NCIS: Hawaii-Fans sind wütend über das „grausame“ Cliffhanger-Ende der abgesagten Serie

NCIS: Hawaii-Fans sind wütend über das „grausame“ Cliffhanger-Ende der abgesagten Serie
NCIS: Hawaii-Fans sind wütend über das „grausame“ Cliffhanger-Ende der abgesagten Serie
-

Für kostenlose Benachrichtigungen über aktuelle Nachrichten in Echtzeit, die direkt in Ihren Posteingang gesendet werden, abonnieren Sie unsere E-Mails mit aktuellen Nachrichten

Melden Sie sich für unsere kostenlosen E-Mails mit aktuellen Nachrichten an

NCIS: Hawaii Fans beklagen die Absage der Show, nachdem sie gesehen haben, wie die Serie endete.

Letzten Monat wurde bekannt, dass CBS kurz nach der Absetzung einer langjährigen Serie Blaues Blut, hatte beschlossen, das NCIS-Spin-off einzustellen. Die Entscheidung wurde von den Zuschauern nicht leichtfertig getroffen.

Der Zeitpunkt der Absage – zwei Wochen vor dem Ende der dritten Staffel der Serie – hat insbesondere die Fans verärgert, die besorgt waren, dass die Show keinen zufriedenstellenden Abschluss bieten würde.

Als am Montag (7. Mai) das Finale der Polizeiserie ausgestrahlt wurde, wurden diese Befürchtungen wahr, als die Episode mit einem riesigen Cliffhanger endete.

*Spoiler folgen – Sie wurden gewarnt*

Alles schien gut zu laufen, als in der Folge Zaubersprüche für das Hauptensemble in Form einer Überraschungsparty für Jane (Vanessa Lachey) verabschiedet wurden.

Die Charaktere, darunter Sam (LL Cool J), Ernie (Jason Antoon), Jesse (Noah Mills), Lucy (Yasmine Al-Bustami) und Kai (Alex Tarrant), stoßen alle an, bevor sie sich wieder an die Arbeit machen.

Damit ist die Episode jedoch noch nicht zu Ende.

Die „NCIS: Hawaii“-Charaktere genießen im Serienfinale einen Drink (CBS)

In einer weiteren Szene kehrt Jane nach Hause zurück und findet ihre alte Mentorin Maggie (Julie White) vor, die mit einer bedrohlichen Nachricht auf sie wartet: „Janie, du wirst wahrscheinlich einen Drink brauchen für das, was als nächstes kommt.“

Dieser Cliffhanger verärgerte die Fans, die bereits über die Absage der Show verärgert waren, da sie nie erfahren würden, was Maggie Jane erzählen würde.

„Kein #NCISHawaii-Ende wie dieses nach einem Streik, der die Saison verkürzte, und der Absage“, schrieb ein frustrierter Fan und ein anderer fügte hinzu: „Das war so ein Ende!!! Das ist so grausam gegenüber den Fans.

„Wenn man etwas beendet, soll es erledigt sein und alle machen weiter, aber es ist nicht zu Ende!! Ich als Fan kann die Show nicht hinter mir lassen, ich werde mich immer fragen, was als nächstes passieren sollte.“

Ein verärgerter Fan sagte: „Es ist einfach falsch, die Fans mit diesem Cliffhanger zurückzulassen. Bringen Sie ihn zumindest mit der Antwort auf die Frage zurück.“

Vanessa Lachey als Jane Tennant in „NCIS: Hawaii“ (CBS)

Einige Fans waren jedoch weiterhin motiviert, für die Erneuerung der Serie zu kämpfen, indem sie schrieben: „Ein Happy End wäre traurig, es wäre Resignation und fast Akzeptanz, aber … der Cliffhanger motiviert uns, weiter zu kämpfen, denn die Geschichte von #NCISHawaii ist es nicht.“ vorbei und es gibt noch mehr zu erzählen LET’S FIGHT! #SaveNCISHawaii.“

-

PREV Reduzierung von Treibhausgasen in New Brunswick: „Wir erzählen Witze“
NEXT Die Leichen von drei Geiseln, darunter die des Franzosen Orion Hernandez-Radoux, wurden von der israelischen Armee geborgen