Was Romain und Laura (Pékin Express 2024) nach ihrem Sieg zu Patricia und Jessica sagten

Was Romain und Laura (Pékin Express 2024) nach ihrem Sieg zu Patricia und Jessica sagten
Was Romain und Laura (Pékin Express 2024) nach ihrem Sieg zu Patricia und Jessica sagten
-

Diesen Samstag, den 4. Mai, haben Laura und Romain gewonnen Beijing Express, auf den Spuren des goldenen Tigers auf M6. Nahe Tele-Freizeitder Friseur und sein Kunde erzählten von ihrem Austausch mit den korsischen Kolleginnen Patricia und Jessica nach dem Finale.

Der Rest unter dieser Anzeige

Ein hochkarätiges Duell. Das Finale von Beijing Express, auf den Spuren des goldenen Tigers sah, wie sich Patricia und Jessica auf der einen Seite und Romain und Laura auf der anderen gegenüberstanden. Letztendlich siegte Letzterer mit nur wenigen Minuten Vorsprung, auch wenn sich der Friseur und sein Kunde überhaupt nicht vorstellen konnten, dass es so weit gehen würde. „Es war bereits eine unglaubliche Gelegenheit, am Rennen teilzunehmen, denn wir hatten den Verlust der Teilnahme betrauert Peking-Express erklärt Romain während eines Interviews mit Tele-Freizeit. Das nördliche Paar traf am vierten Tag des Abenteuers ein, nachdem Brandon und Nathan im Stich gelassen wurden, bevor es sich als einer der Favoriten des Rennens etablierte.

Laura (Peking Express 2024) verrät, was sie nach dem Finale zu Patricia und Jessica gesagt hat

Während unseres Interviews erzählten Romain und Laura mehr über ihren Austausch mit Patricia und Jessica, als sie sie am Austragungsort des Finales trafen. „Wenn sie ankommen, geht es uns schlecht, Wir wollen uns verstecken, weil wir nicht wissen, wie wir reagieren sollen. Damals waren sie wirklich nicht gut. Laura erinnert sich. Um den Schmerz ihrer Konkurrenten zu lindern, sind die Gewinner von Peking-Express hatte besonders rührende Worte, die man bei der Ausstrahlung der Folge nicht hörte. Das sagte ihnen der Immobilienverhandler dass sie den Sieg genauso verdient hätten und dass sie stolz auf ihre Reise sein könnten, weil Sie sind Kämpfer.

Der Rest unter dieser Anzeige

Roman (Peking Express 2024) enthüllt die Worte, die Patricia und Jessica nach ihrem Sieg ausgetauscht haben

Romain, dessen Traum es war, daran teilzunehmen Peking-Expressmachte gegenüber den korsischen Kollegen eine nette Aussage. „Ich habe ihnen gesagt, dass sie das Finale vielleicht nicht gewonnen haben, aber sie haben mein Herz erobert.“, sagt der Mensch, der sich seiner Angst vor dem Bungee-Jumping stellen musste. Lauras Friseur erzählt eine Anekdote, die sich an einem freien Tag der Paare am Ende der zweiten Etappe zugetragen hat. „Ich habe immer noch geweint, weil ich meiner Mutter sehr nahe stehe, ich stehe meinem Freund sehr nahe und es ist das erste Mal, dass ich ohne sie gegangen bin. Mir wurde klar, dass ich drin war.“ Peking-Express, es war verrückt. Ich bin zusammengebrochen und Patricia und Jessica waren da.“ Die Mutter der kleinen Louisa, die im nächsten Sommer die erfolglosen Finalisten besuchen will, kommt zu dem Schluss : „Wir lieben die Korsen, sie sind unglaublich.“

-

PREV Unsere Auswahl für Sonntag, 19. Mai
NEXT „Was für eine Zeit!“ Rückgang bei den Zuschauerzahlen: Auch die Gläubigen der Show sind sehr wütend auf Léa Salamé