Parlamentswahlen 2024. Entdecken Sie die Ergebnisse Gemeinde für Gemeinde in Mayenne

Parlamentswahlen 2024. Entdecken Sie die Ergebnisse Gemeinde für Gemeinde in Mayenne
Parlamentswahlen 2024. Entdecken Sie die Ergebnisse Gemeinde für Gemeinde in Mayenne
-

Par

Julie Hurisse

Veröffentlicht auf

1. Juli 2024 um 12:00 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Sablé News

In Mayenneviele Wähler gingen in dieser ersten Runde der Parlamentswahlen zur Wahl, Sonntag, 30. Juni 2024. 68,3 % der Wähler sprachen.

Anders als in vielen Departements, in denen die Nationalversammlung an erster Stelle steht, stellen sie in den drei Wahlkreisen die scheidenden Abgeordneten der Mehrheit oder der linken Gewerkschaft auf die erste Stufe. Hier sind die Ergebnisse.

Die Ergebnisse des 1. Bezirks

Erster Wahlkreis: Kantone: Argentré, Bais, Evron, Laval Est, Laval Nord-Est, Laval Saint-Nicolas, Laval Sud-Ouest, Montsûrs, Pré-en-Pail, Villaines-la-Juhel.

Guillaume Garot, scheidender Abgeordneter und Kandidat der Union der Linken, belegte mit 45,39 % der Stimmen den ersten Platz. Der RN-Kandidat Paule Veyre de Soras liegt mit 28,59 % der Stimmen weit dahinter, gefolgt von Vincent Saulnier, Präsidentschaftskandidat mit 20,10 % Mehrheit.

Es ist eine dreieckige Form, die sich für die zweite Runde vorbereitet.

Die Ergebnisse des 2. Bezirks

Zweiter Wahlkreis: Kantone: Bierné, Château-Gontier Est, Château-Gontier Ouest, Cossé-le-Vivien, Craon, Grez-en-Bouère, Laval Nord-Ouest, Meslay-du-Maine, Saint-Aignan-sur-Roë , Saint-Berthevin, Sainte-Suzanne.

Videos: derzeit auf -

Im zweiten Wahlkreis Geraldine Bannier, scheidender Abgeordneter der Präsidentenmehrheit erhält 35,17 % der Stimmen. Der RN-Kandidat Jean-Michel Cadenas hat 31,79 %, gefolgt von Gréogory Boisseau, Kandidat der Linksunion, mit 22,77 %.

Letzterer zog sich zugunsten des scheidenden Abgeordneten zurück. In der zweiten Runde wird es ein Duell mit der RN-Präsidentschaftsmehrheit geben.

Die Ergebnisse für den 3. Wahlkreis Mayenne

Dritter Wahlkreis: Kantone: Ambrières-les-Vallées, Chailland, Couptrain, Ernée, Gorron, Le Horps, Landivy, Lassay-les-Châteaux, Loiron, Mayenne Est, Mayenne Ouest

Im dritten Wahlkreis Yannick Favennec, scheidendes Ensemblemitglied, erhielt 48,68 % der Stimmen. Annie Bell, RN-Kandidatin, kommt auf 31,11 % und Stéphanie Lefoulon für die Union der Linken auf 19,18 %.

Sie kündigte ihren Rückzug zugunsten des scheidenden Abgeordneten an.

In der zweiten Runde stehen sich Yannick Favennec und Annie Bell gegenüber.

Die Ergebnisse in Ihrer Gemeinde

Informieren Sie sich über die Einzelheiten der Abstimmung zu Hause, indem Sie hier klicken und den Namen Ihrer Gemeinde in die Suchleiste eingeben.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV „Wir müssen die Olympischen Spiele nutzen, um die Zukunft zu beschleunigen“ – Libération
NEXT Benoit Saint Denis oder Pimblett? Moicano verrät, wer der Stärkere von beiden ist