Hier finden Sie die beste günstige Festbrennweite in unserem Vergleich

Hier finden Sie die beste günstige Festbrennweite in unserem Vergleich
Hier finden Sie die beste günstige Festbrennweite in unserem Vergleich
-

Nach der Vorstellung einer Reihe von Objektiven der Superlative stellt Canon eines der günstigsten Festbrennweiten auf dem Markt vor: das Canon RF 50mm F1.8 STM. Ist es hinsichtlich seiner Leistung genauso attraktiv wie hinsichtlich seines Preises (229 €)? Antwort in diesem Test…

Canon überrascht uns mit diesem RF 50mm F1.8 STM direkt aus der Welt der Spiegelreflexkameras. Die Ähnlichkeiten mit dem EF 50 mm f/1.8 STM sind manchmal beunruhigend. Natürlich ist die Qualität der maximalen Blende geringer und wir können auch die fehlende Tropisierung bedauern. Trotzdem ist dieses kleine Objektiv sehr angenehm zu bedienen und ein hervorragender Begleiter. Besonders hervorzuheben sind der konfigurierbare Ring und insbesondere die sehr gut kontrollierte Tiefenschärfe für Fans von Hintergrundunschärfe.

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt

Starke Punkte

  • Große maximale Öffnung.
  • Gute Schärfe bei f/5,6.
  • Gutes Verzerrungsmanagement.
  • Konfigurierbarer Ring.
  • Bokeh-Rendering.
  • Manuelle Wiederherstellung des Punktes.

Schwache Punkte

  • Verringerte Schärfe bei größten Blendenöffnungen.
  • Keine Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Staub.
  • Keine Verknüpfung für den manuellen Fokus.
  • Autofokus nicht ganz lautlos.
  • Deutliche Vignettierung.
  • Keine Stabilisierung.

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt

-

PREV Nicolas Santoro (Großfamilien) verkündet eine traurige Nachricht für einen seiner Söhne
NEXT Nicolas Santoro (Großfamilien) verkündet eine traurige Nachricht für einen seiner Söhne