Kira und ihre Freunde entdecken die Ergebnisse des Abiturzeugnisses und ein neues Paar wird gegründet (Vorabzusammenfassung von Folge 1428 der Prime-Serie vom 10. Juli + Video)

-

Un Si Grand Soleil vorab mit der ausführlichen und vollständigen Zusammenfassung von Folge 1428 vom Höhepunkt des 10. Juli 2024. In dieser neuen Folge ist die Stunde für die Oberstufenschüler gekommen, während Stéphanie eine Bedrohung spürt, die über ihr schwebt.

© Frankreich TV Studio

Die vorherige und vollständige Zusammenfassung 1426 von Un Si Grand Soleil vom Mittwoch, 10. Juli 2024 von News Actual ist auch online.

Finden Sie auch Spoiler für Un Si Grand Soleil bis zum 12. Juli 2024.

Un Si Grand Soleil vorab: Zusammenfassung der Folge 1427 vom 10. Juli 2024

Kira ist endlich zurück in Montpellier, zur Freude von Claire, die sie vom Bahnhof abholt. Als sie nach Hause kommt, trifft der Teenager auf Florent, der sich freut, sie wiederzusehen. Er fragt Kira, wann die Abiturergebnisse veröffentlicht werden. Sie sagt ihm, dass sie morgen früh online sein werden. Während sie sich als Familie unterhalten, erhält Florent einen Anruf von seiner Klientin Stéphanie Tazi. Claire fragt ihren Begleiter, ob er antworten muss. Er nickt ja und geht weg, um zu antworten. Stéphanie bittet um einen Termin in ihrer Praxis. Florent teilt seinem Klienten mit, dass er sofort geht. Beim Verlassen ihres Hauses achtet Stephanie darauf, dass sie nicht verfolgt wird.

Im BGL-Büro teilt Stéphanie Florent mit, dass sie gestern mit Sicherheit auf der Straße verfolgt wurde. Sie ist davon überzeugt, dass ihr eine Gefahr droht, weil sie mit der Polizei zusammengearbeitet hat, und möchte, dass sie und ihre Tochter unter Polizeischutz gestellt werden. Florent fragt Stéphanie, ob sie sicher sei, dass sie ihm die Wahrheit über Jonathan Lebel und die Geldwäsche gesagt habe. Stephanie sagt, das sei der Fall.

Währenddessen geht Kira zur Schule und trifft sich mit ihren Freunden. Sie warten etwas gespannt auf die Ergebnisse. Die Emotionen erreichen ihren Höhepunkt, wenn die schicksalhafte Stunde kommt. Maéva, Robin und Louis erhalten das Abitur mit Auszeichnung. Kira überprüft ihre Ergebnisse online und stellt fest, dass sie die Note „Sehr gut“ erhalten hat. Das junge Mädchen und ihre Freundinnen äußern ihre Freude, doch Thaïs ist enttäuscht. Sie muss die Nachprüfungen ablegen. Ihm fehlen 60 Punkte. Maéva und Kira versuchen sie zu trösten.

Nach ihrem Treffen mit Florent kehrt Stéphanie nach Hause zurück. Sie ruft Noura an und hinterlässt ihr eine Nachricht auf ihrem Anrufbeantworter, in der sie sie bittet, so schnell wie möglich nach Hause zu kommen. Sie stellt klar, dass es wichtig ist und dass sie mit ihm reden muss.

Nicht weit von dort, auf dem Polizeirevier, informiert Florent Clément über Stéphanies Bitte. Doch dieser unterstellt Stéphanie Angst, weil sie Informationen über die Drogenhändler hat, für die Jonathan Geld gewaschen hat. Er präzisiert, dass sie, wenn sie will, dass sie beschützt wird, preisgeben muss, was sie weiß. Florent besteht darauf, dass sie nichts weiß. Er weist darauf hin, dass das Abhören des Telefons dies beweise und dass sie nur für Jonathan Lebel nominiert worden sei. Clément erklärt seinem ehemaligen Schwiegersohn, dass er den Richter nicht um Polizeischutz bitten könne, wenn Stéphanie ihren Teil nicht leiste. Florent verteidigt weiterhin seinen Mandanten. Clément ist von seiner Reaktion überrascht.

Nicht weit entfernt schlägt Robin Louis vor, für die Party, die heute Abend in Kiras Haus stattfindet, einzukaufen. Allerdings ist sich Marcs Sohn nicht sicher, ob er kommen wird. Er glaubt nicht, dass Kira ihn sehen will und hat Angst, die Stimmung zu ruinieren. Robin versucht ihn zu beruhigen.

Cécile ihrerseits fragt Achille, wie seine erste Sitzung mit dem Psychiater verlaufen sei, doch der Teenager will nicht darüber reden. Dann fragt Cécile Achille, wo er im August Urlaub machen möchte, doch dieser hat keine Ahnung. Allen Widrigkeiten zum Trotz bietet er Cécile seine Hilfe an, um den Ort zu finden, an dem sie übernachten werden. Cécile nimmt erfreut an.

Noura kehrt nach Hause zurück. Stéphanie ist erleichtert und stellt sicher, dass ihre Tochter nicht verfolgt wird. Anschließend erklärt sie Noura, dass sie wahrscheinlich beobachtet werden und das Haus nicht verlassen dürfen. Aber Noura veranstaltet heute Abend eine Party und will dorthin gehen. Stéphanie eröffnet ihrer Tochter daraufhin, dass Jonathan gestorben ist und dass die Menschen, die ihn angegriffen haben, auch sie angreifen könnten.

Clément seinerseits vertraut sich Janet an. Er erklärt seiner Frau, dass Florent seinen Mandanten blind verteidigt. Clément befürchtet, dass es ihm an Klarheit mangelt.

Die Oberschüler versammeln sich bei Kiras Haus, um sich auf die Party vorzubereiten. Die Atmosphäre ist voller Nostalgie und Erinnerungen. Kira geht auf Louis zu und bittet ihn um Hilfe beim Möbeltransport. Von Flore ermutigt, geht Tiago zur Party. Am Abend, während die Party in vollem Gange ist, findet Tiago Robin im Garten. Dieser überbringt ihm eine hervorragende Nachricht: Er wurde in die juristische Fakultät von Montpellier aufgenommen. Tiago gesteht ihm halbherzig, dass er ihn vermisst hätte, wenn er nach Lille gegangen wäre. Die beiden Teenager tauschen ihren ersten Kuss aus. Anschließend trifft sich die Freundesgruppe für ein Erinnerungsfoto.

Un Si Grand Soleil Videoausschnitt vom 10. Juli 2024

Zukunft…

So eine große Sonneläuft Montag bis Freitag um 20:50 Uhr auf France 2. Die Serie ist auch als Streaming, Wiederholung und auf Abruf auf der Plattform france.tv und ihrer mobilen Anwendung verfügbar.

-

NEXT Jordan de Luxe erzählt in seiner neuen Show von dem Drama, das er fast erlebt hätte (VIDEO)