Pauline (Koh-Lanta, The Immunity Hunters) über ihr Ausscheiden im Orientierungstest: „Ich werde nie verdauen“

Pauline (Koh-Lanta, The Immunity Hunters) über ihr Ausscheiden im Orientierungstest: „Ich werde nie verdauen“
Pauline (Koh-Lanta, The Immunity Hunters) über ihr Ausscheiden im Orientierungstest: „Ich werde nie verdauen“
-

Sie wird nicht die Gewinnerin sein Koh-Lanta, Die Immunitätsjäger. Diesen Dienstag, den 28. Mai, wird in der fünfzehnten Folge der auf TF1 ausgestrahlten Staffel Pauline hat es nicht geschafft die gefürchtete Tortur Orientierung neben Amri. Nach mehr als vier Stunden Suche war es Julie, die den letzten Dolch fand, obwohl sie ihren Kompass verloren hatte. Was Léa und Meïssa betrifft, so hatten sie sich bereits qualifiziert, indem sie den Gral in ihrer jeweiligen Suchzone gefunden hatten. Die Misophon-Käserin aus Toulouse blickt auf ihre Niederlage zurück, zieht Bilanz ihres Abenteuers und verrät, wen sie im Finale des Abenteuerspiels gewinnen sehen möchte.

„Eine große Enttäuschung“ : Pauline reagiert auf ihre Niederlage im Orientierungstest in Koh-Lanta 2024

Tele-Freizeit : Was geht dir durch den Kopf, als Julie den letzten Dolch findet?
Pauline:
Ich merke es in diesem Moment nicht unbedingt, aber sobald ich Denis Brogniart gegenüberstehe, wird mir klar, dass es vorbei ist Koh Lanta Für mich, ein paar Zentimeter von den Pfosten entfernt, fließen die Tränen. Ich empfand eine große Enttäuschung gemischt mit Müdigkeit.

Der Rest unter dieser Anzeige

Was enttäuscht Sie so sehr?
Ich hatte einen schwierigen Start bei den Gelben, wo ich mich von Anfang an im Abseits fühlte. Dann musste ich mich beweisen, um zu zeigen, dass ich genauso viel Platz hatte wie sie, und um von anderen akzeptiert zu werden. Ich habe in dieses Abenteuer dennoch viel Energie und Kraft gesteckt, um über mich selbst hinauszuwachsen und mein Team so weit wie möglich zu bringen. Es stimmt, wenn ich mit den Beiträgen fertig gewesen wäre, wäre es wirklich eine persönliche Weihe gewesen.

Sie drücken auch Ihr Bedauern darüber aus, dass Sie vorher nicht mit einem Kompass trainiert haben …
Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass das Ergebnis nicht dasselbe gewesen wäre, wenn ich gewusst hätte, wie man einen Kompass in der Hand hält. Aber mit „Wenns“ würden wir leider die Welt neu erschaffen. Bevor ich ging, war ich tausend Meilen davon entfernt, mir zu sagen, dass ich es zum Orientierungslauf schaffen würde, also habe ich nicht dumm trainiert und es hat mich meinen Platz gekostet.

„Ich mache mir schreckliche Vorwürfe“ : Pauline offenbart ihr großes Bedauern Koh-Lanta 2024

Wie lange haben Sie gebraucht, um diese Eliminierung zu verdauen?
Zuerst sagte ich mir, dass es nicht so schlimm sei, weil ich nur mich selbst dafür verantwortlich machen müsste. Heute glaube ich nicht, dass ich es verdaut habe, und ich glaube, ich werde es nie verdauen, weil man nur eine solche Gelegenheit hat. Ich mache mir schreckliche Vorwürfe weil ich mich selbst unterschätzt habe. Außerdem war meine Schwester sehr wütend auf mich, weil sie mich vor der Abreise gewarnt hatte. Ich denke, das war das Schwierigste: meinen Lieben zu sagen, dass ich versagt habe, weil ich nicht wusste, wie man einen Kompass benutzt!

Der Rest unter dieser Anzeige

Während des Tests bitten Sie um Rat einer deiner Verbündeten Amri der sich weigert, dir zu helfen. Haben Sie seine Reaktion verstanden?
Ich mache ihm keine Vorwürfe, aber wenn man nichts versucht, bekommt man nichts … Ich wollte sehen, ob er mir nicht ein paar Informationen zukommen lassen würde. Es war eine große Verzweiflung, ein Hilferuf, aber er wollte nicht antworten. (Sie lächelt)

Nachdem Julie ihren Kompass verloren hat, begibt sie sich in die Fußstapfen von Amri. Hätten Sie in seiner Situation dasselbe getan?
Ja, es ist sicher und gewiss. Irgendwann wollte sie uns nicht mehr ansehen und sich sonnen… Und diese 100.000 Euro würde uns niemand geben! Von dem Moment an, als Julie ihren Kompass verliert und keine Chance mehr hat, bleibt ihr nur noch die Möglichkeit, einem der Abenteurer zu folgen. Sie hatte ein sehr gutes Gespür, Amri während der Orientierung zu folgen, und sie hatte unglaubliches Glück, ihm zu begegnen, ohne etwas gesehen zu haben … Das ist das Spiel!

Wen hofft Pauline als Sieger zu sehen? Koh-Lanta, Die Immunitätsjäger ? Sie antwortet uns!

Der Rest unter dieser Anzeige

Während Sie einen schwierigen Start hatten und dachten, Sie würden gleich zu Beginn des Spiels ausscheiden, haben Sie den Orientierungstest bestanden. Wie erklären Sie es?
Ich habe fünfzehn Jahre Basketball auf dem Buckel, also habe ich aus sportlicher Sicht noch einiges übrig. Und im Alltag hatte ich immer einen sehr starken Geist, ich habe immer hartnäckig an dem festgehalten, was ich tun wollte. Als ich nicht Teil der Allianzen war, habe ich gekämpft, um mich zu beweisen, anstatt zusammenzubrechen und aufzugeben, und ich bin umso stolzer, dass ich es geschafft habe. Dieses Abenteuer habe ich nicht gestohlen, ich habe es verdient und es ist mein größter Stolz.

Wen erhoffen Sie sich als Sieger? Koh-Lanta, Die Immunitätsjäger ?
Auch wenn Meïssa ein großartiges Comeback hinlegte und Julie keineswegs unwürdig war, war Léa immer aufrecht und bei den Prüfungen stets vorbildlich und dabei stets ein Lächeln auf den Lippen. Sie hat den Sieg auf jeden Fall verdient Koh Lanta.

-

PREV Die Liebe liegt auf der Wiese: Gers Miller, Gilles Korczyk ist immer noch auf der Suche nach „der seltenen Perle“ und lädt ehemalige Kandidaten ein
NEXT „Secret Story“: Alexis und Zoé bald heiraten? Der Ring, der viel sagt