Mask Singer – „Für sie bedeutet 50 das Pflegeheim“, „Aber tut mir leid, hat sie solche Angst vor dem Älterwerden?“, „Inès hat wirklich ein Problem mit dem Alter und älteren Menschen…“: Inès Reg wird beschuldigt „ Altersdiskriminierung“ durch Internetnutzer

Mask Singer – „Für sie bedeutet 50 das Pflegeheim“, „Aber tut mir leid, hat sie solche Angst vor dem Älterwerden?“, „Inès hat wirklich ein Problem mit dem Alter und älteren Menschen…“: Inès Reg wird beschuldigt „ Altersdiskriminierung“ durch Internetnutzer
Mask Singer – „Für sie bedeutet 50 das Pflegeheim“, „Aber tut mir leid, hat sie solche Angst vor dem Älterwerden?“, „Inès hat wirklich ein Problem mit dem Alter und älteren Menschen…“: Inès Reg wird beschuldigt „ Altersdiskriminierung“ durch Internetnutzer
-

Diesen Freitag, den 24. Mai, wurde die vierte Folge der sechsten Staffel von „Mask Singer“, moderiert von Camille Combal, auf TF1 ausgestrahlt. Kev Adams, Inès Reg, Laurent Ruquier und Chantal Ladesou waren zurück, um zu versuchen, die Identität der 20 unter Masken verborgenen Prominenten zu entlarven! Und wir können es sagen: Die Kostüme werden von Jahr zu Jahr beeindruckender. Auch dieses Mal begeisterten sie die Zuschauer. Auch wenn die vier Elitedetektive von all diesen Kostümen fasziniert waren, verloren sie ihre Hauptaufgabe nicht aus den Augen: die unterhaltsamsten Ermittlungen auf dem kleinen Bildschirm durchzuführen.

Diese vierte Folge war etwas Besonderes, da es sich um ein „Kindheits“-Special handelte. Um den Ermittlern der Show zu helfen, machten sich tatsächlich kleine Kinder auf den Weg und gaben Hinweise an Inès Reg, Laurent Ruquier, Chantal Ladesou und Kev Adams. Sie haben sogar ein zusammengesetztes Porträt der Berühmtheit reproduziert … Genug, um diesen Detektiven zu helfen oder ihnen Probleme zu bereiten.

VIDEO – (Wieder)entdecken Sie die Schlüsselmomente im Leben von Camille Combal:

Zu Beginn des Abends trat die Perle auf der „Mask Singer“-Bühne auf und stellte sich dem Leoparden und dem Roboterkaninchen. Darüber hinaus debütierte ein neues Kostüm im TF1-Programm. Den Kostümbildnern mangelt es nicht an Originalität, denn sie haben eine Perücke in Menschengröße entworfen und Sias Fans waren von diesem kleinen Augenzwinkern begeistert. Und nach einem hektischen „Face-to-Face“-Gespräch beschloss die Öffentlichkeit dennoch, den Robotrabbit zu eliminieren. Wie Laurent Ruquier vermutet hatte, handelte es sich um seinen Freund, den Journalisten Raphaël Mezrahi.

Als die Kinder ihn beschrieben, nannten sie ihn einen „alten alten Mann“. Das Alter war daher an diesem Abend in aller Munde. Offensichtlich sind die Wahrnehmungen von Kindern nicht die gleichen wie die von Erwachsenen. Und als sie auch noch eine andere Berühmtheit beschreiben mussten, verwendeten sie das Adjektiv „alt“, bevor sie „25 Jahre alt“ angaben. Genug, um vielen ehemaligen Twitter-Nutzern ein „Alter-Aussehen“ zu verleihen. Und wenn diese Hinweise auf das Alter allgegenwärtig wären, würden einige Abonnenten von

Diese Kritik an Inès Reg hat die Nutzer verärgert Die Internetnutzer äußerten daher „die Nase voll“ und wollten nur eines: dass die Hasser „den Frieden mit Inès Reg verlassen“.

VIDEO – Mask Singer: Internetnutzer prangern die Belästigung an, die Inès Reg erleidet

-

PREV NVDA-Aktienwarnung: Dieser Analyst sagt, dass Nvidia 15 % des S&P 500 erreichen könnte
NEXT John John Florence, ein Sieg, der in El Salvador Gold wert ist