„Umweltfreundliche Kinderkrippe“ in La Garde: einen Schritt voraus

„Umweltfreundliche Kinderkrippe“ in La Garde: einen Schritt voraus
„Umweltfreundliche Kinderkrippe“ in La Garde: einen Schritt voraus
-

Ein notwendiges Bewusstsein

Die Welt von frühe Kindheit ist es nicht zu umweltschädlich ? Gibt es kein riskant das bloßzustellen kleiner Hat Produkte Haushalt chemisch ? Konnten wir nicht die Kosten senken Wasser und Strom vorhanden den Planeten bewahren ? Dies ist die Frage, die gestellt wurde die Stadt La Garde mittlerweile schon einige Jahre her. Das erkennen mangelndes ökologisches Bewusstsein in der öffentlichen Kinderbetreuung entschied sie sich dann, nach und nach einzustellen, umweltverträglichere Maßnahmen. Aber es ist nurnach 2020 und das Covid-19 Pandemie dass sich das Rathaus selbst hilftVerein Label Vie Unternehmen größere Maßnahmen und erweitern Sie diesen Wunsch auf alle städtischen Kinderkrippen, dank der Label „Öko-Kinderkrippe“..

Der Verein Label Vie setzt sich täglich für die Ökologie ein.

Eine Pandemie, die Überkonsum offenbart

Beschriftungsansicht ist ein Verband erstellt von Claire Grolleauarbeitend für die ökologischer Übergang durch „Unterstützung für Veränderungen“. Im Jahr 2009 gründete sie die Label „Öko-Kinderkrippe“. gießen vorbringen DER ökologische Initiativen in der Welt der frühen Kindheit. Sie glaubt, dass die Kindergärten sind Orte von Koedukation. Sie sind also essentiell Für ein langfristiges Bewusstsein ökologisch.

Im Jahr 2020, nach der Notwendigkeit für die Franzosen weniger für Industrieprodukte ausgebenund von Kosten begrenzenDie Rathaus von La Garde beschließt, echte Maßnahmen zu ergreifen, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen Ökologie und Begrenzung unnötiger Ausgaben. So verbindet sie sich mit Beschriftungsansicht für ihre Sachverstand und ihre eErfahrungund wird sie mit der Ausbildung von Agenten betrauen. Aus, vier Jahre späterstädtische Kinderkrippen sind Kopien. Eltern geben gerne zu, dass sie ihre Kinder gerne zu Hause lassen gesunde Umgebungen und das meiste natürlich möglich.

Die Kinder basteln umweltfreundliche Blätter aus Pappmaché.

Welche Maßnahmen?

Der erste Maßnahme zielt darauf ab Haushaltsprodukte ersetzenwas wir wissen chemisch und manchmal schädlich, besonders für die Jüngsten. Sie wurden dann ersetzt durchozonisiertes Wasserhergestellt durch Elektrolyse aus fließendem Wasser klassisch. Dieses Wasser ist garantiert Biozid und Viruzidindem man nicht hinzufügt kein Produkt zusätzliche Reinigung. Das Feedback ist einstimmig: Diese Lösung liegt im Interesse sowohl der Eltern als auch der Kinder, die sich weiterentwickeln eigene Betriebe, sicher, geruchlos…Auch für a bessere Hygienemuss jede Person, die die Krippe betritt, anziehen Überschuhe aus Stoff, um eine Verschmutzung der Böden oder das Eindringen bakteriologischer Quellen von außen zu vermeiden. Diese Überschuhe Sind persönlich und werden anvertraut wöchentlich in der Einrichtung, z Wasch sie.

Ce einfache Geste demonstriert a Gründlichkeit Wie für dieWasser sparen : Jeder Kindergarten achtet darauf, nur zu tun wenig Wäschebenutzen Bewegungsmelder für die Wasserhähne… Für Strom schließen sich die Agenten zusammen Gesten verantwortlich für täglich und geniale Installationen. Zusätzlich dazu, immer aufmerksam zu sein Schalte das Licht aus beim Verlassen eines Raumes bzw Lassen Sie Computer nicht eingeschaltet Einige Kindergärten sind beispielsweise damit ausgestattet Oberlichter um nicht immer auf Strom zurückgreifen zu müssen. Und diese Liste ist noch nicht einmal vollständig! Drei und rAusbildung Müll, die Ermäßigung von Plastik, ökologische Farbe…La Gardes frühe Kindheit scheint fast einwandfrei und das trotz allem weiterhinnach innen in Sachen Ökologie.

Welche Kosten?

„Wir sagen immer: Sobald wir anfangen, die Umwelt zu schützen, wird es zusätzliche Kosten geben. Auf lange Sicht ist das falsch. » Hélène ARNAUD-BILL, Bürgermeisterin von La Garde

Keine zusätzlichen Kosten? Was ist also mit dem Rentabilität Ökologie? Entsprechend Frau ARNAUD-BILLDER ökologische Gesten sind vor allem sparsam : Schalte das Wasser aus klopfen, reduzieren DER wäscht Maschine, verwenden Sie die Sonnenlicht zu beleuchten, all das hilft Rechnungen reduzieren. Darüber hinaus sogar die teure Maßnahmen enden kostet weniger und zu zurückzahlen Sie selber. DER Photovoltaik-Module die in einigen städtischen Einrichtungen erscheinen teure Investitionen, Frau Bürgermeisterin bestreitet es nicht. Aber ihre Ehrgeiz tendiert dazuUnabhängigkeit von jede Einrichtungt in Bezug auf Elektrizität, was nicht der Fall ist würde mehr davon abhängen von keinem Vertriebsgesellschaftzusätzlich zur Fähigkeit zu empfangen steuerliche Vorteile. Abschließend, gem die Stadt La GardeÖkologie hat langfristig gesehen nur Vorteile : ils Natur bewahren und die Gesundheit aller, reduzierend Letzten Endes die Kosten von allem.

Erfahren Sie mehr über das Label „Ecolo-Kinderkrippe“.

Lesen Sie auch:

Ökologische Baumschule „Les Canailloux“ in Sanary-sur-Mer

Info83, alle Informationen vom Var

Facebook Info83

Youtube Info83

-

PREV Rabat: Als Fälscher angeklagt, ein Achtzigjähriger vor dem Richter
NEXT Dupraz‘ großer Rat an Deschamps angesichts der Kritik