Tausende Menschen bei der traditionellen Saint-Jean-Parade in Montreal

Tausende Menschen bei der traditionellen Saint-Jean-Parade in Montreal
Tausende Menschen bei der traditionellen Saint-Jean-Parade in Montreal
-

Der Konvoi startete an der Ecke Rachel Street und Molson Street und fuhr in Richtung Maisonneuve Park, wo am Abend die Grand Show stattfinden wird.

Regisseur Richard Blackburn beschrieb die Veranstaltung als eine Parade mit menschlicher Energie die sich in diesem Jahr durch das Fehlen allegorischer Festwagen auszeichnete. Stattdessen gehen, tanzen und singen wir in grenzenloser Kreativität.

Es ist ein wahrhaft lebendiges Fresko, eine Ode an die Tradition, an die Moderne und vor allem an die Lebensfreude, die im Herzen eines jeden Quebecers pulsierthatte Herrn Blackburn im Vorfeld der Veranstaltung beschrieben.

Wenn ich mir anschaue, was derzeit auf dem Planeten passiert, stelle ich fest, dass wir unser Privileg, in Quebec zu leben, feiern sollten. Um diese Freude, dieses Privileg zu teilen, sind es nicht die allegorischen Festwagen; es ist menschliche Energie.

Mehr als 700 Freiwillige beteiligten sich an der Prozession, darunter Spaziergänger, Tänzer, Akrobaten, Kostümierte, aber auch Politiker. Der Vorsitzende der Parti Québécois, Paul St-Pierre Plamondon, der Kulturminister von Quebec, Mathieu Lacombe, die Solidaritätsabgeordnete Ruba Ghazal und der Bundesminister für Einwanderung, Marc Miller, nahmen insbesondere an der Parade teil, die Tausende von Menschen zusammenbrachte.

Die Handwerker der Parade machten unterwegs einige Stopps, um die Zuschauer zum Tanzen und Singen einzuladen.

Foto: Radio-Canada / Violette Cantin

Die große Show im Parc Maisonneuve findet ab 20 Uhr statt und wird von Claude Dubois, Roxane Bruneau, Patsy Gallant, Queenie, Daniel Lavoie, Kanen, Éléonore Lagacé, Judi Richards, FouKi und Le Vent du Nord begleitet. Sein Thema wird sein Eine Chance, die wir habenzu Ehren von Jean-Pierre Ferland, und wird auf Radio-Canada ausgestrahlt.

Im Großraum der Metropolregion finden heute Abend anlässlich des Nationalfeiertags auch Shows in Longueuil, Châteauguay und Beloeil statt.

Zu diesem Anlass wird die Samuel-De-Champlain-Brücke von Sonnenuntergang bis 1 Uhr morgens in Blau und Weiß beleuchtet.

Der Konvoi startete an der Ecke Rachel Street und Molson Street und fuhr in Richtung Parc Maisonneuve.

Foto: Radio-Canada / François Sauvé

-

PREV Bald entstehen Gemüsegärten und ein 1.000 m² großer Park in Saint-Laurent-du-Var, „ein neues Zentrum des Interesses für die Nachbarschaft“
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?