hier Échirolles (38130): fortlaufende Nachrichten und Informationen aus Ihrer Stadt

hier Échirolles (38130): fortlaufende Nachrichten und Informationen aus Ihrer Stadt
hier Échirolles (38130): fortlaufende Nachrichten und Informationen aus Ihrer Stadt
-

Die Stadt: Échirolles

Wie sieht das Porträt der Einwohner von Échirolles aus?

Échirolles hatte im Jahr 2018 eine Gesamtbevölkerung von 36.961 Einwohnern. Der Ort hat eine Fläche von 7,82 km², seine Dichte betrug also 4.726,5 Einwohner pro Quadratkilometer. Diese Gemeinde hatte damals eine der höchsten Bevölkerungsdichten im Département Isère.

Entdecken Sie einige praktische Informationen zum Immobilienportfolio von Échirolles

Échirolles verfügt über 17.130 Wohneinheiten zur Unterbringung aller Einwohner. Mit einer Fläche von 7,82 km² und insgesamt ca. 37.000 Einwohnern weist der Ort eine geringe Wohndichte, aber eine hohe Bevölkerungsdichte auf (21,9 log/ha bzw. 4.726,5 Einwohner/km²). Sie liegen beide über denen des Departements (160,4 Einwohner pro km² und 0,8 log/ha).

Merkmale und praktische Informationen zur Verteilung des örtlichen Wohnungsbestandes

Derzeit gibt es in der Gemeinde einen größeren Anteil an Mietern als an Eigentümern. Rund 46,8 % der Hauptwohnungen werden von Eigentümern bewohnt, während 53,2 % von Mietern bewohnt werden (davon 1,1 % unentgeltlich). Von den Wohnungen in Échirolles sind 1 % Zweitwohnungen, 5,5 % Leerwohnungen und 93,5 % Hauptwohnsitze. Darüber hinaus sind 35,2 % davon Sozialwohnungen. Die meisten der 16.021 Haushalte sind vor zwei bis vier Jahren in die Gegend gezogen.

Entdecken Sie die Schlüsselfiguren der Wohnräume der Stadt

Die überwiegende Mehrheit der Wohnungen in der Stadt sind Wohnungen (88,3 %). Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Familienwohnungen (4 Zimmer) mit einer Wohnfläche in der Regel zwischen 80 und 100 m². Es gibt auch viele 3-Zimmer-Wohnungen (26,9 %). Die meisten von ihnen stammen aus der Zeit zwischen 1971 und 1990. Die Anzahl der Häuser ist deutlich geringer (1.765) und besteht hauptsächlich aus 4 Zimmern. Meistens liegt ihre Fläche zwischen 80 und 100 m². Die Häuser von Échirolles wurden hauptsächlich zwischen 1946 und 1970 gebaut.

Merkmale der Échirolles-Steuern

Die Stadt Échirolles hat insgesamt 20.196 Steuerhaushalte. Davon sind rund 56,6 % nicht steuerpflichtig. Diese Quote liegt über der des Departements, die bei 45,6 % liegt. Die steuerpflichtigen Haushalte in Échirollois haben ein mittleres Jahreseinkommen von 19.230 €, das sind 3.800 € weniger als das von Isère. Die Einkommensteuer der Einwohner beträgt durchschnittlich 887 € pro Haushalt. Letzterer ist damit niedriger als der von Isère, der 1.805 € beträgt. Darüber hinaus geben 37,3 % der Haushalte an, eine Rente oder einen Ruhestand zu beziehen.

Knapp 50,5 % der gesamten Einkommensteuer in dieser Gemeinde werden von steuerpflichtigen Haushalten gezahlt, die ein Referenzsteuereinkommen unter 50.000 Euro angeben. Haushalte, die ein Jahreseinkommen über 100.000 Euro angeben, tragen 12,4 % zur Gesamtnettosteuer bei.

Entdecken Sie die wichtigsten Beschäftigungszahlen in Échirolles

Im Jahr 2018 lag die Erwerbsquote in Échirolles bei 71,91 %: Tatsächlich gab es 15.712 aktive Menschen von 21.849 Einwohnern im Alter von 15 bis 64 Jahren. Im Verhältnis gab es also ungefähr so ​​viele aktive Arbeitnehmer wie im übrigen Frankreich, wo die Erwerbsquote 71,9 % erreichte.

Unter diesen Arbeitnehmern waren 2.734 Arbeitslose, die Arbeitslosenquote lag damals bei 17,4 %. Der Anteil der Arbeitslosen lag damit um 8,3 Punkte höher als auf Bundesebene, wo die Arbeitslosenquote 9,1 % erreichte.

Arbeitslosenquote nach CSP in Échirolles

Im Jahr 2018 war in Échirolles die sozioprofessionelle Kategorie, die am stärksten von Arbeitslosigkeit betroffen war, die der Arbeitnehmer, deren Arbeitslosenquote 22,26 % erreichte. In den anderen CSPs betrug der Anteil der Arbeitslosen 19,81 % für Angestellte, 10,83 % für Händler, Handwerker und Wirtschaftsführer, 8,18 % für mittlere Berufe und 4,19 % für Führungskräfte. Von den zehn Bauern in der Stadt war keiner arbeitslos.

-

PREV Bürgerbeteiligung – Joué-lès-Tours
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?