau, die hinzufügte: „ Am anderen Strand (dem Jungenstrand, Anm. d. Red.) gibt es welche, und das ist alles, was sie haben. Sie tragen so viele Tangas, dass man manchmal das Gefühl hat, es gäbe kein Höschen. Ich bin keine Verführerin, daher habe ich auch keinen Verführerinnenvertrag ” Sie erklärte. Salomé fügt hinzu: „ Das ist mir schon einmal bei einer Lagerfeuerzeremonie passiert Ich habe darum gebeten, das Video zu stoppen, weil ich ihren Schritt dieser Verführerin sehen konnte. Ich darf ihre Intimbereiche nicht sehen„.

Eine erstaunliche Regel, die Sam Zirah zu erklären versuchte. „ Ich denke, es geht darum, eine echte Kluft zwischen „guten Mädchen“ und Mädchen zu schaffen, die angeblich weniger gut sind, provokativ, weil „Verführerin“ gleichbedeutend mit „Provokation“ ist„.

type="image/webp">>

type="image/webp">>

Hat Salomé Timothy seit „Temptation Island“ wiedergesehen?

Nach der Trennung nach dem letzten Konzil verlief die Rückkehr nach Paris für Salomé und Timothy nicht ganz rosig. Zurück in der Hauptstadt gesteht die junge Frau, dass sie ihre Koffer gepackt hat gegen Sam Zirah. „Ich nehme alle meine Sachen, Ich habe alles in einem Zimmer in Montparnasse untergebracht und ich verlasse Paris. Ich nehme nur meine Kleidung mit, ich lasse alles zurück“ Sie sagt.

Seitdem hat Salomé keinen Kontakt mehr zu ihrer Ex und auch keinen Schlafplatz mehr.. Sie ist gezwungen, von Freunden und ihren Mitmenschen aufgenommen zu werden. „Ich habe immer noch meine Familie, ich habe immer noch meine Gesundheit, aber Ich habe alle meine Pläne verloren, alles, was ich mir vorgestellt hatte. Wir hatten noch eine Wohnung mit zwei Schlafzimmern für ein Babyprojekt, nach dem Hochzeitsprojekt.

-

PREV Young Sheldon: Wie endet das Prequel zu The Big Bang Theory? – Nachrichtenserie im Fernsehen
NEXT Romain (Married at First Sight 2024) kontaktierte Clémence, nachdem sie „Nein“ zur Zeremonie gesagt hatte