HPI: Warum sendet TF1 jeden Donnerstag nur eine Folge der vierten Staffel? – Nachrichtenserie im Fernsehen

HPI: Warum sendet TF1 jeden Donnerstag nur eine Folge der vierten Staffel? – Nachrichtenserie im Fernsehen
Descriptive text here
-

Die Polizeiserie „HPI“ feiert an diesem Donnerstagabend auf TF1 ihr Comeback. Leider wird jede Woche nur eine neue Folge ausgestrahlt. Wir erklären warum.

Diesen Donnerstag, den 16. Mai, um 21:10 Uhr feiert HPI seine große Rückkehr zu TF1 mit der Ausstrahlung der vierten Staffel der Polizeiphänomenserie, moderiert von Audrey Fleurot und Mehdi Nebbou.

In dieser neuen Episodenserie befindet sich Morgane Alvaro erneut in einer heiklen Situation, seit sie im Finale der dritten Staffel entdeckt, dass sie schwanger ist. Doch wer, Timothée, David oder Karadec, ist der Vater ihres Babys? Antwort in Staffel 4.

Nur eine neue Folge pro Abend

Wie bereits bei der Ausstrahlung der dritten Staffel hat TF1 beschlossen, das Vergnügen mit HPI erneut zu verlängern. Tatsächlich können Fans von Detektivserien nach und nach die vierte Runde der Abenteuer von Morgane und Karadec entdecken, da TF1 beschlossen hat, nur eine neue Episode pro Abend anzubieten, gefolgt von zwei Wiederholungen früherer Staffeln.

Fans können daher an diesem Donnerstag, dem 16. Mai, „Recto-Verso“, die erste Folge dieser mit Spannung erwarteten vierten Staffel, entdecken. TF1 bietet dann „Radial Symmetry“, die erste Folge von Staffel 3, und „Like Master, Like Dog“, den fünften Teil von Staffel 1.

Warum hat TF1 diese Sendeart gewählt?

Mehrere Gründe können die Entscheidung von TF1 erklären, nur eine Folge pro Abend auszustrahlen. Das erste ist, dass HPI seit seiner Einführung jedes Jahr phänomenale Erfolge feiert.

Die dritte Staffel der Abenteuer von Morgane Alvaro, dieser ehemaligen Haushälterin, die Beraterin der Polizei von Lille wurde, erreichte durchschnittlich 7,44 Millionen Zuschauer, also 37,3 % der Zuschauer und 48,5 % der FRDA-50. Mit der Ausstrahlung einer einzigen neuen Episode der vierten Staffel von HPI pro Woche trifft TF1 daher eine wirtschaftliche und strategische Entscheidung.

Ein weiterer Grund: Staffel 4 von HPI wird erstmals in zwei Teilen ausgestrahlt. Die ersten vier Folgen werden daher ab diesem Donnerstag, dem 16. Mai, eintreffen, während die letzten vier im nächsten Herbst ausgestrahlt werden sollen.

Um den Zeitplan seiner Programme auszugleichen und nicht alle Kassetten an nur zwei Sendeabenden auszubrennen, hat sich TF1 entschieden, nur eine neue Folge pro Abend anzubieten.

Finden Sie die erste Folge der vierten Staffel von HPI diesen Donnerstag, 16. Mai ab 21:10 Uhr auf TF1. Die drei vorherigen Staffeln sind vollständig auf der TF1+-Plattform verfügbar.

-

PREV Warum ist die France 2-Seifenoper nicht…
NEXT TNT-Frequenzen: Kretinsky, L’Express und Ouest-France sind Überraschungskandidaten