Der größte Psychopath im Fernsehen bekommt sein Prequel und wir wissen, wer ihn spielen wird

-

Kulturnachrichten Der größte Psychopath im Fernsehen bekommt sein Prequel und wir wissen, wer ihn spielen wird

Veröffentlicht am 29.05.2024 um 05:45 Uhr

Aktie :

Wenn die Figur Dexter mit Ihnen spricht, sind Sie wahrscheinlich ein Psychopath, der im Schatten lauert, aber Sie werden erfreut sein zu erfahren, dass eine neue Serie angekündigt wurde! Es wird ein Prequel sein, das auf die Vergangenheit des berühmten Kriminellen zurückblickt.

Amazon Prime 30 Tage kostenlos testen


In den Schuhen eines jungen Killers

Betitelt Dexter: Erbsündedie neue Serie in Zusammenarbeit zwischen Showtime und Paramount+ enthüllt ihre Hauptdarsteller. A priori sollten wir Michael C. Hall in der Rolle des Dexter nicht wiedersehen. Nach sieben Jahren als Hauptdarsteller schied er aus der Serie aus. Patrick Gibson wird die Rolle erneut übernehmen, er war zuvor in der Serie Shadow and Bone auf Netflix zu sehen. Da dieses Prequel die Jugend des Serienmörders thematisieren wird, soll die Auswahl der Schauspieler eher konsequent ausfallen. Sein Vorgänger konnte in diesem Prequel nicht mitspielen, da es für ihn mit 53 Jahren schwierig gewesen wäre, in die Fußstapfen von „Young Dexter“ zu schlüpfen.

Von links nach rechts: Christian Slater, Molly Brown und Patrick Gibson

Weitere Informationen wurden über die Umgebung des Gerichtsmediziners bekannt gegeben. Christian Slater (Mr. Robot) sollte Dexters Adoptivvater spielen. In seiner Rolle als Führer wird er derjenige sein, der der Hauptfigur verschiedene Verpflichtungen auferlegt, um seine mörderischen Impulse einzudämmen. Schließlich wird Molly Brown die Schwester des Psychopathen, Debra, spielen, gespielt von Jennifer Carpenter in der Originalserie.


Dexter hat alles

Die Serie soll insgesamt 10 Episoden umfassen, im Vergleich zur ursprünglichen Dexter-Serie könnte dies darauf hindeuten, dass es nicht viele sind. Zumal die Ereignisse dieses Prequels im Jahr 1991 stattfinden, also 15 Jahre vor den Ereignissen der Hauptserie. Dexter, in seinen Zwanzigern, entwickelt sich vom Studenten zum Serienmörder, der sich auf die Tötung von Kriminellen spezialisiert hat, während er ein Praktikum bei der Polizei von Miami beginnt! Wir stellen uns vor, dass die Show zu den bereits in Dexter erwähnten Ereignissen zurückkehren sollte. Die Verbindung zwischen dem Vater des Serienmörders und ihm selbst konnte vertieft werden, tatsächlich erschien ihre Beziehung in der Originalserie nur in Form von Dexters Erinnerungen.

Michael C. Hall in Dexter: New Blood

Die Serie hatte bereits Anspruch auf eine Fortsetzung mit diesem Namen Dexter: Neues Blut, es erhielt eine Bewertung von 77 % von Kritikern auf RottenTomatoes. Wir stellen uns vor, dass viele Menschen gerne die blutigen Detektivgeschichten des Serienmörders verfolgen. Zumal die Originalserie, die zwischen 2006 und 2013 ausgestrahlt wurde, insgesamt ein Erfolg war: Die Originalshow und Michael C. Hall wurden mehrfach für den Golden Globe und den Emmy Award nominiert. „The Adventures of Dexter“ ist auf Paramount+ verfügbar, dessen Abonnement auch über Amazon Prime Video zugänglich ist.

Diese Seite enthält Affiliate-Links zu bestimmten Produkten, die JV für Sie ausgewählt hat. Jeder Einkauf, den Sie durch Klicken auf einen dieser Links tätigen, kostet Sie nicht mehr, aber der E-Händler zahlt uns eine Provision. Bei den im Artikel angegebenen Preisen handelt es sich um die von den Händlerseiten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels angebotenen Preise. Diese Preise können nach alleinigem Ermessen der Händlerseite variieren, ohne dass JV darüber informiert wird.
Erfahren Sie mehr.

-

PREV „Wenn es soweit ist, werden wir reden“, prangert dieser Kandidat Ungleichbehandlung und Diskriminierung an
NEXT TV-Empfehlungen: Die drei Sendungen, die Sie im Juni nicht verpassen sollten!