Olympische Spiele Paris 2024: Wo und wann kann man die Flamme in den Pyrénées-Atlantiques und in Pau sehen, die Strecke am 20. Mai

Olympische Spiele Paris 2024: Wo und wann kann man die Flamme in den Pyrénées-Atlantiques und in Pau sehen, die Strecke am 20. Mai
Olympische Spiele Paris 2024: Wo und wann kann man die Flamme in den Pyrénées-Atlantiques und in Pau sehen, die Strecke am 20. Mai
-

Nach fünf Tagen in Okzitanien kommt der olympische Fackellauf in Neu-Aquitanien an. Die Pyrénées-Atlantiques sind das erste Departement dieser Region, das die Flamme beherbergte, und bieten eine sehr reichhaltige 12. Etappe. Zwischen Meer und Montage verspricht der Tag für die 108 Träger des Tages voller Emotionen zu werden.

Ab 8 Uhr morgens beginnen die Feierlichkeiten zu den Olympischen Spielen an der baskischen Küste mit einem Paukenschlag Biarritz mit einem Durchgang durch die neugotische Kirche Sainte-Eugénie. Der erste der beiden Sammelstaffeln des Tages ist dem Surfen gewidmet und wird von seinem Kapitän Édouard Delpero, dem dreifachen Longboard-Weltmeister, angeführt. Nichts könnte normaler sein, denn hier in Biarritz wurde 1957 das französische Surfen geboren.

Die Flamme wird der Küste bis folgen Anglet, Endstation der ersten Tagesetappe um 9:33 Uhr. Weiter geht es dann um 9:45 Uhr mit Saint Jean de Luz bis 10:25 Uhr mit der Überquerung der Bucht an Bord baskischer Schlitten, traditioneller Fischerboote mit Rudern.

Es ist bei Bayonne um 10:50 Uhr, während das Abenteuer weitergeht, immer noch zum Thema Wasser. Die Träger werden über die Nive rudern. Auf der Landseite beleuchtet die Flamme bis 12:02 Uhr das Château-Vieux und die Kathedrale Sainte-Marie. Hasparren wird die Flamme um 12:18 Uhr bis 12:38 Uhr begrüßen.

Die Kesselzeremonie im Wasserspiegel des Beaumont Palace in Pau

Richtung dann Orthez um 15:14 Uhr: Das Henri-Cazenave-Stadion ist der Ausgangspunkt der Etappe, die durch die Pfarrei Saint-Pierre und den Pont Vieux führt und um 15:59 Uhr am Rathaus unweit seiner Arenen ankommt. Die Flamme wird in dem kleinen Dorf mit 1.023 Seelen aufhörenArette um 16:20 Uhr für zwanzig Minuten.

Eine Pause vor den Feierlichkeiten am Ende des Tages Pau von 17:34 bis 19:20 Uhr mit dem Anzünden des Kessels. Unter der Leitung von Anne-Lise Bardet, der Weltmeisterin, steht der zweite gemeinsame Staffellauf des Tages im Mittelpunkt des Kanufahrens, das Tony Estanguet, dem Regionalleiter der Etappe, vom Eaux-Vives-Stadion aus am Herzen liegt. Die Flamme wird den Wassersportpark verlassen, um sich dem Turm der Riesen und dem Schloss zu nähern, in dem Heinrich IV. geboren wurde.

Der Beaumont-Palast in Pau. ancoay

Vom Boulevard des Pyrénées aus können Träger dank einer atemberaubenden Aussicht auf die Berge die Hauptstadt des Béarn bewundern. Nach dem Besuch des Place Clémenceau und des Beaumont-Parks erfolgt die Ankunft im Miroir d’eau des Beaumont-Palastes, wo um 19:20 Uhr die Kesselzeremonie stattfindet.

-

PREV Tod von Pater Armand Pitzalis – Diözese Nîmes
NEXT Inflation, Aufgabe, … ein schwieriges Jahr für den Verein „Aux Félins rislois“ in der Nähe von Pont-Audemer