Koh-Lanta: Wie viele Kilo haben die Kandidaten abgenommen?

Koh-Lanta: Wie viele Kilo haben die Kandidaten abgenommen?
Koh-Lanta: Wie viele Kilo haben die Kandidaten abgenommen?
-

Am 21. Mai 2024 konnten die Halbfinalisten von Koh-Lanta, die Immunitätsjäger, in einen Spiegel schauen und sich wiegen. Wie viele Pfund haben sie nach wochenlangem Entzug verloren?

Screenshot Koh-Lanta / TF1

Die 25. Staffel von Koh Lanta Zum Ende kommen. Amri, Léa und Paulinedrei ehemalige Mitglieder des gelben Teams, stehen mit auf dem letzten Podium Meissa und Julie, ehemalige Mitglieder des roten Teams. Während des letzten Rats wurde Sébastien eliminiert, der auf die Insel zurückkehrte, nachdem Jean aufgrund einer medizinischen Entscheidung im Stich gelassen worden war. DER 4. Juni, müssen sich die noch im Rennen befindlichen Abenteurer im legendären Orientierungs- und Stangenlauf messen. Schließlich ist es die Schlussjury aus ehemaligen Kandidaten, die den großen Gewinner dieser Saison kürt. Der Preis für den Champion: ein Scheck für 100.000 Euro !

Erinnern. Moundir ist ein symbolträchtiger Kandidat der Show Koh Lanta. Kürzlich verriet er auf C8, dass dies nicht seine erste Erfahrung im Fernsehen war.

Wie viele Kilo haben die Abenteurer verloren?

In der Folge von Koh Lanta Die Abenteurer wurden am Dienstag, den 21. Mai 2024 ausgestrahlt und hatten anschließend Gelegenheit, sich zu wiegen 36 Tage Erfahrung. Aufgrund von Hunger, mangelndem Komfort und mangelnder Hygiene haben sie sich körperlich stark verändert. Es war Sébastien, der Zimmermann aus Béarn, der als erster am Spiel teilnahm. „Als ich dort abreiste, wog ich 77 Kilo Ich bin 66“, deutete er an, bevor er betonte: „Es ist schrecklich. Es sind keine Schenkel, es sind lächerliche Holzstücke. Ich hatte kleine Handgelenke mit einem sehr schönen kleinen Beutel“.

Pauline hat bestanden von 65 Kilo bis 55 Kilo. Ein spektakulärer Verlust, mit dem sie nicht gerechnet hat, der sie aber macht.ziemlich zufrieden“, da sie zu Beginn des Spiels das Gefühl hatte, ein paar Pfunde mehr zu haben. Das Gleiche gilt für Léa, die auch 10 Kilo abgenommen. „52 ist mein Idealgewicht. Koh-Lanta-Diät, die funktioniert (…) Ich war begeistert von dem, was ich gesehen habe! Ich hatte das Gefühl, eine neue Person kennenzulernen. Mit 40 hätte ich mir so einen Körper nicht vorgestellt. Ich liebe diesen Körper, ich behalte ihn“, kommentierte sie humorvoll. Julie ist seit ihrem Tod die Kleinste von allen von 53,8 Kilo auf 44,5 Kilo. Wie der Taxifahrer betonte, verlor er durch das Abenteuer seine Bauchmuskeln.

Amri schockiert über seine neue Figur

Amri, der Kandidat, über dessen Bündnis mit Meïssa viel gesprochen wird, hat seit Beginn am meisten Gewicht verloren Koh Lanta. 13 Kilo abgenommenEr bemerkte, dass er die gleiche Leiche gefunden habe wie damals, als er 15 Jahre alt war. „Es ist verrückt. Ich hatte Brustmuskeln, Arme … Es ist ziemlich traumatisch, ich werde dich nicht anlügen„, sagte er und fügte hinzu: „Koh-Lanta ist hart. 13 Kilo in 36 Tagen abzunehmen ist schwer“.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Frauen, die noch Rennen fuhren, mit ihrer neuen Figur recht zufrieden waren, während es den Männern schwerfiel, sich eine Gewichtszunahme vorzustellen. Ihre Rückkehr nach Frankreich sollte daher mit Gewichts- und Muskelzunahme einhergehen!

-

PREV Aber was ist diese fantastische Serie, die auf einem erfolgreichen Roman basiert?
NEXT Maxence (Secret Story) wird nach einer unerwarteten Entscheidung zum Ziel von Léo