Hast du alles in House of the Dragon vergessen? Der Survival-Guide zur Erinnerung an Staffel 1

Hast du alles in House of the Dragon vergessen? Der Survival-Guide zur Erinnerung an Staffel 1
Hast du alles in House of the Dragon vergessen? Der Survival-Guide zur Erinnerung an Staffel 1
-

In Staffel 1 von House of the Dragon ist viel los. Vor zwei Jahren ausgestrahlt, ist es vielleicht nicht mehr ganz im Gedächtnis verankert. Hier ist ein kleiner Überlebensführer, um Ihr Gedächtnis aufzufrischen.

Das ist es ! Staffel 2 von Haus des Drachen hat begonnen. Canal+ und HBO Max strahlen die erste Folge am 17. Juni aus, die anderen folgen im Rhythmus von einer Woche pro Woche, bis Folge 8 am 5. August online gestellt wird. Fans können erfahren, was mit Daemon, Aemond und Aegon, aber auch mit Rhaenys, Rhaenyra oder Rhaena passiert.

Alle diese Namen sprechen Sie an, aber es fällt Ihnen schwer, jedem einzelnen ein genaues Gesicht zuzuordnen? Das ist normal: Die Targaryen-Dynastie hatte schon immer die unglückliche Tendenz, die gleiche begrenzte Gruppe von Vornamen zu verwenden, die zudem sehr ähnlich sind. Glücklicherweise haben wir einen Überlebensführer, der uns durch die Targaryen-Genealogie navigiert.

Viserys Targaryen. // Quelle: Ollie Upton / HBO

Als Haus des Drachen Da die Serie eine große Auswahl an Charakteren mobilisiert, könnte man meinen, dass HBO es für angebracht halten würde, eine Zusammenfassung der ersten Staffel aufzunehmen – es ist nicht ungewöhnlich, dass Serien ein „Vorheriges“ bieten, insbesondere wenn die letzte Staffel schon ein paar Jahre her ist. Aber nein: Der TV-Sender ging lieber ohne Zusammenfassung dorthin.

Hier ist ein weiterer Überlebensratgeber, der Ihnen dabei hilft, dorthin zu gelangen:

