TPMP: Spielt Gilles Verdez eine Rolle in der Serie? Die Chronisten entschlüsseln seine Entwicklung

TPMP: Spielt Gilles Verdez eine Rolle in der Serie? Die Chronisten entschlüsseln seine Entwicklung
TPMP: Spielt Gilles Verdez eine Rolle in der Serie? Die Chronisten entschlüsseln seine Entwicklung
-

Letzte Woche verriet Cyril Hanouna die durchschnittliche Redezeit seiner Kolumnisten während einer Sendung TPMP. Und wenn diese Daten zu jedermanns Überraschung besonders schwach ausfielen, obwohl wir dennoch den Eindruck eines allgegenwärtigen Trubels am Set hatten, überraschte es niemanden, das zu erfahren Gilles Verdez war derjenige, der am meisten redete.

Die Haltung von Gilles Verdez… verteidigt von seinen Kameraden

Im Laufe der Staffeln hat sich der Journalist tatsächlich von seinen Kameraden abgehoben, indem er explosive Positionen einnahm, oft im Gegensatz zum Rest der Bande, auch wenn das manchmal bedeutete, dass er seinen eigenen Chef verärgerte. Eine Einstellung, die den Zuschauern ebenso gefällt wie nervt, das Talkshow-Team aber nicht mehr überrascht.

An diesem Montag, dem 27. Mai 2024, nutzte Cyril Hanouna tatsächlich das Segment PAF mit Baba um auf das Verhalten von Gilles Verdez zurückzukommen, der laut dem Moderator seine eigene Mutter verärgern würde. Und während er seine Chronisten befragte: „Warum hat er die Kontrolle über sein Leben verloren?„Kelly Vedovelli wollte ihre Theorie zu diesem Thema darlegen.

Ich werde ihn auf meine Weise verteidigen. Ich denke, er ist völlig freizügig, wenn er sagt: „Fick uns.“ Es ist ihm egal, was wir über ihn denken, er sagt uns: „Geht alle zu den Farnen“, um nicht vulgär zu seinSie erklärte. Es hat keine Bremse mehr. Früher hatte er es, weil er sagte, er hätte Dinge zu verlieren, aber da hat er wirklich nichts zu verlieren„Außerdem wäre es seiner Erfahrung und dieser neu gewonnenen Befreiung zu verdanken, dass er, wahrscheinlich anders als seine Kollegen, der Einzige wäre, der in der Lage wäre, seine Ideen zu übernehmen.“Er sagt es dir ‘Das sind meine Ideen, geh zu den Farnen“, erläuterte der DJ.

„Gilles ist immer aufrichtig. (…) Es ist keine Rolle.“

Eine von Géraldine Maillet gebilligte Version, die ihrerseits eine weitere wichtige Klarstellung lieferte: Im Gegensatz zu dem, was man logisch denken könnte, wäre ihre Haltung völlig natürlich. Sicherlich sticht es im Vergleich zum Rest der Bande heraus, aber es wäre nie kalkulierbar. “Ich bin mir jedoch sicher Gilles ist immer aufrichtig. Ich glaube nicht an Kino, nicht an Körperhaltungverkündete der Autor. Ich glaube nicht, dass er hier irgendeinen Aufruhr macht, um aufzufallen oder eine Show zu machen.„Und um hinzuzufügen:“Er ist immer aufrichtig in seinen Exzessen, seiner extravaganten Seite. Es ist keine Rolle.

Eine Realität, der sich Cyril Hanouna (schmerzlich) bewusst ist: „Ich liebe ihn so sehr, aber er ist langweilig„, was aber sichtlich die Bewunderung von Kelly Vedovelli hervorruft, „Gilles, er kann uns allen Freundlichkeit beibringen“.

Da Gilles Verdez am Set einmal das Recht auf Komplimente hat, verdient der 28. Mai 2024 es, ein Feiertag zu werden!

-

PREV Zuschauer: Schweiz/Deutschland großer Spitzenreiter auf M6, beliebt für „Titanic“ und TF1 auf der kommerziellen Zielgruppe, Arte im Millionenbereich
NEXT Florent nimmt Stéphanie auf und Noura findet Zuflucht bei Achille (Vorabzusammenfassung von Folge 1429 der Prime-Serie vom 10. Juli + Video)