Das Verteidigerkollektiv von Lyon umzingelt das Rathaus!

-

Am 27. Juni, anlässlich des letzten Gemeinderats vor dem Sommer, umstellte das Kollektiv das Rathaus und schloss die Stadt symbolisch für eine Viertelstunde ab. Ziel: Das von der Exekutive geleitete Stadtprojekt anzuprangern.

Das Verteidigerkollektiv von Lyon gibt nicht auf. Unabhängig vom nationalen politischen Kontext organisierte der Verein am 27. Juni (dem geplanten Tag vor der Auflösung der Nationalversammlung, Anm. d. Red.) die symbolische Umzingelung des Lyoner Rathauses während des letzten Gemeinderats vor der Sommerperiode. Der Verband prangert immer wieder Stadtplanungsprojekte an, die von der Mehrheit durchgeführt werden, und beklagt in diesem Sinne das Fehlen eines vollständigen Dialogs zwischen den beiden Parteien.

In einer Pressemitteilung bekräftigt das Verteidigerkollektiv von Lyon seine Forderungen:

Eine sofortige Einstellung aller Arbeiten, die in Lyon beginnen sollen,
ein Treffen zwischen gewählten Beamten des Rathauses und der Metropole Lyon und den Vertretern dieses großen Kollektivs, um die geäußerten Forderungen und den gemeinsamen Aufruf mit den folgenden Botschaften anzuhören:

NICHT :
Vollständige Fußgängerzone auf der Halbinsel Lyon oder anderen Stadtteilen

zum völligen Fahrverbot auf der Halbinsel

OUI :

  • zu einer echten Verbesserung der Lebensqualität
  • die Freiheit, sich in der Stadt sicher und unabhängig von der Art ihrer Fortbewegung zu bewegen
  • zu einer teilweisen Fußgängerzone, aber nicht ohne Beratung, ohne Folgenabschätzung, ohne Berücksichtigung des täglichen Lebens aller Bewohner und Nutzer der Stadt
  • zu einer echten, friedlichen Konsultation, die sich über einen längeren Zeitraum erstreckt
  • zu kohärenten Entwicklungen, die an die Stadt angepasst sind: öffentliche Verkehrsmittel, die an angepasst sind
    Nähe und im Zentrum der Stadt, gute Erreichbarkeit von Parkplätzen und Parkplätzen, Lieferplätze, Betriebe mit kostenlosen Parkpreisen, um das Gewerbeangebot wieder attraktiv zu machen, Experimente in Absprache mit Anwohnern und Händlern, neue Home-Delivery-Lösungen…

Weitere Demonstrationen und Aktionen könnten im Sommer organisiert werden.

-

PREV Transfers – OM: Die ausländische Presse kündigt ein Pokerspiel an!
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?