Mercato – OM: Er kündigt schwere Dinge mit dem neuen Trainer an

Mercato – OM: Er kündigt schwere Dinge mit dem neuen Trainer an
Mercato – OM: Er kündigt schwere Dinge mit dem neuen Trainer an
-

Nachdem OM den Weg zu Paulo Fonseca erkundet hat, folgt er nun Sergio Conceiçao als Nachfolger von Jean-Louis Gasset. Eine mögliche Ankunft, über die Christophe Dugarry auf den Funkwellen von RMC sprach. Der ehemalige Stürmer von Marseille sagte, er freue sich sehr über diese Möglichkeit und glaube, dass es ein schwerer Schlag für Marseille wäre.

Ein Portugiese kann einen anderen verstecken. Nach Paulo Fonsecawer sollte sich mit dem beschäftigenAC Mailandist das jetzt Sergio Conceicao Das ist die Priorität derOM auf die Position des Trainers. Wie angegeben durch Die 10 Sportarten, Pablo Longoria Ich habe kürzlich den portugiesischen Techniker bei der Abreise getroffen FC Porto. Eine sehr gute Wahl laut Christophe Dugarry.

„Ich finde es eine tolle Idee“

Ich liebe, ich liebe diesen Trainer. Ich finde, dass er eine unglaubliche Persönlichkeit hat, dass er liebenswert ist und dass er seine Teams zum Sieg bringt. Es verleiht dem Spiel eine Identität, ein echtes Grinta, einen Teamgeist. Ich finde es großartig. Ich bin sogar überrascht, dass es keine anderen, gehobeneren Vereine gibt, die ihn nicht als Trainer angefragt haben. Ich denke, er hat sich bewährt, er hat insbesondere in Porto gezeigt, dass er in der Lage ist, sehr effizient zu sein. Wenn es Marseille gelingt, diesen Trainer zu verpflichten, würde ich vor den Managern Hut ziehen, denn ich halte das für eine großartige Idee “, sagte Christophe DugarryIn Rothen zündet An RMC.

„Es wäre ein toller Schachzug“

Ich denke auch, dass er ein Trainer ist, der in der Lage ist, gegen durchschnittliche Mannschaften zu spielen, nicht unbedingt gegen große Spieler, große Namen “, hinzugefügt Christophe Dugarry. „ In Porto hatte er keine Monster an Spielern, er hatte auch keine Phänomene, er hat es geschafft, sie gut spielen zu lassen, dem Spiel und vor allem dem Geisteszustand etwas Interessantes zu verleihen, dieser Grinta. Er war auch ein toller Spieler, er schafft es, das an seine Spieler weiterzugeben. Ehrlich gesagt wäre es ein toller Schachzug. »

-

PREV Leichtathletik in der ersten Woche – RTN Ihr Regionalradio
NEXT Mercato – PSG: Ein „Genie“ wird Mbappé ersetzen, Luis Campos lässt eine Bombe platzen