„Absolut beschämend für AAAA-Studios“, dieses Survival-Spiel auf Steam ist ausgezeichnet, es wird in ein paar Tagen veröffentlicht und wird von den Spielern einhellig geschätzt!

„Absolut beschämend für AAAA-Studios“, dieses Survival-Spiel auf Steam ist ausgezeichnet, es wird in ein paar Tagen veröffentlicht und wird von den Spielern einhellig geschätzt!
„Absolut beschämend für AAAA-Studios“, dieses Survival-Spiel auf Steam ist ausgezeichnet, es wird in ein paar Tagen veröffentlicht und wird von den Spielern einhellig geschätzt!
-

Der Rest nach dieser Anzeige

In V Rising spielst du einen Vampir, der seine Macht verloren hat und sein Königreich wieder aufbauen muss. Dazu sammelst du, wie in einem klassischen Survival-Spiel, Ressourcen wie Holz und Steine ​​– aber auch das Blut von Tieren, Menschen und mächtigen Bossen. Der Clou: Als Geschöpf der Nacht bist du die Gefahr. Aber in dem Spiel des Entwicklers Stunlock Studios ist die Sonne Ihr schlimmster Feind.

V Rising kommt endlich aus dem Early Access heraus

Neben typischen Features wie Basisbau und Erkundung bietet das Spiel eine RPG-Komponente. Durch Fähigkeiten und Waffen können Sie Ihren eigenen Spielstil wählen und im Koop-Modus sogar Rollen wie Tank oder Heiler übernehmen.

Sie können alleine oder kooperativ mit Freunden auf Ihren eigenen Servern oder mit mehreren Spielern auf offiziellen Servern spielen. Auf den entsprechenden Servern gibt es auch PvP mit vollem Loot – also nur für die Härtesten unter euch.

Das Spiel wird am veröffentlicht 8. Mai 2024 in der Version 1.0 auf PC (Steam) und soll noch 2024 auf PS5 erscheinen.

Was ist neu in Version 1.0?

V Rising hat einen neuen Gameplay-Trailer zum Start des Spiels veröffentlicht. Hier können wir einige der neuen Inhalte sehen, darunter:

  • neue Bosse, Waffen und Fähigkeiten
  • Weitere Bereiche der Karte, die nun vollständig ist
  • neue Feindtypen und neue Themen, wie verrückte Frankenstein-Cyborgs.
  • eine Zusammenarbeit mit Castlevania und dem Vampiranführer Dracula selbst im Spiel.

Diese Funktionen bereichern ein bereits sehr vollständiges Spiel, in dem Sie eine große Karte erkunden und verschiedene Gebiete entdecken können.

„Ich wünschte, alle Early-Access-Spiele wären so fehlerfrei“

Bei der Veröffentlichung hatte V Rising bereits über 150.000 Spieler (via Steamcharts). Mittlerweile ist diese Zahl natürlich zurückgegangen, dennoch loggen sich immer noch knapp 6.000 Menschen regelmäßig ein.

Auf Steam wird V Rising „sehr positiv“ aufgenommen, mit 88 % aller Meinungen. Einer der größten Pluspunkte ist das Bausystem: Man kann ein echtes Vampirschloss im coolen Gothic-Stil bauen, mittlerweile sogar auf mehreren Etagen.

Wir lesen zum Beispiel auch: „Das Spiel fühlte sich bereits fertig an, als es zum ersten Mal im Early Access spielbar war. Absolut beschämend für ‚AAAA‘ Studios. Seitdem ist es nur noch besser geworden.“

-

PREV WhatsApp: Die Anwendung bereitet eine Änderung vor; Finden Sie heraus, was es ist
NEXT Google ist offen für die Weitergabe von Passwörtern, jedoch mit einer Einschränkung