Hier beginnt alles: Was Sie in Folge 926 vom Donnerstag, 16. Mai 2024, erwartet [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen

Hier beginnt alles: Was Sie in Folge 926 vom Donnerstag, 16. Mai 2024, erwartet [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen
Hier beginnt alles: Was Sie in Folge 926 vom Donnerstag, 16. Mai 2024, erwartet [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen
-

In der nächsten Folge von „Hier beginnt alles“ … muss sich Kellys Brigade einem neuen Rätsel stellen … Solal seinerseits wird von einem Praktikanten misshandelt! Bei Double A schmiedet Billie einen Plan, um Cardone entgegenzuwirken.

Achtung, die folgenden Absätze enthalten Spoiler für die Folge von „Here It All Beginns“, die morgen Abend auf TF1 ausgestrahlt wird! Wenn Sie lieber nichts wissen möchten, fahren Sie fort.

Donnerstag, 16. Mai Hier beginnt alles…

Salomé Opfer eines Unfalls

In der Bretagne ist es Zeit für die zweite Runde des Coupe de France de Cuisine. Jede Brigade muss ein Rezept entwickeln, das Roscoff-Zwiebeln, grobes Meersalz, Hühnerbrühe sowie eine mysteriöse Zutat enthält, die es im Hotel von Chefkoch Rosset zu entdecken gilt. Jeder Brigade wird ein Fahrrad zur Verfügung gestellt, um die Hin- und Rückfahrt zu unternehmen und einen Hinweis auf den Viscount von Villebresme zu finden. Jim und Salomé widmen sich jeweils.

Im Hotel stößt Jim auf ein Gemälde, das den Viscount darstellt und auf dem sich auch ein Kaninchen befindet. Er ruft Jasmine an, um sie zu warnen, und legt dann auf, als Salomé den Raum betritt. Die junge Frau braucht mehr Zeit, um nach einem Hinweis zu suchen. Allein vertieft sie sich in die Biografie des Viscounts und entdeckt, dass er eine Leidenschaft für die Aufzucht von Salzwiesenlämmern hatte. Sie ruft Kelly an, um die Informationen weiterzugeben. Sie bringt sofort ein Rezept rund um diese Zutat auf den Markt und weist Salomé an, die Beilage zuzubereiten, sobald sie zurückkommt.

Während des Tests beobachtet Jasmine ihre Konkurrenten und stellt fest, dass niemand die gleiche mysteriöse Zutat gefunden hat. Jim glaubt, dass er bei der Auswahl des Kaninchens möglicherweise einen Fehler gemacht hat. Landiras weist darauf hin, dass es in ihrem Rezept an Salz mangelt. Jasmine denkt dann an Salzwiesenlämmer und beschließt, ihr Rezept zu ändern, um dieses Fleisch zu kochen.

Da Salomé immer noch nicht zurückgekehrt ist, stehen Kelly und Maya unter Druck. Teyssier beschließt, sich auf die Suche nach Salomé zu machen, während sie weiter kochen. Lenglart verschwendet keine Zeit damit, Kelly zu verspotten und sie zum Aufgeben zu drängen. Doch das stärkt nur die Motivation des jungen Mädchens, das neue Ideen findet, um sein Gericht zu verbessern.

Am Ende des Tests bestätigen Delobel und Rosset, dass es sich bei der mysteriösen Zutat um gesalzenes Wiesenlamm handelte. Anschließend geben sie bekannt, welche Teams sich für das Halbfinale qualifiziert haben: Die Brigaden von Lenglart, Jasmine und Kelly sind darunter! Während Maya versucht, Kontakt zu Salomé aufzunehmen, die immer noch abwesend ist, erhält Kelly Glückwünsche von Chefkoch Rosset. Dieser entschuldigt sich dafür, dass er all die Jahre nichts von ihr gehört habe, weil sie es liebte, mit ihr zu kochen, und überzeugt war, dass sie eine brillante Köchin werden würde. Kelly ist gerührt.

Kurz darauf ruft Kelly Teyssier an, um ihm die gute Nachricht zu überbringen. Er hat Salomé immer noch nicht gefunden. Plötzlich entdeckt er den Körper des jungen Mädchens, leblos auf einem Felsen. Sie scheint auf ihr Fahrrad gestürzt zu sein…

Thelma ist zurück im Institut

Als sie zum Institut zurückkehrt, um ihr Praktikum zu beginnen, betritt Thelma das Zimmer von Solal und David, um sie mit einem Megaphon zu wecken.

