„Ich hoffe wirklich, dass wir der Aufgabe gewachsen sind…“, „betonte“ Camille Lou vor der Ausstrahlung von Cat’s Eyes, der TF1-Serie

„Ich hoffe wirklich, dass wir der Aufgabe gewachsen sind…“, „betonte“ Camille Lou vor der Ausstrahlung von Cat’s Eyes, der TF1-Serie
„Ich hoffe wirklich, dass wir der Aufgabe gewachsen sind…“, „betonte“ Camille Lou vor der Ausstrahlung von Cat’s Eyes, der TF1-Serie
-

Die 16 Millionen Zuschauer des Halbfinales der EM 2024 auf TF1 konnten den ersten Teaser von entdecken Katzenaugen, die Serie mit Camille Lou. Und letzterer gibt zu, „gestresst“ zu sein, je näher die Übertragung rückt.

Diesen Dienstag, den 9. Juli 2024, übertrug TF1 das Halbfinale der Euro 2024, bei dem Spanien gegen Frankreich antrat. Und es waren mehr als 16,12 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen, das sind 61,2 % des Publikums. Wie sie es getan hatte Brocéliandeder Serie mit Nolwenn Leroy, während des ersten Spiels Frankreichs bei der Euro 2024, nutzte der Sender dieses Sprungbrett für das Publikum, um die ersten Bilder davon zu senden Katzenaugen, seine Adaption des berühmten Zeichentrickfilms aus den 80ern auf TF1. Regie: Alexandre Laurent (Die Kämpfer, Der Wohltätigkeitsbasar) und produziert von Big Band Story (Benjamin Dupont-Jubien und Mehdi Sabbar), die von Michel Catz, Justine Kim-Gautier, Antonin Martin-Hilbert, Anne-Charlotte Kassab, Coline Dussaud und Audrey Gagneux geschriebene Fiktion wurde im Herbst 2023 gedreht und hat acht 52-minütige Episoden.

Katzenaugen : Die Serie mit Camille Lou wird in einem ersten Teaser enthüllt

In diesem ersten Teaser können wir sehen Camille Lou (Der Wohltätigkeitsbasar, Die Kämpfer), Constance Labbé (Balthasarr) und Claire Romainder Interpret von Ambre in Hier beginnt alles, in den Schuhen der drei Chamade-Schwestern sowie der Sängerin MB14 im Kostüm von Quentin Chapuis, dem Kapitän der BRB, der dafür verantwortlich ist, diese neuen Diebe aufzuhalten, die immer wieder vor ihm fliehen. Diese ersten Bilder zeigen auch die prestigeträchtigen Drehorte der Serie, vom Eiffelturm über den Louvre und das Schloss Versailles bis hin zum Hôtel de la Monge in Paris. „Ich werde dich nicht anlügen, ich bin super gestresst. Ich hoffe wirklich, dass wir der Aufgabe gewachsen sind. Wir sind auf jeden Fall mit ganzem Herzen dabei“, schrieb Camille Lou, während sie diesen Trailer als Geschichte auf ihrem Instagram-Account teilte.

Katzenaugen : Internetnutzer sind von den ersten Bildern der Veranstaltungsreihe begeistert

Auf dem offiziellen TF1-Facebook waren Internetnutzer von diesen ersten Bildern begeistert. „Für eine französische Produktion sieht es wirklich gut aus, ich kann es kaum erwarten, es zu sehen!“ schrieb ein Benutzer. Ein anderer fügt hinzu: „Es scheint wirklich großartig zu sein. Ich kann es kaum erwarten, dieses Juwel zu entdecken!“ Sogar Fans des Zeichentrickfilms waren überzeugt. „Ich liebe die Idee. Ich hoffe, sie entspricht dem Niveau von Proust.“ eine andere Person hat gepostet. „Großer Fan des Zeichentrickfilms. Ich werde ihn nicht verpassen.“, wir können auch lesen. Wird das Ergebnis auf Augenhöhe sein? Antwort in ein paar Monaten…

-

PREV Der Direktor von Barts Versicherungsagentur ist tot, die Leiche seines Kollegen ist verschwunden… Die Zusammenfassung von Folge 1724 vom Donnerstag, 11. Juli 2024
NEXT Der Morgen gehört uns: Was Sie in Folge 1724 vom Donnerstag, 11. Juli 2024, erwartet [SPOILERS] – Nachrichtenserie im Fernsehen