Raphaël (Married at First Sight 2024) enthüllt den Streit mit Ludivine, der nicht im Fernsehen zu sehen war, wo er sagte, er würde sich scheiden lassen

Raphaël (Married at First Sight 2024) enthüllt den Streit mit Ludivine, der nicht im Fernsehen zu sehen war, wo er sagte, er würde sich scheiden lassen
Raphaël (Married at First Sight 2024) enthüllt den Streit mit Ludivine, der nicht im Fernsehen zu sehen war, wo er sagte, er würde sich scheiden lassen
-

Donnerschlag rein Auf den ersten Blick verheiratet. Am Montag, den 20. Mai, gingen in Malta die Flitterwochen zwischen Raphaël und Ludivine schief. Seit den ersten Stunden der Ehe schien die junge Frau über alles zu stolpern, was als Problem erscheinen könnte, etwa die Tatsache, dass sie älter als der junge Mann war. Die stürmischen Momente häuften sich während des Aufenthalts bis zum letzten Abendessen. Im Rahmen eines Interviews für Tele-Freizeitkehrte Raphaël zum Wendepunkt seines Aufenthalts zurück, zu diesem Moment, als der Rest seines Abenteuers Gestalt annahm.

Es war eindeutig unangenehm“: Raphael (KARTE 2024) erzählt vom Ende seiner Flitterwochen mit Ludivine und seiner Rückkehr nach Frankreich

Tele-Freizeit : In der letzten Folge haben wir Ihr letztes Essen auf Malta miterlebt, das in extremer Spannung endete. Wie haben Sie es erlebt?
Raphael:
Im Unverständnis! Ich hatte das Gefühl, dass Ludivine nach dem kleinen Wesen suchte, das mich in Schwierigkeiten brachte und die kleinen Fehler in eine Richtung lenkte, die ihr gehörte. Vor allem hatte ich den Eindruck, dass ich bei allem, was ich sagte, sehr vorsichtig sein musste, weil ich es sonst wieder ins Gesicht bekommen würde. Es war eindeutig unangenehm.

Der Rest unter dieser Anzeige

Haben Sie einen Charakter, der Sie mündlich ausschaltet, wenn Sie an Ihre Grenzen gehen?
Nein, ich versuche, nicht zu schnell zu reagieren. In Wirklichkeit nehme ich viele der Dinge, die sie in diesem Moment zu mir sagte, nicht persönlich: Das sehe ich deutlich sie ist eine verwundete Frau mir zugewandt. Manche Sätze waren eigentlich nicht für mich bestimmt.

Ich sagte kein Wort zu ihm„: Rückkehr nach Frankreich unter Spannung für Raphaël und Ludivine in Auf den ersten Blick verheiratet 2024

Konnten Sie nach diesem Essen am Abend noch einmal darüber sprechen?
Ich war wirklich beunruhigt von diesem Essen, es hat überhaupt nicht funktioniert. Ich sah, dass ich am Ende angekommen war. Ich war erschöpft. Und von diesem Moment an hatte ich nicht mehr die Kraft, einen Schritt zurückzutreten und zu versuchen, es zu verstehen. Am nächsten Tag gab es erneut einen kleinen Streit und ich wurde richtig wütend..

War das der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte?
Genau, das war der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Ich war verärgert, ich glaube, das hat man beim Coaching mit Estelle Dossin gemerkt.

Der Off-Kommentar erzeugt eine frostige Atmosphäre, wenn Sie in der Folge den Flughafen verlassen. Konnten Sie die Situation während des Fluges beruhigen?
Nein, das Gegenteil ist der Fall. Auf dem Rückflug Ich sagte kein Wort zu ihm. Ich dachte. Zu diesem Zeitpunkt war ich eher geneigt, die Sache schnell hinter mich zu bringen.

Der Rest unter dieser Anzeige

-

PREV 4 Hochzeiten für 1 Flitterwochen ab 10. Juni 2024 – Pamela und Jean-Louis – 4 Hochzeiten für 1 Flitterwochen
NEXT Anne-Elisabeth Lemoine spricht während des C à vous-Specials im Élysée über ihr großes Ding