Später gehen die beiden Jungen zum Kochen ins Studio, begleitet von Thelma, die ihnen zusieht. Solal versucht, ihr Dinge beizubringen, aber das junge Mädchen scheint mehr an der Party interessiert zu sein. Gleichzeitig erhält Solal eine Nachricht von Du Chesnay, der ihn anweist, eine Bestellung abzuholen. Thelma bietet ihr dann an, ihr Wok-Rezept fertigzustellen. Solal willigt ein, sie ihr Gemüse schneiden zu lassen.

Nachdem Thelma ihre Aufgabe schnell und mit Bravour erledigt hat, beschließt sie, das Rezept fortzusetzen und das Rindfleisch in den Wok zu geben. Während sie kocht, filmt sie eine Geschichte für ihre Abonnenten und bespricht mit David ihre Tätigkeit als Influencerin. Abgelenkt lässt sie das Fleisch anbrennen. In Panik wirft sie das Gemüse auf dem Boden um und auch Davids Telefon, das auf der Arbeitsfläche lag. Zu diesem Zeitpunkt kehrt Solal zurück und entdeckt die Katastrophe.

Der junge Mann bekommt von Chefkoch Armand eine Frist gesetzt, sein Gericht noch einmal zuzubereiten. Andererseits erhält er 2 Punkte weniger auf seine Punktzahl. Als Ausgleich schlägt Thelma vor, die Jungs in ein Restaurant einzuladen. Doch Solal ist wütend: Er versucht ihm klarzumachen, dass Kochen für ihn kein Spiel ist. Im Gegenteil, er versucht jeden Tag, über sich hinauszuwachsen und sich zu verbessern.

Billie hat einen Plan, Cardone zu verdrängen

In der Küche verkündet Jude der Brigade, dass er Salomé und Anaïs an der Spitze von Double A ersetzen wird. Alle Studenten beneiden die jungen Frauen dafür, dass sie weit vom Institut – und damit von Cardone – entfernt sind. Sie kommt zur gleichen Zeit und verkündet, dass im Speisesaal kein Teller ohne ihre Erlaubnis freigegeben wird.

Während des Gottesdienstes inspiziert Cardone also alles. Sie bemängelt offensichtlich die Teller von Bérénice und Tom, konzentriert sich aber besonders auf die von Leonard. Sie bittet alle anderen Schüler, sich ihren Teller anzusehen, und erklärt, dass dies ein Beispiel dafür sei, was man nicht tun sollte. Sie zwingt Leonard, ihr Gericht zu probieren. Er gibt zu, dass der Saft zu stark ist. Cardone bringt es auf den Punkt, indem er versichert, dass er seine Prüfungen niemals mit einem solchen Niveau bestehen wird. Während Leonard Tränen in den Augen hat, übernimmt Jude die volle Verantwortung für die Qualität des Gerichts. Cardone erwidert, dass er sich seit Lille nicht verändert habe: Er sei immer noch nicht in der Lage, eine Brigade zu leiten.

Beim CDI erzählt Leonard Billie, was passiert ist. Bérénice erinnert den jungen Mann daran, dass er keine Schuld trägt. Aber er bedauert, Cardone nicht die Stirn geboten zu haben. Dann gesteht Billie ihren Freunden, dass sie einen Plan hat, sie aus dem Institut herauszuholen.

Abseits neugieriger Ohren nimmt Billie Bérénice und Léonard zunächst das Versprechen ab, niemandem etwas über ihren Plan zu verraten. Sie plant, die Glückskekse, die Jude während des Gottesdienstes am nächsten Tag jedem Double-A-Kunden geben möchte, dazu zu verwenden, Nachrichten einzuschließen, in denen sie Cardones Belästigung anprangert.

-

PREV „Ich habe meinen Lebensunterhalt noch nie so gut verdient“: Danielle Moreau spricht über ihr Gehalt ohne Filter in TPMP
NEXT Barbara wird mit dem Tod bedroht, Lucie wird belästigt, Aya trennt sich von Killian… Die Zusammenfassung von Folge 99 vom Donnerstag, 23. Mai 2024