„Hi Hallo“: ein letztes für Gino Chouinard heute Morgen

„Hi Hallo“: ein letztes für Gino Chouinard heute Morgen
„Hi Hallo“: ein letztes für Gino Chouinard heute Morgen
-

Gino Chouinard wurde am Set die ganze Woche über mit Feierlichkeiten verwöhnt Hallo halloals er die Show nach 21 Jahren treuer Dienste verlässt.

Dieser Morgen ist tatsächlich sein letzter an der Spitze der TVA-Morgenshow. Sa 3860edas muss betont werden.

Toma Iczkovits / QMI-Agentur

Es ist sicherlich das Ende einer Ära für die Gläubigen der Show, aber auch für die Hauptperson, die in gewisser Weise ihren Lebensstil ändert, indem sie ihre Position Eve-Marie Lortie überlässt, ihrer Nachfolgerin seit Beginn des Schuljahres .

„Wir sind jetzt da“, sagte der Gastgeber in den ersten Minuten. Er hatte seinen Abschied schon lange im Voraus, im November 2022, angekündigt.

„Ich bin heute Morgen vor dem Wecker aufgewacht“, sagte er seinem Team. Es war 4:05 Uhr!

Bei diesem letzten Rennen, das gegen 6:30 Uhr begann, erwarten ihn sicherlich viele Überraschungen.

Gino erhielt auch ein großartiges Foto der Mannschaft – sie teilten sich am Donnerstagabend beim Alouettes-Spiel im Percival-Molson-Stadion ein 5:7 – und von der Eröffnung an weinte Sabrina Cournoyer bereits.

Zu den Zeugenaussagen, die während letzterer vorbereitet wurden, gehört die des Premierministers von Quebec, François Legault, der Gino dafür gratulierte, dass er es geschafft habe, „ein Vertrauensverhältnis zu den Quebecern aufzubauen“.

Sogar Georges Pothier kam aus dem Ruhestand, um seinen ehemaligen Kollegen zu ärgern.

Weitere Details folgen…

-

PREV Paramount bricht die Serie ab, hofft aber weiterhin auf Staffel 3
NEXT Jordan de Luxe erzählt in seiner neuen Show von dem Drama, das er fast erlebt hätte (VIDEO)