Los: Biker Melvyn Renaud glänzt im Coupe de France PromoSport

Los: Biker Melvyn Renaud glänzt im Coupe de France PromoSport
Los: Biker Melvyn Renaud glänzt im Coupe de France PromoSport
-

Par

Marc Louison

Veröffentlicht auf

25. Juni 2024 um 7:00 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Lot

Der junge Pilot von Viel Melvyn Renaud setzt seine Karriere fort auf a Motorrad 400 cm3. Die Streitigkeiten die PromoSport Französischer Pokal. Er ist gerade Zweiter in einem Rennen auf der Rennstrecke von Pau Arnos geworden.

Der Lot-Fahrer entdeckt das 400-cm³-Motorrad

Melvyn Renaud, junger Pilot mit Sitz in Caniac-du-CausseEr setzt seine Karriere im Bereich Speed-Motorräder fort. Nachdem er seine Zähne in 125 cm geschnitten hatte3dieses Jahr entdeckte er die 400-cm-Kategorie3 durch die Teilnahme am Coupe de France PromoSport. Sechs Etappen stehen auf dem Programm, wobei jeweils zwei Rennen ausgetragen werden.

Die Saison begann am 22. März in Lédenon (30). Nach Nogaro (32) und Carole (93) erzielte Melvyn Renaud vom 14. bis 16. Juni sein bestes Ergebnis auf der Rennstrecke von Pau Arnos (64), indem er mit Platz 2 auf dem Podium standt Platz, in einem der beiden Rennen (er stürzte im zweiten). Die letzten beiden Wettkampfwochenenden sind für den 2. bis 4. August in Magny-Cours (58) und den 30. bis 1. August geplantIst September auf der Rennstrecke von Le Mans (72).

Für seine erste Saison im 400-cm-Lauf3Melvyn Renaud hatte sich zum Ziel gesetzt, zwischen den 10 zu landent und der 15t Platz auf rund dreißig Piloten. Er ist derzeit 6t in der Gesamtwertung.

Unterstützt wird Melvyn Renaud von seiner Familie, seinen Eltern Kathaleen und Max sowie seiner Schwester Nina, die ihn auf allen Rennstrecken und beim Training begleiten. Die Familie gründete auch die Team „Put on the gazzzz“ (mit 4 z), damit er seine Leidenschaft leben kann. Auch rund zwanzig lokale Partner (Gramat, Labastide-Murat etc.) unterstützen ihn bei diesem Abenteuer.

Videos: derzeit auf -

Melvyn ist von Beruf Motorradmechaniker und kümmert sich mit Hilfe seines Vaters selbst um die Mechanik seines Autos.

Melvyn Renaud umgeben von seinen Eltern Kathaleen und Max und seiner Schwester Nina. ©DR

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Parlamentswahlen 2024 in Tarn: Guilhem Carayon, der LR-RN-Kandidat, prangert die „Allianz der Schande“ seines Gegners an
NEXT Der Courrier du Sud | „Brossard von morgen“: Der Rat verabschiedet Entwicklungsrichtlinien und -instrumente