Wie endet die Serie nach dem Tod von (SPOILER)?

Wie endet die Serie nach dem Tod von (SPOILER)?
Wie endet die Serie nach dem Tod von (SPOILER)?
-

Dienstag, 21. Mai, die medizinische Serie Guter Arzt, verfügbar auf Netflix, endete nach sieben Staffeln. Im zweiten Teil der letzten Folge erfahren wir, was mit den Charakteren nach dem bewegenden Tod eines von ihnen passiert.

Es ist eine Seite, die sich umblättert. Nach sieben Jahren guten und treuen Dienstes Guter Arzt verabschiedete sich in einer intensiven und emotionalen Folge von seinen Fans. Folge 10 wurde am Dienstag, 21. Mai, auf dem amerikanischen Sender CBS ausgestrahlt. Anschließend wird es auf TF1 programmiert, bevor es auf der Streaming-Plattform Netflix verfügbar ist. Wenn diese letzte Staffel 7 von Guter Arzt Da es nur zehn Episoden gibt, bedeutet das nicht, dass sie für Shawn Murphy-Fans einfach waren. Tatsächlich machte Doktor Glassman im ersten Teil der letzten Folge eine Enthüllung, mit der niemand gerechnet hatte. Eine Ankündigung, die Shaun verärgern wird. Während er ihm viele Komplimente macht, offenbart der Arzt seinem Schützling auch, dass sein Krebs zurückgekehrt ist und dass er sterben wird, da er sich in der Endphase befindet. Eine weitere dramatische Ankündigung: Claire (Antonia Thomas) feiert ihr Comeback und erfährt nach einem Unwohlsein, dass sie Brustkrebs hat. Der zweite Teil der letzten Folge konzentriert sich daher auf diese beiden Neuigkeiten und darauf, wie Shaun mit diesen beiden komplizierten Ereignissen umgehen wird.

Der Rest unter dieser Anzeige

Finale von Guter Arzt : Stirbt Claire (Antonia Thomas) in der letzten Folge?

Nach den Informationen von Aaron Glassman kämpft Shaun Murphy, akzeptiert aber letztendlich, dass sein Mentor sterben wird. Dann verspricht er, in seinen letzten Tagen für ihn da zu sein und begleitet ihn sogar auf einer letzten Fahrt im Karussell, das er früher mit seiner inzwischen verstorbenen Tochter Maddie häufig besuchte. Doktor Glassman nimmt sich auch die Zeit, Shaun dabei zu helfen, den Verlust seiner medizinischen Zulassung zu vermeiden, als er beschließt, Claire eine Behandlung zu verabreichen, die nicht von der FDA zugelassen ist. Die junge Frau verlor ihren linken Arm, überlebte aber eine postoperative Infektion, die sie fast das Leben gekostet hätte.

Guter Arzt springt zum Ende zurück: Was ist mit Shaun und den anderen passiert?

In den letzten Minuten, Guter Arzt macht einen Sprung nach vorne um mehrere Jahre. Shaun, jetzt Leiter der Chirurgie im Krankenhaus, spricht über seine Reise und den Mann, der ihm die Möglichkeit gegeben hat, dorthin zu gelangen. Wir erfahren daher, dass er sechs Monate nach dem Tod seines Mentors die Dr. Aaron Glassman Foundation for Neurodiversity in Medicine gründete, die er zusammen mit Claire leitet. Um ihn zu unterstützen, sind alle seine Freunde und Angehörigen da: seine Frau Lea, ihr Sohn Steve, aber auch ihre Tochter, die nach dem Tod von Aaron Glassman geboren wurde, seine jüngsten und früheren Kollegen, darunter Alex Park und Morgan Reznick, die Eden offiziell adoptiert haben . Zum Abschluss seiner Konferenz erläutert Shawn Murphy die Gründe, die ihn dazu bewogen, Chirurg zu werden: „Ich wollte Menschen helfen und Leben retten. Und ich wollte viel Geld verdienen, um mir einen Fernseher kaufen zu können.“bevor Sie Folgendes angeben: „Aber dank Dr. Glassman habe ich so viel mehr als das: Ich habe viele Freunde, ich habe eine Familie … und ich habe zwei Fernseher.“ Die medizinische Serie endet mit einer Einstellung, in der der junge Mann mit seiner Frau und seinen Kindern die Konferenz verlässt.

Der Rest unter dieser Anzeige

Artikel verfasst in Zusammenarbeit mit 6Medias

-

NEXT TV-Empfehlungen: Die drei Sendungen, die Sie im Juni nicht verpassen sollten!