  • die Serie spielt 172 Jahre vor der Geburt von Daenerys Targaryen und damit vor den Ereignissen von Game of Thrones;
  • Das Königreich der Sieben Königreiche wird von Viserys II. Targaryen regiert, der mit seiner Frau Aemma Arryn keinen Sohn bekommt. Sie haben jedoch eine Tochter, Rhaenyra Targaryen;
  • Rhaenyra ist sehr befreundet mit Alicent Hightower, der Tochter von Otto Hightower, der die Hand des Königs ist – kurz gesagt, eine Art Premierminister für Viserys;
Rhaenyra & Alicent, jung. // Quelle: HBO
  • Leider stirbt Aemma Arryn nach einer sehr schwierigen Geburt. Auch der geborene Sohn überlebt nicht;
  • Im Laufe der Episoden kommt Alicent Viserys immer näher. Schließlich verführt sie ihn und Viserys beschließt, sie zu heiraten, was die Position der Familie Hightower stärkt (der Vater ist immer noch die Hand des Königs);
  • Alicent wird Viserys in dieser Staffel drei Kinder schenken: zwei Jungen (Aegon II und Aemond) und ein Mädchen (Helaena);
  • Rhaenyra wird auch Kinder haben: Jacaerys, Lucerys und Joffrey (drei Jungen). Sie soll sie mit Laenor Velaryon gehabt haben, einer mit den Targaryens verbündeten Familie, aber Laenor ist homosexuell;
  • Rhaenyra unterhält daher eine geheime Affäre mit einem anderen Mann, Harwin Fort, und aus dieser Verbindung werden ihre drei Kinder geboren – auch wenn sie offiziell Laenors Kinder sind;
  • Daher gibt es bereits eine erste Spannung: Rhaenyras Nachkommen sind Bastarde und „verunreinigen“ die Targaryen-Linie – und können das Haus Velaryon beleidigen. Darüber hinaus hat Rhaenyra auch eine Affäre mit Daemon Targaryen, ihrem Onkel und Bruder von Viserys;
  • Zwischen jeder Gruppe von Kindern entsteht eine zweite Spannung aufgrund des Problems der Vaterschaft, aber auch aufgrund des Eigentums, das jedes Kind an den Drachen haben möchte (das Haus Targaryen besitzt derzeit mehrere Drachen und Dracheneier);
Aegon II, Daemon, Helaena, Alicent und Otto. // Quelle: HBO
  • Eines Abends geraten die Dinge außer Kontrolle und bei der Auseinandersetzung zwischen den Kindern verliert Aemond ein Auge. Die Spannungen zwischen den beiden Zweigen der Targaryen-Familie nehmen dann ihr Maximum an und Viserys hat alle Schwierigkeiten der Welt, die Einheit seines Hauses aufrechtzuerhalten;
  • Als seine Mutter Alicent vom Verlust von Aemonds Auge erfährt, gerät sie in Wut und möchte sich rächen, indem sie einem von Rhaenyras Söhnen das Auge löscht. Die beiden Frauen, die als Kinder befreundet waren, geraten zunehmend in Konflikt;
  • Der Grund für diesen Widerstand ist einfach: Viserys wird irgendwann sterben und die Frage der Nachfolge wird sich stellen; Rhaenyra ist Viserys‘ einziges überlebendes legitimes Kind, aber sie ist eine Frau. Und die Königreiche von Westeros sind konservativ: Sie bevorzugen einen Mann auf dem Thron;
  • Die andere Möglichkeit wäre, den Zweig zu durchlaufen, der aus der Vereinigung von Viserys und Alicent hervorgegangen ist, aber Rhaenyra ist dagegen, da sie glaubt, dass sie in der Reihenfolge der Nachfolge Vorrang hat. Das Problem ist, dass sie sich hinterher die Frage nach der Legitimität ihrer Kinder stellen wird, die Bastarde sind;
Lucerys und Jacaerys, jung. // Quelle: HBO
  • Rhaenyra ist außerdem der Ansicht, dass die Annäherung zwischen Alicent und Viserys tatsächlich ein politisches Manöver Ottos war, um die Macht des Hauses Hightower zu stärken. Diese List war ein Gift für die Beziehungen der beiden Frauen;
  • Viserys stirbt schließlich an einer Infektion, die durch eine Verletzung durch den Eisernen Thron verursacht wurde. Die Hightowers planen dann, die Nachfolge des Königs anzutreten; Alicent sorgt für die Regentschaft und sorgt für die Krönung seines Sohnes Aegon II.;
  • Natürlich ist Rhaenyra völlig gegen diese Richtung. Sie führt eine immer offenere Rebellion gegen den Hightower an und gewinnt die Unterstützung ihres Onkels Daemon (und Bruder des verstorbenen Königs), Rhaenys Targaryen (Viserys‘ Cousin) und des Hauses Velaryon.
  • Nach und nach wird Rhaenyras Lager die Schwarzen genannt, während Alicents Lager das der Grünen sein wird (aufgrund der Farbe des Hauses Hightower);
Daemon Targaryen, Bruder von Viserys, Onkel von Rhaenyra (und Liebhaber). // Quelle: HBO
  • Beide Seiten verfügen über vergleichbare militärische Stärke und Unterstützung. Außerdem sind auf beiden Seiten Drachen zu finden. Natürlich versuchen sie, andere Verbündete zu finden;
  • Eines Tages erhält Lucerys Velaryon den Auftrag, im Namen der Schwarzen mit einer mächtigen Familie zu verhandeln. Leider ist ein Vertreter der Grünen bereits da: Aemond Targaryen.
  • Hier taucht die Vergangenheit wieder auf: Es war Lucerys, die Aemond während des allgemeinen Kampfes, als sie noch Kinder waren, das Auge löschte. Es bleibt ruhig, als die beiden jungen Leute sich vor der Familie wiederfinden, deren Beisammensein willkommen wäre;
  • Doch als er geht, wird Lucerys, während er auf seinem Drachen Arrax reitet, von Aemond auf Vhagar gefangen. Es wird zur Metzgerei; Arrax ist ein junger Drache, Vhagar ist ein Moloch: Er verwüstet Arrax und Lucerys;
  • So tötete ein Sohn Alicents einen Sohn Rhaenyras. Mit diesem Tod scheinen die Chancen auf eine Versöhnung endgültig ausgelöscht;
  • Jede Seite bereitet sich daher auf einen Krieg vor. Ende der ersten Staffel.
Tolle Atmosphäre zwischen den beiden Ex-Freundinnen. // Quelle: HBO

Welcher SVOD-Dienst ist der richtige für Sie?
Netflix, Disney+, Canal+, OCS: der Vergleich der SVOD-Angebote 2024 in Frankreich
Entdecken Sie unseren Vergleich


Abonnieren Sie kostenlos Artificielles, unseren Newsletter zum Thema KI, entworfen von AIs, verifiziert von Numerama!

-

PREV Das Morgen gehört uns: „Es ist vorbei zwischen uns“ … ein Star-Paar kurz vor der Trennung? – Nachrichtenserie
NEXT „Er weiß, dass er eine Persona non grata ist“, ist Thomas Sotto bereit, die Tür von „Télématin“ zuzuschlagen? Neue Enthüllungen