Hier sind die Aktivitäten, die Sie an diesem letzten Maiwochenende ausprobieren können

Hier sind die Aktivitäten, die Sie an diesem letzten Maiwochenende ausprobieren können
Hier sind die Aktivitäten, die Sie an diesem letzten Maiwochenende ausprobieren können
-

Mit der Hitze werden die Festivals immer zahlreicher. Von Outaouais bis Montérégie: Hier finden Sie die Regionen mit Ausflügen, die Sie an diesem Wochenende nicht verpassen sollten.

• Lesen Sie auch: Schwieriger Verkehr zwischen Laval und Montreal: Vermeiden Sie an diesem Wochenende die Papineau-Leblanc-Brücke

• Lesen Sie auch: Genießen Sie am Wochenende das schöne Wetter mit angenehmen Temperaturen

In Gatineau bietet das Festival Saucette en Showsettes seinen Besuchern die Möglichkeit, Karaoke zu spielen, die Natur zu genießen und Drag-Queen-Shows von Barbada zu sehen. Kulinarische Happy Hours stehen auf dem Programm. Auch die legendäre Quebecer Gruppe Karkwa wird am Samstag ein Konzert geben. Am Sonntag gibt es aufblasbare Spiele für Familien.

„Das Wichtigste ist, die Socken in den Flip-Flops zu behalten!“, lacht François Trépanier, Tourismus-Kolumnist der Sendung Auf Ihr Unternehmen.

Die World Beer Show wird an diesem Wochenende in Montreal Getränkeliebhaber erfreuen. Bei seiner 30. Ausgabe bietet die Organisation mit ihren 400 verschiedenen Produkten, darunter mehrere Importe aus Europa, einzigartige Geschmacksrichtungen. Auf dem Programm stehen einige Shows, die am Sonntag enden.

In Rouyn-Noranda feiert das beliebte World Guitar Festival das berühmte Saiteninstrument. Bis zum 1. Juni werden einige Künstler kommen und einige akustische Stücke spielen, darunter Richard Séguin und seine Gäste auf der Hauptbühne. Workshops zum besseren Verständnis des Instrumentendesigns werden ebenfalls für alle zugänglich sein. „Es ist ein sehr schönes Treffen auf Abitibi-Seite“, sagt der Kolumnist.

Auf der Montérégie-Seite, in Saint-Lambert, findet bis zum 16. Juni die 14. Ausgabe des Classica Festivals statt. Mozart, Chopin, Queen und viele weitere Künstler werden bei dieser Veranstaltung geehrt, die insgesamt 23 Konzerte umfasst.

In Mirabel, in den Laurentians, findet bis Sonntag das allererste norwestische Country-Festival statt. Rodeo-Wettbewerbe, Musik und Line Dance sind die Hauptaktivitäten, die den Festivalbesuchern angeboten werden.

In Lanaudière, der Stadt Saint-Gabriel-de-Brandon, findet bis Sonntag die 8. Ausgabe von Festitrad statt, bei der traditionelle Musik im Mittelpunkt der Aufführungen des Wochenendes stehen wird.

-

PREV Jean-Luc Reichmann (Les 12 coups de midi) ist verblüfft über Emiliens neuen Jackpot
NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region