Der Erfolg der ersten Ausgabe der Palm Bowl Challenge in Cannes

Der Erfolg der ersten Ausgabe der Palm Bowl Challenge in Cannes
Der Erfolg der ersten Ausgabe der Palm Bowl Challenge in Cannes
-

Liebhaber von Brettsport, Musik und guter Atmosphäre waren alle zum ersten Skateboard-Wettbewerb im prächtigen Bowl in der Stadt der Festivals eingeladen. Dieses Treffen steht allen ohne Altersbeschränkung offen und wurde vom Verein organisiert Der Süden macht es am besten, von sechs gegründet junge Enthusiasten der Disziplin. Die Idee entstand im Jahr 2021 nach der Entbindung Besatzung war es, Veranstaltungen im Süden zusammenzubringen und vor allem zu schaffen. „Die Leute beschweren sich, dass hier nichts passiert. Wir haben das Potenzial, das zu schaffen und Abhilfe zu schaffen!“ erklärt Arnaud, der Mitbegründer des Vereins. Ihr Ziel ist es zu machen „360°-Demonstrationen“; Menschen kommen, ohne unbedingt zu wissen, was passieren wird, aber sie folgen der Bewegung nach und nach. Meistens gibt es einen Ort, der der Malerei und dem Ausdruck von Musik, der DNA der Gruppe, gewidmet ist. Wer 21. Juni sagt, sagt Musikfestival. So konnten sich gestern wiederum fünf Gruppen auf der Bühne äußern. Und von Pop-Punk über Matrok bis hin zu DJ-Sets war für jeden etwas dabei.

Starke Konkurrenz

Für einen ersten Entwurf war es ein Erfolg!

Tatsächlich versammelten sich fast 300 Menschen um die Roseraie-Schüssel, um Skater aus allen Gesellschaftsschichten zu bewundern und zu ermutigen. So wie Jost, der nach einem Zwischenstopp in Marseille aus Belgien kam: „Denken Sie daran, dass dieser Sport diesen Sommer bei den Olympischen Spielen in Paris vertreten sein wird. Dieser Sport ermöglicht es Ihnen, auf der Suche nach dem besten Ort zum Reiten in alle Ecken der Welt zu reisen.“

Am Freitag wurde das Prinzip eines Wettbewerbs favorisiert, bei dem die beste Figur belohnt wird.

Keine Richter oder Wertung. Es ist die Öffentlichkeit, die den Gewinner wählt. Der Preis besteht aus zahlreichen Geldpreisen und auch BretterNatürlich.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der 2021 eingeweihte Cannes Bowl mit seiner Struktur von mehr als 1.252 m² nicht ausschließlich den Skateboards gewidmet ist … Seit BMX sind auch Roller und Rollerblades weithin willkommen.

Der täglich geöffnete Skatepark von Cannes bringt Jung und Alt zu einem vielfältigen Rutschvergnügen zusammen.

Der Zugang ist weiterhin von der Sicherheitsausrüstung für Praktiker und insbesondere Anfänger abhängig, mit gegenseitigem Respekt für diesen sehr schönen Gemeinschaftsraum.

Für Jost, „Skateparks sind wie soziale Netzwerke. Wenn man reist, sind sie Treffpunkte, auch zwischen Menschen im Alter von 19 und 50 Jahren.“.

Auch BMX, Rollerblades – Inline oder Quad – oder Roller waren willkommen.

-

PREV FC Lorient – ​​Les Merlus enthüllen ihr Auswärtstrikot für die Saison 2024-2025
NEXT 18 Monate nach dem Start ist REME da!