„Ich komme nicht zurück“: Kevin Costner gibt offiziell seinen Abschied aus der Yellowstone-Serie bekannt

„Ich komme nicht zurück“: Kevin Costner gibt offiziell seinen Abschied aus der Yellowstone-Serie bekannt
„Ich komme nicht zurück“: Kevin Costner gibt offiziell seinen Abschied aus der Yellowstone-Serie bekannt
-
„Yellowstone“ eroberte schnell die Herzen der Zuschauer und zählte mehr als 12 Millionen Zuschauer auf der anderen Seite des Atlantiks. Die Serie, die die Abenteuer der Familie Dutton an der Spitze einer riesigen Ranch in Montana verfolgt, fand nicht nur großen Anklang beim Publikum, sondern brachte auch die Karriere wieder in Schwung von Kevin Costner, dem Star der 90er Jahre, der Prinzessin Diana dazu brachte, sich zu verlieben.

Seine Leistung als Patriarch John Dutton brachte ihm 2023 sogar einen Golden Globe als bester Dramaschauspieler ein.

Der Erfolg der Serie reichte nicht aus, um Spannungen hinter den Kulissen zu vermeiden. Künstlerische Meinungsverschiedenheiten zwischen Kevin Costner und Drehbuchautor Taylor Sheridan führten zu einer Verschiebung der Dreharbeiten für den zweiten Teil der fünften Staffel, bevor der Schauspieler, dem vorgeworfen wurde, sich „wie eine Diva zu benehmen“, schließlich beschloss, das Schiff endgültig zu verlassen.

In einer Videobotschaft an seine Fans auf Instagram erklärte Kevin Costner seine Entscheidung: „Ich wollte mich zu Wort melden und Ihnen sagen, dass mir nach anderthalb Jahren Arbeit an Horizon und all dem, was damit verbunden war, während ich weiterhin über Yellowstone nachdachte, dieser Serie, die ich genauso liebe wie Sie, klar wurde, dass ich „Ich werde mich nicht auf das Ende der fünften Staffel oder auf ein zukünftiges Projekt festlegen können.“

Der Schauspieler wollte der Serie und ihren Fans seinen Dank aussprechen: „Es ist eine Serie, die für mich alles verändert hat. Ich habe es geliebt, sie zu machen, und ich weiß, dass du sie geliebt hast. Ich wollte dir sagen, dass ich nicht zurückkomme, dass ich unsere Beziehung zu dir und mir geliebt habe, und ich werde dich treffen.“ Du im Kino.

-

PREV Diese gruselige Serie, die in 65 Ländern, darunter auch Frankreich, läuft, hat Anspruch auf eine Fortsetzung und nicht nur das
NEXT Camille (auf den ersten Blick verheiratet) wird von einem Wunsch ihrer Begleiterin überrascht