La Ferrandaise mit dem Agrobiodiversitätspreis 2024 ausgezeichnet

La Ferrandaise mit dem Agrobiodiversitätspreis 2024 ausgezeichnet
Descriptive text here
-

Nachdem die Rinderrasse Ferrandaise in den 1970er Jahren fast verschwunden war, konnten sie von leidenschaftlichen Züchtern nur knapp gerettet werden. Der diesjährige Agrobiodiversitätspreis würdigt die Arbeit des Rasseschutzvereins.

In seiner zwölften Auflage präsentiert die Nationaler für Agrarbiodiversität zeichnete der Verein zum Schutz der Rinderrasse aus Ferrandaise in Puy-de-Dôme mit einem Stipendium von 15.000 €. Das Projekt des Vereins:

– Schaffung einer Marke auf der Grundlage von Spezifikationen und einer von Züchtern erstellten Charta sowie Forschung zu den Nährwerteigenschaften von Ferrand-Produkten;

– eine „Ferrandaise-Route“ entwickeln, eine Entdeckungstour durch die Region und Ferrandaise-Produkte mit Partnerrestaurants.

Entdecken Sie die Rasse und die Arbeit des Vereins im Video:

Erhaltung unserer Nutztiere

Dieser von Ceva Animal Health und der Heritage Foundation ins gerufene Preis belohnt jedes Jahr das Engagement von drei französischen Züchtern die Erhaltung unserer Nutztiere. „Wenn wir darüber nachdenken bedrohte Arten, Meinung zitiert am häufigsten wilde Tiere. Allerdings sind 30 % der in gelisteten Nutztierrassen gefährdet. Auf diesen „lokalen“ Tierarten und ihrer genetischen Vielfalt wird die Landwirtschaft der basieren, um auf die Herausforderungen der Umwelt und des Planeten zu reagieren. »

Steht die Ferrandaise ganz oben auf dem Podium, geht der zweite Preis an einen Züchter von Ziegenkaninchen, einer lokalen Rasse in Haute-Vienne, und der dritte Preis an Hopfenproduzenten in Côtes-d’Armor, die eine Herde davon aufgezogen haben Belle-île-Schafe mit dem Ziel, ihre Ernte abzuwerfen.

-

PREV 5 Serien zum Anschauen nach „Fiasco“ auf Netflix
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com