Tennisstars und ihre Liebsten: Das sind die Frauen von Novak Djokovic + Co.

Tennisstars und ihre Liebsten: Das sind die Frauen von Novak Djokovic + Co.
Tennisstars und ihre Liebsten: Das sind die Frauen von Novak Djokovic + Co.
-

Wenn sie in Wimbledon, Paris oder New York aufschlagen, ist das Blitzlichtgewitter garantiert. Carlos Alcaraz, Novak Djokovic, Jannik Sinner und Co. spielen Tennis auf Spitzenniveau. Wir stellen die Frauen an ihrer Seite vor.

Morgan Riddle (Taylor Fritz)

Das attraktivste Pärchen im US-Tennis sind definitiv Morgan Riddle, 26, und Taylor Fritz, 26. Der kalifornische Sunny Boy und die platinblonde Influencerin haben sich in einer VIP-Dating-App kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Morgan gilt als “berühmteste Frau im Männertennis” (New York Times) und ist während der ATP-Tour omnipräsent. Mit fast 300.000 Instagramfollower:innen und knapp einer halben Million Fans bei TikTok ist sie in den sozialen Medien sogar ein größerer Star als ihr Boyfriend.

Maria González Giménez (Carlos Alcaraz)

So fröhlich und begeisternd er auf dem Platz ist, so verschwiegen und privat zeigt sich Wunderkind Carlos Alcaraz, 21, abseits der Tennisstadien. Wie übereinstimmende Medienberichte behaupten, ist der spielstarke Spanier bereits seit einigen Jahren mit seiner Landsfrau Maria González Giménez liiert. Die Tennisspielerin des Murcia Club de Tenis scheint demnach aus dem Heimatort des Weltklassespielers zu stammen – man darf also von einer Jugendliebe ausgehen.

Paige Lorenze (Tommy Paul)

“Kochen, Lifestyle, Beauty und Sport” lauten nach eigener Aussage die Interessen von Paige Lorenze, 26, der Freundin des US-Profis Tommy Paul, 27. Sie gründete die Modemarke “Dairy Boy” und erreicht ein Millionenpublikum mit ihren Youtube-Videos und Social-Media-Kanälen. Die blonde Amerikanerin etabliert sich als Businessfrau und versucht, auch abseits der VIP-Tribünen einen Eindruck zu hinterlassen.

Anna Kalinskaya (Jannik Sinner)

Eigentlich wollten sie ihre Liebe geheim halten – aber seitdem der Südtiroler Jannik Sinner, 22, die Weltrangliste anführt, lässt auch er sich hin und wieder einige liebevolle Worte über seine Freundin entlocken. Anna Kalinskaya, 25, ist gebürtige Russin und spielt selbst in den Top 20 der Welt. Das frischgebackene Powerpaar der Tenniswelt wurde bislang noch nicht gemeinsam abgelichtet, scheint aber die aufkeimende Romanze sehr zu genießen. Mit etwas Glück können wir sie bald auf der Tribüne sehen, wenn sie sich gegenseitig anfeuern.

Katie Boulter (Alex de Minaur)

Noch ein Traumpaar der Tenniswelt: Die Britin Katie Boulter, 27, und der Australier Alex de Minaur, 25, sind ein umjubeltes Dreamteam. Mit viel Witz und Sympathie necken sie sich in den sozialen Medien, sind sich aber auch nicht zu schade, meilenweit zu fliegen, um den jeweils anderen bei wichtigen Turnieren zu unterstützen.

Tennis-Traumpaar mit viel Humor: Katie Boulter und Alex de Minaur

© Beatriz Velasco / Getty Images

Sophia Thomalla (Alexander Zverev)

In Deutschland zählen sie zu den glamourösesten VIP-Pärchen, doch auch das Ausland hat sich spätestens seit der Veröffentlichung der “Break Point”-Serie auf Netflix ein kleines bisschen in Sophia Thomalla, 34, und ihren Beau Alexander “Sasha” Zverev, 27, verliebt. Wenn es ihr Zeitplan zulässt, reist die umtriebige Moderatorin gerne mit zu den Spielen. 2023, als der Hamburger Jung Zverev sein Heimatturnier am Rothenbaum gewann, schliefen sie dennoch in dessen altem Kinderzimmer bei Mama und Papa zuhause. Bodenständigkeit ist eben auch eine Tugend.

Jelena Djokovic (Novak Djokovic)

Das Geheimrezept ihrer Liebe: Sie kennen sich seit Kindertagen und haben ihre Beziehung abseits aller Fotograf:innen und Fernsehkameras aufgebaut. Für Jelena, 38, und Novak Djokovic, 37, kommt die Familie an erster Stelle. Sie haben zwei gemeinsame Kinder und gehen bereits seit 2005 gemeinsam durchs Leben. Ein gutes Fundament, das auch die Weltkarriere ihres Mannes skandalfrei ausgehalten hat.

Paula Badosa (Stefano Tsitsipas)

Die On-Off-Beziehung der beiden Tennisstars hält die Fans in Atem. Die Spanierin Paula Badosa, 26, und der Grieche Stefano Tsitsipas, 25, sind seit 2023 zusammen – und dann aber wieder doch nicht. Ob es an den ebenso leidenschaftlichen wie hitzköpfigen Charakteren liegt oder am vollen Terminkalender von Tennisprofis, ist nicht bekannt. Bei den French Open 2024 wollte das Paar sogar ursprünglich im Mixed-Doppel-Wettbewerb antreten, musste das wegen der zu hohen Belastung dann aber doch absagen.

Seit dem 24. Juni läuft das ehrwürdige Tennisturnier in Wimbledon, zu dem traditionell besonders viele Stars und Royals als Gäste kommen. Ein Blick auf die Tribünen des Center Court lohnt sich immer – schließlich sind neben Anna Wintour, David Beckham und Prinzessin Catherine auch die größten Namen aus Hollywood zu Gast.

kst
Gala

-

PREV Alfies: Online-Supermarkt denkt über Expansion nach
NEXT Freunde, Familie und Nachbarn schwingen sich für die jährliche Tradition des Canada Day aufs Fahrrad