Tagesordnung für Abendbücher

Tagesordnung für Abendbücher
Tagesordnung für Abendbücher
-

Ihre literarischen Treffen.


Artikel für Abonnenten reserviert

Standardbild des Autors


Standardbild des Autors


Von der Redaktion

Veröffentlicht am 05.02.2024 um 11:20 Uhr
Lesezeit: 1 Min

Isabelle Wéry ist am Samstag, 16.00 Uhr, um 17.00 Uhr mit seinem Roman beim Rendez-Vous de la Luzerne in Schaerbeek Westernrot (Zum Teufel Vauvert).

Schwarze Iris„It’s in the Pocket“, eine Kriminalserie, die am Samstag, 16.00 Uhr, von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag, 17.00 Uhr, von 10.00 bis 16.00 Uhr in den Halles Saint-Géry in Brüssel erscheint. Runde Tische, Jugendaktivitäten. Mit rund zwanzig Autoren, darunter Amélie Antoine, Sonja Delzongle, Jack Jakoli, Nicolas Lebel, Clarence Pitz, Sophie Wouters. Salvatore Minni ist auch dabei, gekrönt mit seinem belgischen Autorenthrillerpreis 2023, der ihm gerade verliehen wurde Ungehorsam (M+-Ausgabe, HarperCollins Pocket).

Michael Claiseder Autor von Kanun-Code (Genèse) spricht am Dienstag, 19.00 Uhr, um 12 Uhr im Cercle Gaulois in Brüssel über „Demokratie in Gefahr angesichts der organisierten Kriminalität“.

Camille Moreau gegenwärtig Emmanuelle Arsan, Biographie eines Pseudonyms (La Musardière) bei Cook & Book, in Woluwe-St-Lambert, Donnerstag, 9. um 19 Uhr.



Dieser Artikel ist Abonnenten vorbehalten

Greifen Sie auf verifizierte und entschlüsselte nationale und internationale Informationen zu
1€/Woche für 4 Wochen (unverbindlich)

Profitieren Sie mit diesem Angebot von:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle redaktionellen Artikel, Dateien und Berichte
  • Die Zeitung in digitaler Version (PDF)
  • Lesekomfort mit begrenzter Werbung

-

PREV Griechenland verbrannt von Christy Lefteri
NEXT Buch des Monats: Fenster zum Garten