Mercato: Es geht voran für diesen großen Transfer bei 0 € und es ist ein Glücksfall für Sainté!

-

Nach zweijähriger Abwesenheit feiert die AS Saint-Étienne ihr Comeback in der Ligue 1. Um ihren Verbleib in der Eliteklasse zu sichern, wollen die Grünen ihren Kader mit erfahrenen Spielern verstärken. Vor diesem Hintergrund ist das Management von ASSE besonders an Yunis Abdelhamid interessiert, dem marokkanischen Verteidiger ohne Vertrag.

Olivier Dall’Oglio und seine Männer schafften es dank ihrer Siege gegen Rodez und den FC Metz in den Play-offs, in die Elite aufzusteigen. Trotz der jüngsten Übernahme des Vereins ist die Strategie klar: keine übermäßigen Ausgaben, sondern ein vorsichtiger, auf Erfahrung ausgerichteter Ansatz, um die Stabilität des Teams zu gewährleisten.

Yunis Abdelhamid, 36, hat seinen Mietvertrag mit Stade de Reims nicht verlängert und könnte sein gesamtes Fachwissen den Grünen zur Verfügung stellen. Foot Mercato berichtet, dass ASSE in der besten Position wäre, den Spieler willkommen zu heißen, der sogar ein Angebot von Stade Brestois abgelehnt hat.

Wir dürfen jedoch nicht zögern, denn Yunis Abdelhamid zieht Neid auf sich. Laut Nabil Djellit wären anerkannte Sportjournalisten, mehrere französische Vereine sowie türkische, griechische und zypriotische Mannschaften an dem erfahrenen Profil des Marokkaners interessiert. Aber Der Vorteil scheint auf der Seite von Saint-Etienne zu liegen.

Die Einsätze sind daher von entscheidender Bedeutung für den Tabellenführer von Saint-Etienne, der schnell handeln muss, um sich diesen möglicherweise entscheidenden Transfer für seine Saison in der Ligue 1 zu sichern. Die Konkurrenz ist jedoch hart die Aussicht auf eine neue Herausforderung bei den Grünen könnte Abdelhamid verführen.

So gestaltet sich das ASSE-Sommertransferfenster: Finanzielle Besonnenheit und die Suche nach Erfahrung sind die Schlüsselwörter. Mit einem solchen Manager wie Yunis Abdelhamid in ihren Reihen hoffen sie, ihre Verteidigung zu stärken und den Anforderungen der höchsten Ebene Frankreichs gerecht zu werden.

-

PREV Tag des Kulturerbes 2024 in Bois-Colombes (92): Eroberung des Kulturerbes von Hauts-de-Seine
NEXT Die Eröffnung des Mutter-Kind-Zentrums wurde erneut verschoben