Unruhen in Mayenne mit dem Durchgang des olympischen Feuers am Mittwoch, 29. Mai

Unruhen in Mayenne mit dem Durchgang des olympischen Feuers am Mittwoch, 29. Mai
Unruhen in Mayenne mit dem Durchgang des olympischen Feuers am Mittwoch, 29. Mai
-

In Mayenne ist mit Unruhen zu rechnen, da das olympische Feuer an diesem Mittwoch, dem 29. Mai, vorbeizieht. 108 Träger wechseln sich ab sieben Gemeinden im Departement : Château-Gontier-sur-Mayenne, Cossé-le-Vivien, Sainte-Suzanne-et-Chammes, Chailland, Mayenne, Pré-en-Pail, Saint-Samson mit Mont-des-Avaloirs und Laval. Es wird zwei Konvois geben. Der eine sagt „Engagement“ im Norden von Mayenne, der andere „agil“ im Süden. Eine Veranstaltung, die ein bedeutendes Sicherheitssystem mobilisieren wird. Auch die gewählten Amtsträger nahmen teil Anordnungen zum Verkehrs- und Parkverbot auf der Strecke und am Ortsrand.

Einschränkungen in Château-Gontier-sur-Mayenne

Château-Gontier-sur-Mayenne wird die erste Etappe des olympischen Fackellaufs sein. Die Abfahrt ist für diesen Mittwoch um 9:15 Uhr von der Pendu-Schleuse in Richtung Clarisse Agbegnenou Dojo geplant. Die Straßen in der Umgebung werden eine Stunde vorher, von 8:15 bis 12:00 Uhr, gesperrt. Außerdem ist das Parken auf dem Großteil der Strecke von diesem Dienstag um 14 Uhr bis 12 Uhr am nächsten Tag verboten, insbesondere an den Ufern der Mayenne und auf den Avenues Razilly und Carnot.

Den Verkehrsplan finden Sie auf die Website des Rathauses.

Einschränkungen in Mayenne

Mayenne wird die fünfte Etappe des olympischen Fackellaufs im Departement sein. Die Abfahrt erfolgt um 15:35 Uhr in der Rue Volney gegenüber dem Mehrzweckraum. Die Ankunft ist an der Kreuzung Rue du 130 Régiment d’artiste und Rue Charles de Gaulle geplant. Die Strecke ist von 13:30 bis 17:00 Uhr für den Verkehr und von 8:00 bis 17:00 Uhr gesperrt. Bestimmte Parkplätze sind von diesem Verbot betroffen.

Den Verkehrsplan finden Sie auf die Website des Rathauses.

Einschränkungen in Laval

Laval wird die letzte Etappe des olympischen Fackellaufs in Mayenne sein. Fast 80 Straßen, Alleen und Kreuzungen werden auf der Strecke zwischen dem Manuela-Montebrun-Stadion, wo die Flammen um 17:50 Uhr verschwinden, und dem Espace Mayenne, insbesondere über den Boston Square, für den Verkehr gesperrt. Dieses Verbot gilt ab 16:50 Uhr, eine Stunde vor Abflug. Betroffen sind beispielsweise die Avenue Pierre de Coubertin, der Quai Beatrix de Gavre, die Rue Leo Lagrange und die Avenue Robert Buron.

Was das Parken betrifft, ist das Parken ab diesem Dienstag um 18 Uhr auf dem Parkplatz des International Residence Center, Avenue Pierre de Coubertin, verboten. Dies gilt auch ab Mittwoch 10 Uhr auf dem ersten Teil der Strecke, dann ab 14 Uhr ab dem Bahnhof, bis die Anlage aufgehoben wird. Betroffen sind auch die Parkplätze La Paix, Boston und Emmanuel College de Marton.

Den Verkehrsplan finden Sie auf die Website des Rathauses.

Auch in den anderen Gemeinden entlang der Strecke, darunter Cossé-le-Vivien, Sainte-Suzanne-et-Chammes, Chailland, Mayenne, Pré-en-Pail und Saint-Samson, sind Verkehrs- und Parkbeschränkungen während des Durchgangs des olympischen Feuers geplant .

-

PREV INTERVIEW. „Eine wunderbare Erinnerung“: Norbert Meler, der 1968 in Foix die olympische Flamme trug, erinnert sich der ehemalige Bürgermeister…
NEXT Jalabert und Durand haben ihre Vergangenheit aufgearbeitet!