Audrey verlässt das Krankenhaus, verbirgt aber etwas … Die Zusammenfassung von Folge 1714 vom Montag, 24. Juni 2024

Audrey verlässt das Krankenhaus, verbirgt aber etwas … Die Zusammenfassung von Folge 1714 vom Montag, 24. Juni 2024
Audrey verlässt das Krankenhaus, verbirgt aber etwas … Die Zusammenfassung von Folge 1714 vom Montag, 24. Juni 2024
-

Montag, 24. Juni 2024 in Das Morgen gehört uns, bereits zum Streamen auf MyTF1 Max verfügbar… Nach ihrem Angriff liegt Audrey im Krankenhaus. William teilt ihm mit, dass sein Hämatom heilt. Trotz allem muss er sie weiterhin beobachten. Obwohl Damien erleichtert ist, ist sie immer noch beunruhigt und kann sich nicht erinnern, was genau in der Garage passiert ist …

Das Morgen gehört uns vorab: Candice und Victorien von der Star Academy sind in Sète!

Am Löffel verkündet Charles Victor und Timothée, dass Candice und Victorien von der Star Academy für den Abend in der Hütte anwesend sein werden. Victor fragt sich, wie er es geschafft hat, sie zu buchen. Allerdings gratuliert er Charles nicht, der diesen Plan ausheckte, bevor er überhaupt sicher war, für die Hütte engagiert zu werden. Wenig später, als die Vorbereitungen auf der Hütte intensiviert werden, nimmt Charles‘ Stress etwas zu. Rachel tut alles, um ihn zu beruhigen und den Druck zu lindern. Kurz darauf treffen Candice und Victorien ein, ebenso wie Timothée, der dann Rachel trifft. Ihr Austausch ist höchst einzigartig… Als der Abend beginnt, strömt das Publikum in Scharen zur Hütte. Candice und Victorien nehmen dann das Mikrofon zum Auftritt „Am Ende meiner Träume“ vor einem überzeugten Publikum. Als Victor diesen Erfolg bemerkt, bestätigt er Charles, dass er in seiner Position als Verwalter der Strohhütte bestätigt sei.

Das Morgen gehört uns vorab: Rayane versucht, wieder Kontakt zu Jack aufzunehmen

Rayane ist in Raphaëlles Büro. Es gelang ihr, ihn zum Zivildienst zu bewegen. Angesichts ihrer Akte ist sie für den weiteren Verlauf des Verfahrens zuversichtlich. Dankbar versteht der junge Mann nicht, warum sie so hart für ihn arbeitet. Sie beruhigt ihn: Er hat noch sein ganzes Leben vor sich, er muss sich zusammenreißen und zu Beginn des Schuljahres sein Abitur bestehen. Er verspricht, sein Bestes zu geben und kündigt an, dass er an diesem Wochenende sogar seine Mutter Romy bei Karim finden wird. Als Rayane in der Schule ankommt, geht sie sofort zu Jack, um ihn nach Audrey zu fragen. Ihr Austausch ist frostig. Rayane sagt noch einmal, dass er es vermasselt hat, dass er am liebsten alles löschen, alles reparieren würde. Jack schließt die Tür und rät ihm, lernen zu gehen.

Das Morgen gehört uns vorab: Was hat Audrey gefunden?

Auf der Polizeiwache sagt Bastien gegenüber Sara aus: Er habe sofort um Hilfe gerufen, nachdem er Audrey bewusstlos in der Garage entdeckt hatte. Vor allem ist der junge Mann besorgt: Er hat seit dem Vortag nichts mehr von seinem Vater gehört und kann, da er die Identität von dessen neuer Freundin nicht kennt, auch keinen Kontakt zu ihr herstellen. In Johns Garage finden Georges und Damien Blutspuren. Der Techniker des Wissenschaftlers nimmt außerdem einen Bleichmittelgeruch wahr und entdeckt weitere, größere Blutspuren, als ob der Tatort teilweise gereinigt worden wäre. Könnte Audrey ein Opfer von Pech gewesen sein? Könnte sie die peinliche Zeugin des „echten Angriffs“ gewesen sein, als sie zur falschen Zeit am falschen Ort ankam? Es gäbe also möglicherweise ein weiteres Opfer! Ein weiteres beunruhigendes Element: Audrey sollte in die Werkstatt gehen, um ihr Auto abzugeben, aber es gibt keine Spur von ihrem Fahrzeug … Zurück auf der Polizeistation denken Damien und Sara, dass John Kovac das berühmte „andere“ Opfer ist. Skeptisch glaubt Georges, dass der Mechaniker Audreys Angreifer sein könnte. Wenig später kommt Sara zu Roxane und fragt sie, ob sie Informationen über John Kovacs neuen Partner gefunden hat. Leider ergab die Analyse der Telefonaufzeichnungen keine schlüssigen Erkenntnisse. Im Spoon macht sich Violette Sorgen um Bastien. Damien bestätigt, dass dessen Vater derzeit noch nirgends zu finden ist. Schlimmer noch: Er verrät Violette, dass Bastien Gefahr läuft, irgendwann in Obhut genommen zu werden. Nach Zögern sagt Philippine ihm, dass sie zu gegebener Zeit eine Lösung finden wird. Auf der Polizeistation erhält Sara eine beunruhigende Aussage: Vor 4 Tagen soll es zu einem heftigen Streit zwischen John und Audrey gekommen sein! Sara beschließt daraufhin, ins Krankenhaus zu gehen, um Letzteren zu befragen, der das fragliche Argument bestätigt. Der Streit drehte sich um ein Motorrad, das John an Jordan verkaufen wollte. Ein Vorschlag, mit dem Audrey überhaupt nicht einverstanden war.

Im Haus der Roussels fragt Sara Jordan nach John. Diskret scheint Audrey dem Polizisten Antworten vorzuschlagen. Nachdem dieser gegangen ist, beschuldigt Jordan seine Mutter, ihn gezwungen zu haben, die Polizei anzulügen. Was verbirgt Audrey? Was hat sie getan, um ihren Sohn zum Lügen zu drängen?

-

NEXT Jordan de Luxe erzählt in seiner neuen Show von dem Drama, das er fast erlebt hätte (VIDEO)