Wir kennen die Ursachen des Zusammenbruchs, bei dem Abdel starb, Barbara beschuldigte diese Tragödie! Die Zusammenfassung der Folge vom Mittwoch, 22. Mai 2024

Wir kennen die Ursachen des Zusammenbruchs, bei dem Abdel starb, Barbara beschuldigte diese Tragödie! Die Zusammenfassung der Folge vom Mittwoch, 22. Mai 2024
Wir kennen die Ursachen des Zusammenbruchs, bei dem Abdel starb, Barbara beschuldigte diese Tragödie! Die Zusammenfassung der Folge vom Mittwoch, 22. Mai 2024
-

In der Folge von Schöneres Leben ab Mittwoch, 22. Mai, bereits im Streaming verfügbar … An diesem Tag ruft Boher Yolande zur Polizeiwache. Er wirft ihm vor, Lucie (deren Dolmetscherin gewechselt hat) gedeckt zu haben, die den Unterricht schwänzte. Zur Mittagszeit ist der Teenager angewidert, ihren Vater außerhalb der Schule zu sehen, und weigert sich, in sein Auto einzusteigen. “Du musst wirklich aufhören, mich zu betrügen, denn ich kann es nicht mehr ertragen„, erzählt sie ihm. Als sie bei ihr zu Hause ankommt, fällt Boher, der mit dem Auto schneller ankommt, über sie her.“Du hast mich vor der ganzen Schule beschämt!„, erzählt ihm seine Tochter. Wenn alles darauf hindeutet, dass Jean-Paul mit den Schrecken der Jugend konfrontiert ist, stellt er sich lieber vor, dass Lucie belästigt wird.

Schöneres Leben vorab: Arianes Sinneswandel gegenüber Killian

Heute Morgen entschuldigt sich Jules bei Killian. Er hätte nie gedacht, dass Betty so weit kommen könnte. Killian hätte gerne Unterstützung von seinem Freund gehabt. Der Journalistenlehrling verteidigt sich, indem er erklärt, dass er dachte, sein Cousin sei tot. „Nein, Jules, du dachtest, ich hätte sie mit einem Messer ermordet. Das ist nicht dasselbe. Und außerdem.“ Ich habe es mit Selbstmord vertuscht!“ Killian erwidert ziemlich verärgert. Jules wird alles tun, um die Freundschaft von Killian wiederzugewinnen, der nichts mehr von ihm hören will.
Anschließend geht er mit Aya zur Polizei, wo der Kommissar ihnen erklärt, dass sie Wiedergutmachung für ihre Inhaftierung verlangen können. Wenn Aya weiterziehen will, bedauert Killian die Unnachgiebigkeit der Polizei ihnen gegenüber. Auf dem Weg nach draußen trifft er Ariane, die sich entschuldigt und zugibt, dass es ihr sehr leid tut. Seit Montag hat sie ihn sogar gesehen.wie ein Held“. Sie sagt zu ihm: „Es ist wirklich mutig, was du getan hast. Killian, ich bitte um Verzeihung.“ Die Blutspuren, die Nachschlüssel für den Mistral … Ariane erzählt Killian, der wahrscheinlich auf diese Ausreden empfindlich reagiert, wie er von seiner Frau in die Falle gelockt wurde, nachdem sie einen Psychiater aufgesucht hatte „wird in einem geschlossenen Raum interniert“. Andererseits wird sie wahrscheinlich nie für ihre Taten verurteilt werden.

Der Rest unter dieser Anzeige

Schöneres Leben Vorab: Menschenknochen in Abdels Gebäude entdeckt

Samuel und Boher gehen zur Baustelle Place du Mistral, nachdem sie dank der Arbeit menschliche Knochen entdeckt haben. Gleichzeitig enthüllt Ulysses Léa die Schlussfolgerungen der Experten über die Tragödie, die sich auf der Mistral ereignet hat und bei der Abdel ums Leben kam. Es wäre eine geschwächte tragende Mauer gewesen, von der wir noch nicht wissen, wie sie zwischen den ersten Gebäuden eingestürzt wäre und was zum Einsturz der anderen geführt hätte. Es stellt sich heraus, dass dies das Gebäude ist, in dem Abdel und Barbara lebten. Während ihres Interviews wird Léa über den Knochenfund informiert, der ein zweites Opfer bedeutet. Doch die Knochenfragmente sind in einem solchen Zustand, dass sie das Opfer nicht identifizieren können. Bleibt noch die DNA-Analyse, die allerdings noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Da kein Verschwinden gemeldet wurde, glaubt Samuel, dass es sich um einen Obdachlosen handeln könnte, der im Keller Nr. 11 hockte … dem von Barbara und Abdel!

Schöneres Leben Vorab: Barbara, die beschuldigt wird, für die Einstürze des Place du Mistral verantwortlich zu sein

Der Rest unter dieser Anzeige

Am Nachmittag trifft sich Léa mit Blanche und Barbara im Mistral. Sie erzählt ihnen, dass eine tragende Wand im Gebäude 7 die Ursache für die Katastrophe am Place du Mistral sei. Barbara macht sich Vorwürfe, dass sie Abdel nicht dabei geholfen hat, Menschen zu retten. Unter Tränen verlässt sie ihre Freunde und findet Nisma, um zu Abdels Grab zu gehen. Zu diesem Zeitpunkt erhält die Köchin eine SMS nach der anderen, in der alle ihr vorwerfen, für den Mistral-Einsturz verantwortlich zu sein.

-

NEXT TV-Empfehlungen: Die drei Sendungen, die Sie im Juni nicht verpassen sollten!