er ist noch nicht bereit, die Bühne zu verlassen!

er ist noch nicht bereit, die Bühne zu verlassen!
er ist noch nicht bereit, die Bühne zu verlassen!
-

Kendji Girac wird sehr bald auf die Bühne zurückkehren.

Nach Angaben von Here befindet sich Kendji Girac immer noch im Krankenhaus. Und es scheint, dass er viel schneller als erwartet gezwungen sein wird, auf die Bühne zurückzukehren.

Seit seinem Selbstmordversuch reden wir nur noch über Kendji Girac. Der Künstler, der mehr als eine Woche im Universitätskrankenhaus Pessac in Nouvelle-Aquitaine stationär war, sollte das Krankenhaus nicht vor „lBestenfalls Mitte nächster Woche“. Dies sind jedenfalls die Informationen, die das Magazin preisgegeben hat Hier ist, diesen Freitag, 3. Mai. Darüber hinaus sollte sich die 27-jährige Sängerin vor der französischen Justiz keine allzu großen Sorgen machen. Immer nach Hier istAbgesehen vom illegalen Besitz einer Schusswaffe kann ihm juristisch nichts zur Last gelegt werden“. Er sollte daher aus dem Krankenhaus entlassen werden.als freier Mann“, da ein Selbstmordversuch nicht als Straftat gilt. Allerdings wird Kendji nach dieser Tragödie nicht wirklich die Gelegenheit haben, sich auszuruhen oder sich die Zeit zu nehmen, sich wieder aufzubauen. Tatsächlich wird der junge Mann sehr schnell wieder in die berufliche Tätigkeit zurückkehren müssen. In der heutigen Ausgabe Stimmeich sage:

“MLeider ist ein Karriereende keine Option“.

Es wird hinzugefügt, dass „Viele Menschen sind finanziell auf ihn angewiesen und es wird erwartet, dass er in den kommenden Monaten wieder auf Tour gehen und Aufnahmen machen wird“. Kendji Girac ist zweifellos einer der beliebtesten französischen Künstler. Es scheint jedoch, dass der Schlag etwas nachgelassen hat:

“Sseine letzten Alben und seine letzten Tourneen hatten nicht den erwarteten Erfolg“.

Und das bedeutet nur eines: Kendji“wird noch härter arbeiten müssen, um sein Publikum zurückzugewinnen und den Laden am Laufen zu halten“. Zumindest ist alles klar!

Kendji Girac, der Wunderbare

Kendjis Gesundheitszustand verbessert sich weiter, doch zunächst war damit noch lange nicht Schluss. Man muss sagen, dass ihm seine Verletzung einen Schauer über den Rücken jagt. Nach Angaben des Gerichtsmediziners handelte es sich um einen Schuss aus nächster Nähe, der einige zehn Zentimeter entfernt abgefeuert wurde. Und das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass die Fans über die Behauptungen der Medien besorgt waren: „Austrittsöffnung hinten auf Höhe der 9. und 10. Rippe“, „Perforation einer Lunge“, „die betroffene Milz sowie das Zwerchfell“, „Ein Teil der Brustwarze wurde durch den Aufprall weggerissen“. Doch der Sänger von „Color Gitano“ entkam auf wundersame Weise, obwohl sein Leben in Gefahr war. Hat Kendji einen glücklichen Stern?

-

PREV Ist das Comeback von SEVENTEEN eine der fragwürdigen Taktiken von HYBE?
NEXT Brisante Figuren aus Madonnas Riesenkonzert in Rio