Unternehmen, Verbände und Gard-Organisationen beteiligen sich an der Kampagne „Pink October“ 2024

Unternehmen, Verbände und Gard-Organisationen beteiligen sich an der Kampagne „Pink October“ 2024
Unternehmen, Verbände und Gard-Organisationen beteiligen sich an der Kampagne „Pink October“ 2024
-

Die Gard Cancer League ruft lokale Interessenvertreter auf, sich an der Kampagne „Pink October 2024“ zu beteiligen ! Das Gard-Komitee unterstützt Unternehmen, Vereine und andere Organisationen, die den Monat Oktober nutzen möchten, um Mitarbeiter, Kunden und Mitglieder zu sensibilisieren oder Spendenaktionen durchzuführen. Krebs ist ein Problem und eine Realität für alle. Sich damit auseinanderzusetzen bedeutet, sich für Ihre Teams und Begünstigten zu engagieren und Mitglieder!

In ein paar Monaten ist Pink October, aber jetzt fängt alles an : Das Komitee der Ligue du Gard lädt alle Interessenvertreter der Region, die sich engagieren möchten, ein, sich über ein Formular zu registrieren.

Die Gard Cancer League, ein Verbündeter der Interessengruppen der Abteilung im Kampf gegen Krebserkrankungen bei Frauen

Beispiele für von der Liga mit ihren Partnern vorgeschlagene Aktionen:

  • Bereitstellung von Goodies und Kommunikationselementen,
  • Rede eines Administrators oder des Präsidenten des Gard-Komitees,
  • Spendensammlung (Stände, Kommunikationskit, Hilfe bei der Entwicklung von Veranstaltungen usw.),
  • Präventionsmaßnahmen (Informationsworkshops, Brusttastung, Gesprächszeiten),
  • Jede andere Kommunikationsmaßnahme zur Sensibilisierung der Mitarbeiter.

Die Anmeldungen beginnen ab sofort durch Scannen des QR-Codes oder weiter dieser Link : https://bit.ly/3z1b1LM

Durch die Zusammenarbeit mit der Liga gegen Krebs tragen lokale Interessenvertreter (Unternehmen, Vereine usw.) dazu bei, das Bewusstsein zu schärfen und Gelder für die Forschung und Unterstützung von Menschen zu sammeln, die von dieser Krankheit betroffen sind. Marken, Verbände, Unternehmen, Kommunen, Gesundheitseinrichtungen … jede Beteiligung kann die Sache voranbringen!

Jedes Jahr mehr und mehr PKunstEnaires Vertrauen Sie uns und setzen Sie anlässlich des Pink October gemeinsam mit uns Aktionen um. Innerhalb von 10 Jahren sind wir von 30 Aktionen auf 130 pro Jahr gestiegen ! Ob es Aktionen sind B. Prävention, Interventionen mit Mitarbeitern oder andere Veranstaltungen, sie sind für Mitarbeiter nützlich. Jeder von uns ist auf die eine oder andere Weise von Krebs betroffen, und auch die Geschäftswelt ist davon nicht ausgeschlossen. » erklärt Dr. André Mathieu, Präsident des Gard-Komitees der Liga gegen Krebs

Das Komitee der Gard Cancer League: ein 360°-Kampf gegen Krebs
Historisch gesehen ist der Departementsausschuss der Liga gegen Krebs im Gard der einzige lokale Verein, der im gesamten Departement und an allen Fronten im Kampf gegen die Krankheit tätig ist: natürlich in der Forschung und Prävention, aber auch bei der unterstützenden Pflege und finanziellen Unterstützung kranker Menschen und ihre Lieben. Ein Kampf an allen Fronten des Krebses, bevor,
während und nach einer Krankheit!

Suche nach Heilung: Im Jahr 2023 umfasst die Mission „Förderung der regionalen und überregionalen Forschung“ ein Gesamtbudget von 114.536 Euro – Begleiten Sie zur Hilfe: Wir unterstützen von Krebs betroffene Menschen und ihre Angehörigen bestmöglich dabei, trotz der Erkrankung ihre Lebensqualität zu verbessern. Zu diesem Zweck bietet die Liga eine ganze Reihe von Maßnahmen an: finanzielle Unterstützung, angepasste körperliche Aktivität, psychologische Hilfe, sozio-ästhetische Betreuung, Verbesserung des Komforts im Krankenhaus, Hilfe bei der Haushaltsführung usw. Das Komitee hat mehr als 365.500 € bereitgestellt, um Menschen zu helfen Krebs und ihre Betreuer.
Zum Handeln mobilisieren: Die Liga beteiligt sich gemeinsam mit institutionellen Akteuren, Verbänden und Gesundheitsexperten an der Entwicklung von Pflegesystemen, die auf die Bedürfnisse kranker Menschen eingehen.
Vorbeugen zum Schutz: Fast 40 % der Krebserkrankungen könnten vermieden werden. Deshalb befasst sich die Liga mit den Risiko- und Schutzfaktoren für Krebs und klärt die Bevölkerung auf, damit jeder sich besser schützen und den Ausbruch der Krankheit verhindern kann.

-

PREV Hier ist die Rangliste der am wenigsten pünktlichen Stationen in Belgien
NEXT „Das ist ein bisschen Bingo für uns“: Gabriel Attal bot LR sieben Schlüsselpositionen als Gegenleistung für die Unterstützung von Yaël Braun-Pivet an