„Eine wunderschöne Romanze wird Gestalt annehmen …“ Avy Marciano sagt mehr über Paul und seine Beziehung zu Rose (Vanessa Demouy)

„Eine wunderschöne Romanze wird Gestalt annehmen …“ Avy Marciano sagt mehr über Paul und seine Beziehung zu Rose (Vanessa Demouy)
„Eine wunderschöne Romanze wird Gestalt annehmen …“ Avy Marciano sagt mehr über Paul und seine Beziehung zu Rose (Vanessa Demouy)
-

Avy Marciano, bekannt für seine Rollen in der Serie Unter der Sonne und Schöneres Leben, schließt sich der Besetzung von anHier beginnt alles auf TF1. Er wird Vanessa Demouy antworten. Der Schauspieler spricht über die Ankunft seiner Figur.

Nach den Abgängen von Rik Kleve (Ethan Cardone), Kathy Packianathan (Deva Syed), Aurélie Pons (Salomé Dekens) und in jüngerer Zeit Julien Alluguette (Zacharie Landiras) sind Fans vonHier beginnt alles wird diesen Freitag, den 21. Juni, eine angenehme Überraschung mit der Ankunft eines neuen Charakters erleben. Und um dies zu verkörpern, hat die Produktion eine Wahl getroffen, die viele Nostalgiker des kleinen Bildschirms erfreuen dürfte. Tatsächlich, wie vor einigen Wochen exklusiv von Télé-Loisirs angekündigt, Fans von Unter der Sonne und Schöneres Leben werden ein Gesicht finden, das sie gut kennen: das vonVon Marciano.

Hier beginnt alles : „Sie werden sehr schnell in Missverständnisse geraten…“ Avy Marciano spricht über die Beziehung zwischen Paul und Rose

Befragt von unseren Kollegen aus TV ZAvy Marciano sprach über diesen neuen Charakter: „Ich spiele Paul Garnier, einen reichen Unternehmer, der Rose Latour im Double A kennenlernt. Ihre Beziehung beginnt mit einer leichten Herausforderung. Dann geraten sie schnell in kleine Schwierigkeiten, es kommt zu Missverständnissen und es entwickelt sich eine wunderschöne Romanze.“ Aber diese Sommerliebe wird schnell schiefgehen. „Paul ist ein Verführer, aber er hat noch viele andere Seiten“erklärt der Schauspieler, der auch verspricht, „Eine Geschichte voller Wendungen, gespickt mit einem Hauch von Thriller und Verdacht.“ Es verspricht!

Hier beginnt alles : „Sie ist eine freundliche Person!“Avy Marciano (Paul) blickt auf den herzlichen Empfang von Vanessa Demouy (Rose) zurück

Während dieses Interviews verriet Avy Marciano auch einen Blick hinter die Kulissen ihrer Ankunft in der kulinarischen Seifenoper TF1. Und insbesondere über seine Beziehung zu Vanessa Demouy, seiner Partnerin auf der Leinwand. „Wir kennen uns schon seit mehreren Jahren, ohne jemals zusammengearbeitet zu haben“ er erklärt. „Vanessa hat sehr gute Ratschläge gegeben!“schließt der Schauspieler, der vom 3. bis 11. Juli 2024 auch beim Avignon-Festival dabei sein wird, in dem Stück ab Bis in den Tod lieben. An ihrer Seite steht eine weitere Persönlichkeit, die Soap-Opera-Fans bestens bekannt ist: Anne Décis, alias Luna in Schöneres Leben.

-

PREV Sollten wir uns die neue Folge mit Héloïse Martin und Joy Esther ansehen, die diesen Montag, den 15. Juli 2024, auf TF1 ausgestrahlt wird? Unsere Meinung
NEXT Jordan de Luxe erzählt in seiner neuen Show von dem Drama, das er fast erlebt hätte (VIDEO)